Polizeibericht

Auto überschlägt sich

Göppingen. Auf der B 10 bei Göppingen ereignete sich am Donnerstag ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger war a gegen 19 Uhr mit einem Audi auf in Richtung Stuttgart unterwegs. Bei der Ausfahrt Göppingen-Zentrum/Ost rutschte sein Auto nach ersten Erkenntnissen wegen Nieselregens, prallte gegen eine Leitplanke, schleuderte über die Fahrbahn und danach über eine Wiese. Dort überschlug es sich mehrmals, bevor es nach rund 60 Metern zum Stehen kam. Der Fahrer konnte sich selbstständig befreien. Der Rettungsdienst brachte ihn mit eher schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizeit hat die Ermittlungen aufgenommen. Außerdem hat sie Anhaltspunkte, dass der Mann möglicherweise unter Drogeneinwirkung stand. Deswegen musste er eine Blutprobe abgeben. Am Auto entstand Totalschaden, den die Beamten auf rund 15 000 Euro schätzen.

© Schwäbische Post 16.10.2020 22:17
434 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy