Radwege an Landesstraßen oft in gutem Zustand

  • Radweg in Baden-Württemberg. Foto: Sina Schuldt/dpa
Die Radwege entlang von Bundes- und Landesstraßen in Baden-Württemberg sind laut Verkehrsministerium überwiegend in einem guten Zustand. In einer landesweiten Bewertung erhielten mehr als 60 Prozent der Radwege das Prädikat gut oder sehr gut. Etwa ein Drittel müsse saniert werden.

Ein Messfahrzeug zeichnete den Zustand von mehr als 1500 Kilometern Radwege auf. Dabei wurde auf Flickstellen, Risse, Stufen und Wurzelhebungen geachtet. Die Daten dienen als Grundlage von Sanierungs- und Erhaltungsarbeiten. dpa
© Südwest Presse 14.09.2019 07:45
107 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.