VdK-Aktion Unterschriften für sozialere Pflege

Der Sozialverband VdK in Baden-Württemberg hat nach eigenen Angaben 63 000 Unterschriften für die Pflege-Aktion 2019 gesammelt. Darin wird das Land aufgefordert, Investitionskosten von Pflegeeinrichtungen wieder zu fördern, teilte der VdK mit. Die Schaffung und Instandhaltung solcher Einrichtungen gehörten zur Daseinsvorsorge, betonte der VdK-Landeschef Roland Sing. Die Investitionskosten dürften nicht länger den Heimbewohnern auferlegt werden. epd
© Südwest Presse 13.09.2019 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.