Kurz und bündig

Letzte Nachtwallfahrt 2020

Gmünd-Rechberg. Von Mai bis Oktober findet jeweils am 8. eines Monats eine Nachtwallfahrt auf dem Hohenrechberg statt. Am 8. Oktober findet nun die letzte Nachtwallfahrt dieses Jahres statt. Um 19.30 Uhr wird der Rosenkranz gebetet, um 20 Uhr schließt sich eine feierliche Marienmesse an. Der Gottesdienst ist im Freien. Im Oktober beten wir bewusst für die Anliegen der Menschen, die auf den Hohenrechberg pilgern und beim Gnadenbild der Schönen Maria Zuflucht und Hoffnung suchen und finden. Der Fahrdienst ist ab 19 Uhr eingerichtet. Telefonische Anmeldung wird erbeten unter (07171) 42881, Pfarramt Rechberg oder per E-Mail: StMaria.Hohenrechberg @drs.de.

© Schwäbische Post 06.10.2020 20:38
222 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy