Hier schreibt der Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd

Vorweihnachtliche Feier des Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd

  • Am Klavier Kornelius Hübner und Julius Häcker

Der OGV-GMUEND hatte zum traditionellen adventlichen Nachmittag eingeladen in den mit viel Atmosphäre ausgestatteten alten Saal im Hause Schönblick und viele, viele sind gekommen. Nach der Begrüßung durch das Vorstandsmitglied Alfred Gauger übernahm Waltraud Burkhardt, ebenfalls vom Vorstand das Wort und brachte die Grüße von Oberbürgermeister Richard Arnold, der leider verhindert war und stelle die Mitwirkende für diesen Nachmittag vor. Von der Christlichen Gemeindemusikschule Schönblick spielte die elfjährige Antonia Stütz mit ihrer Geige wunderschöne Weihnachtslieder, sie wurde begleitet von Kornelius Hübner am Klavier, auch er ebenfalls von der Musikschule Schönblick. Nach dieser wundervollen Aufführung sang die neunjährige Pauline Rost, die schon seit ihrem vierten Lebensjahr Gesangsunterricht nimmt, Weihnachtslieder, auch sie wurde von Kornelius Hübner am Klavier begleitet. Einen weiteren Beitrag brachte Julius Häcker mit seiner Geige, allen wurde mit viel Applaus gedankt.

Nachdem die Anwesenden reichlich mit Kaffee und Kuchen versorgt waren, brachte das OGV-Mitglied Heide Schulz einen Bildvortrag über eine Reise in die Wüste von Tunesien, die sie im Jahre 2014 antrat. Heute ist diese Reise vom Auswärtigen Amt als nicht empfehlenswert eingestuft, es gelten folgende Bestimmungen: „Reisenden wird grundsätzlich empfohlen, sich über die aktuellen Reisehinweise und die Medien zur Lageentwicklung informiert zu halten. Generell sollten Menschenansammlungen, auch auf öffentlichen Plätzen und vor touristischen Attraktionen, sowie z.B. im Rahmen der Freitagsgebete um die Moscheen, gemieden und die Anweisungen der Sicherheitskräfte befolgt werden. Frau Schulz brachte aber Bilder mit, die von Schönheit mit nichts zu überbieten waren. Stille herrschte im Saal als sie die wunderbaren Bilder kommentierte.

Nach diesem Bildvortrag saß man noch in gemütlicher Runde zusammen und unterhielt sich über das vergangene Gartenjahr und was das Neue wohl bringen würde. Bevor man wieder auseinander ging, sangen alle zusammen noch drei schöne Weihnachtlieder die ebenfalls von Kornelius Hübner am Klavier begleitet wurden. Frau Burkhardt verabschiedete die Gäste, wünschte ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes, friedliches 2017 und noch mit dem Hinweis auf die Bezirks-Hauptversammlung am 29. Januar 2017 um 14 Uhr im Prediger.
von Rudi Arnold

© Obst- und Gartenbauverein Schwäbisch Gmünd 1884 12.12.2016 16:56
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.