Hier schreibt der Ski-Club Großdeinbach

Saisonauftakt mit 24-Stunden Ski, Board und Après-Ski

  • Der Ski-Club Großdeinbach e.V. in Sölden

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen startete der Ski-Club Großdeinbach e.V. mit seiner traditionellen 24-Stunden-Ausfahrt in die Wintersaison. Trotz der zur Zeit noch eher mäßigen Schneebedingungen fand man in Sölden und vor allem auf dem Gletscher dort beste Pisten zum Skifahren und Boarden vor. Dem Tag die Krone setzte der ununterbrochenen Sonnenschein auf. Nach dem Pistenspaß war wie immer noch lange nicht Schluss: Bis spät in den Abend hinein feierte die Reisegruppe in den zahlreichen Bars und Discos des Tiroler Wintersportorts.
Die nächste Veranstaltung des Vereins, bei der noch Plätze frei sind, ist die Kinder- und Jugendausfahrt in den Bregenzer Wald Ende Januar. Und sobald es die Schneelage hier zulässt, sind Ski- und Snowboardkurse in Gschwend geplant. Informationen gibt es unter www.sc-grossdeinbach.de.

© Ski-Club Großdeinbach 27.12.2015 20:01
1833 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.