Polizeibericht

Vier Verletzte

Gmünd-Rehnenhof. Vier leicht verletzte Menschen und ein Sachschaden von 8000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagnachmittag in der Deinbacher Straße in Rehnenhof-Wetzgau ereignete. Dort war eine Autofahrerin kurz nach 14 Uhr in Richtung Großdeinbach unterwegs. Am Kreisverkehr missachtete sie nach Polizeiangaben die Vorfahrt eines Autos, das bereits im Kreisel fuhr. Beim Zusammenstoß wurden vier Personen in dem Wagen, der schon im Kreisel war, leicht verletzt.

© Schwäbische Post 02.08.2020 21:22
335 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy