Hier schreibt das Gitarren- und Mandolinenorchester Schwäbisch Gmünd

Konzert des Gitarren- und Mandolinenorchesters

  • Das Orchester auf den Stfen dwes Prediger

Die Gmünder Zupfmusiker lassen wieder einmal von sich hören. Am 6. 10. 2018 (Samstag) spielen sie um 20 Uhr im Refektorium des am Johannisplatz in Schwäbisch Gmünd. Musik, wie man sie selten hört, wird am 6.10. vom Gmünder Gitarren– und Mandolinenorchester in einem abendlichen Konzert im Prediger in Schwäbisch Gmünd aufgeführt. Neben Werken von Beethoven und Mozart werden bekannte russische Melodien in einem Potpourri erklingen. Tänze aus Florenz, den Niederlanden und der Walzer Nr2 vonSchostakowitsch werden konzertant aufgeführt. Einer der weiteren Höhepunkte besteht aus dem Konzert Nr.2 für Sopran-​Blockflöte und Zupfinstrumente von John Baston.

© Gitarren- und Mandolinenorchester Schwäbisch Gmünd 26.09.2018 07:04
1888 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy