Polizeibericht

Neunjähriger von Auto erfasst

Oberkochen. Glücklicherweise unverletzt überstand ein Neunjähriger am Sonntag einen von ihm selbst verursachten Verkehrsunfall. Kurz nach 13 Uhr fuhr er mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg. An einer Einmündung fuhr der Junge nach Polizeiangaben ohne zu schauen auf die Fahrbahn. Dabei wurde er von einem BMW eines 46-Jährigen erfasst. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.

© Schwäbische Post 12.03.2018 22:17
427 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.