Kostümiert den Wald unsicher gemacht

Der Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd veranstaltete für Jedermann einen Faschingslauf. Spaziergänger wunderten sich über kostümierte Läufer auf dem Rehnenhof, die dort den Wald unsicher machten. Anschließend gab’s zur Belohnung kostenlos Glühwein, Tee und Berliner.
© Schwäbische Post 26.02.2009 03:04
294 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.