Hier schreibt der Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd

Neujahreslauf des Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd

Am Neujahrmorgen trafen sich die Mitglieder des Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd wieder zu ihrem, schon zur Tradition gewordenen Neujahrslauf. Die Müdigkeit der Silvesternacht war verflogen und so kamen viele um die herrliche Morgenluft zu genießen.
Der viele Schnee der vergangenen Tage musste allerdings zuerst geräumt werden, um den Parkplatz befahrbar zu machen, was für die Teilnehmer als Frühsport betrachtet wurde. Glückwünsche für das neue Jahr wurden noch gegenseitig ausgesprochen. Los ging’s, wie jeden Sonn- und Feiertag eine Stunde zu laufen. Natürlich ging es nicht so flott wie ohne Schnee, aber da musste man durch. Nach einer Stunde trafen sich alle Gruppen wieder am Parkplatz, Jogger und auch die vom Walking, aber man ging nicht gleich nach Hause, sondern nach dem Lauf blieb man noch beisammen um den von den Lauftreff-Betreuern gespendeten Glühwein und Tee, sowie den wunderbaren Hefezopf von Frau Stehle zu genießen. Mit den Wünschen, auch in diesem Jahr wieder Unfallfrei über die Runden zu kommen, verabschiedete man sich und freute sich schon auf das nächste Treffen, um diesem wunderbaren Freizeitsport nachzukommen.
Rudi Arnold

© Lauf- und Gehtreff Schwäbisch Gmünd 01.01.2015 14:34
2343 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.