Hier schreibt der Schwäbische Albverein OG Straßdorf

Gut besuchter Waldtag des Straßdorfer Albvereins

Am 25. Juni hatte Wolfgang Stadelmaier wieder zum Waldtag in den Bundesforst in Waldstetten eingeladen. Über 70 Kinder der Grundschulklassen 2 bis 4 aus Straßdorf, Waldstetten und Wißgoldingen waren der Einladung gefolgt. In drei altersentsprechende Gruppen eingeteilt, begaben sie sich mit insgesamt sieben Jägern und deren Hunden auf eine zweistündige Wanderung durch den Wald. Auf Wegen, die sonst nur der Jäger beschreitet, lernten sie dann die hiesigen Waldbewohner und ihre Aufenthaltsorte kennen, entdeckten deren Fußspuren und erfuhren viel über ihren Alltag. Auf halber Strecke wurden sie von Vertrauensmann Stojan Bogdanovic mit erfrischenden Getränken empfangen, ehe sie im weiteren ihren Wissensdurst stillen konnten. Zum Abschluss des kurzweiligen Nachmittags waren alle Kinder noch zu einer Grillwurst und Getränken an die reviereigene Hütte eingeladen, ehe sie wieder am Abenteuerspielplatz von ihren Eltern in Empfang genommen wurden. Mit sicherlich vielen neuen Eindrücken und der Hoffnung, auch im nächsten Jahr wieder am Waldtag teilnehmen zu können, ging es nach Hause.

© Schwäbischer Albverein OG Straßdorf 28.06.2016 08:05
1954 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.