Polizeibericht

Zum Glück nur ein Kochtopf

Abtsgmünd. Gesundheitliche Probleme eines 79-Jährigen führten am Samstag gegen 18 Uhr zum Einsatz der Feuerwehr. Der Senior hatte in seiner Wohnung in der Dewanger Straße einen Schnellkochtopf auf den Herd gestellt, legte sich dann kurz hin, weil er sich nicht wohl fühlte und konnte anschließend nicht mehr aufstehen. Über den Hausnotruf verständigte er das DRK, deren Mitarbeiter in der Wohnung Rauch aus der Küche wahrnahm und die Feuerwehr alarmierte.

© Schwäbische Post 27.07.2020 18:55
425 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy