Polizeibericht

Radfahrer trug einen Heim

Mutlangen. Ein leicht verletzter Radfahrer und Sachschaden von rund 2300 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 42-Jährige am Mittwoch gegen 9.30 Uhr verursachte. Mit ihrem Skoda fuhr sie auf der Wetzgauer Straße Richtung Ortsmitte und wollte auf den Parkplatz des Stauferklinikums abbiegen, wobei sie die Vorfahrt eines 59 Jahre alten Radfahrers missachtete. Beim Zusammenstoß prallte der Mann mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Da das Unfallopfer einen Schutzhelm trug, erlitt es beim Sturz nur leichte Verletzungen.

© Schwäbische Post 25.06.2020 19:40
421 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy