Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Schwäbisch Gmünd. Beim Vorbeifahren streifte ein 38-Jähriger am Montag gegen 14 Uhr mit seinem Ford einen in der Rosenstraße geparkten Lastwagen, wobei ein Sachschaden entstand, den die Polizei auf 3200 Euro schätzt.

© Schwäbische Post 30.06.2020 22:03
132 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy