Hauptversammlung 2014

Wahlen,Ehrungen,Neue Satzung,Beitragserhöhung und Rückblick auf ein erfolgreiches Gartenjahr 2013.

Zu Beginn der Versammlung in der TSB Gaststätte in Schw. Gmünd begrüßte der 1 Vorstand Walter Faltis den 1 Vorstand vom Bezirk Markus Wiedmann und Schriftführerin Renate Wagner und alle Anwesende.Walter Faltis berichtete über das Jahr 2013 mit viel Gemeinschaftsarbeit und Vorbereitung zur Landesgartenschau wo in Wetzgau auch ein Info Stand mit dem Bezirk stehen wird.Eine neue Satzung des Vereins wurde einstimmig angenommen genauso eine Beitragserhöhung.Markus Wiedmann erzählte etwas über die Landesgartenschau und nahm die Entlastung des Vorstands vor.Walter Faltis bemängelte das so wenige Mitglieder gekommen sind.Kassierer Richard Siedle legte in seinem Bericht die Einnahmen und Ausgaben des Vereins 2013 dar.Die Kassenprüfer Claudia Schwarz und Ottmar Groß fanden eine tadellose Kassenführung vor und entlasteten den Kassierer.Richard Siedle der aus Altersgründen nicht mehr zu verfügung steht,wurde von Walter Faltis für 21 Jahre Kassierer geehrt,für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurde Herr Abitante geehrt,Walter Faltis dankte Richard Siedle und seiner Frau für die tolle Zusammenarbeit und wünschte Ihnen noch viele sonnige Gartenjahre!

Neu gewählt wurden, 1Vorstand Walter Faltis,2Vorstand Günther Wagner,Kassier Dieter Stegmaier,Schriftführerin Silvia Schröter,Fachwart Mirko Schwarz,im Ausschuss Uschi Deininger,Andreas Biz,Karl Daub,Domenico Morrone.

Walter Faltis bedankte sich bei den Mitgliedern und wünschte eine schöne Landesgartenschau.

© Schwäbische Post 16.03.2014 13:42
2000 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.