VW Polizei beendet Protestaktion

Eine Aktion von Umweltaktivisten in der Nähe des Volkswagen-Werks in Wolfsburg hat die Polizei in der Nacht zum Mittwoch aufgelöst. Mehrere Demonstranten hatten am Dienstag einen mit Neuwagen beladenen Autozug auf einem Anschlussgleis des Werks gestoppt und blockiert. Gegen sie wurden Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet. Wie viele Menschen an der Blockade beteiligt waren, stand zunächst nicht fest. dpa
© Südwest Presse 15.08.2019 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.