Polizeibericht

Reh auf der Straße

Heuchlingen. Auf der Landesstraße 1158 zwischen Holzleuten und Mögglingen erfasste eine Autofahrerin am Donnerstagmorgen ein die Fahrbahn querendes Reh. Das teilt die Polizei mit. Das Tier flüchtete nach dem Anprall kurz vor 7 Uhr in das angrenzende Gelände – am Fahrzeug entstand de Polizei zufolge ein Sachschaden von rund 500 Euro.

© Schwäbische Post 23.08.2018 21:57
693 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.