Hier schreibt der Schwäbische Albverein OG Straßdorf

Abwechslungsreiche Tal- und Waldwanderung von Herrlingen zum Lauterursprung

Der Straßdorfer Albverein wandert am Sonntag, 16. Oktober, im Kiesen- und Lautertal. Den Ausgangspunkt Herrlingen verlassen die Wanderer über einen Zickzackpfad hinauf zu einem Wacholderhang. Oben angekommen, genießen sie den schönen Blick übers Blautal zum Ulmer Münster. Auf der Hochebene geht’s nach einer halben Stunde waldabwärts ins Kieseltal. Leicht ansteigend erreichen die Teilnehmer nach 2,5 Stunden Wanderung die Weidacher Albvereinshütte, in der Mittagsrast gemacht wird. Vorbei an der ehemaligen Burg Lauterstein gelangen sie nach einer Stunde an die Lauterquelle und wandern bei reizvoller Landschaft entlang der Lauter zum Ausgangspunkt zurück. Bitte ein kleines Vesper und Getränke mitnehmen. Die Wanderzeit beträgt 4,5 Stunden bei 18 km Streckenlänge. Treffpunkt zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 9 Uhr beim HolzLand Disam in Straßdorf. Der verantwortliche Wanderführer ist Helmut Bader, Telefon (07171) 4725 oder Bader25@t-online.de. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

© Schwäbischer Albverein OG Straßdorf 14.10.2016 09:09
1760 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.