Alpenländische Neujahrsmesse

Kirche Erster Gottesdienst auf dem Hohenrechberg ist am Freitag, 1. Januar.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg. Zum Start ins neue Jahr gibt’s am kommenden Freitag, 1. Januar, um 14 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Hohenrechberg die Neujahrsmesse im alpenländischen Stil. Musikalisch wird der Gottesdienst von Herberts Stubenmusik gestaltet. Falls die Plätze in der Kirche belegt sind, wird der Gottesdienst akustisch nach außen übertragen. Ein Fahrdienst ist ab 13.15 Uhr eingerichtet.

© Schwäbische Post 29.12.2020 18:45
708 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy