Ostergruß in St. Johannes

Soziales Weil Besuche zurzeit keine gute Idee sind, ließ sich der Altenförderverein etwas Besonderes einfallen, um seine Ostergrüße zu übermitteln. Der Vorsitzende Paul Lerchenmüller überbrachte zusammen mit seiner Stellvertreterin Cornelia Nesper einen wunderhübschen Blumengruß an die Heimleiterin Alexandra Waibel und alle Bewohner von St. Johannes in Waldstetten: verschiedenfarbige Hyazinthen mit von Cornelia Nesper handgefertigten Anhängern mit den Ostergrüßen des AFÖ. Dies Freude war groß. Foto: privat

© Schwäbische Post 08.04.2021 19:24
487 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy