Verbotenerweise abgebogen

29-Jährige verursacht Unfall auf der B29.

Iggingen. Eine 27 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagmittag auf der B29 auf Höhe des Verteilers Iggingen verbotenerweise links abgebogen und mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Die Frau war auf der Bundesstraße Richtung Aalen unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Die 27-Jährige und der 33-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos wurden demnach leicht verletzt. Die Autos mussten abgeschleppt werden. 

 

© Schwäbische Post 10.09.2019 08:24
913 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.