Blaulicht-Blog

Unfall in der Aalener Straße

Schwäbisch Gmünd. Auf der Aalener Straße kommt es derzeit (16.14 Uhr) zu Verkehrsbehinderungen. Grund ist laut Polizei ein "leichter Auffahrunfall" mit drei beteiligten Fahrzeugen. Deswegen kommt es Rückstaus. Mehr Informationen liegen derzeit noch nicht vor.

weiter

Schwerer Crash: Radfahrer und Motorrad stoßen zusammen

Zwei Rettungshubschrauber bringen lebensgefährlich Verletze in Kliniken

Aalen-Waldhausen. Am Samstag gegen 16:55 Uhr befährt ein 63 Jahre alter Pedelecfahrer in Aalen-Waldhausen die K3289, so nach Angaben der Polizei. An der Einmündung mit der L1080 will er nach links in diese einbiegen. Hierbei übersah er eine 29 Jahre alte Frau mit ihrer Kawasaki und stieß mit ihr zusammen. Beide Fahrer wurden

weiter

Nächtlicher Feuerwehrgroßeinsatz

Schuppen brannte im Täferroter Teilort Tierhaupten

Täferrot-Tierhaupten. In der Nacht brannte gegen 3 Uhr ein Schuppen an ein angrenzendes Wohnhaus. Als die Floriansjünger eintrafen, stand der Schuppen in Flammen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Durlangen, Mutlangen und Täferrot konnte ein Flammenübergriff verhindert werden. Sobald uns nähere Informationen

weiter

Feuerwehr muss Beifahrer aus Unfallauto retten

Schwerer Unfall am Dienstagabend auf der B29 bei Westhausen

Westhausen. Ein schwerer Unfall hat sich nach Informationen der Polizei am Dienstagabend um 20.53 Uhr auf der B 29 zwischen Aalen-Oberalfingen und Abzweigung Ellwangen/ B 290 ereignet. Ein 21-jähriger Autofahrer war auf der Bundesstraße 29 in Richtung Westhausen unterwegs gewesen, um dann auf die B 290 Richtung Ellwangen abzubiegen.

weiter

Mehrere kleine Unfälle am Abend

Ostalbkreis. Mehrere kleinere Unfälle haben sich am Abend auf der Ostalb ereignet. Verkehrsteilnehmer meldeten Unfälle auf der Bundesstraße 29 bei Essingen (gegen 17 Uhr),  auf der B19 bei Oberkochen (18.20 Uhr) und bei Unterkochen (18.30 Uhr). In Unter- und Oberkochen entstand nur Blechschaden, so unser Reporter vor Ort. mbu

weiter
  • 5
  • 1849 Leser

Lastwagen schiebt drei Fahrzeuge aufeinander: 100.000 Euro Schaden

Die B29 bei Essingen war am Montagnachmittag für knapp zwei Stunden in Richtung Aalen gesperrt

Essingen. Gegen 15.30 Uhr ist es am Montagnachmittag auf der B29 in Fahrtrichtung Aalen zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Wie die Polizei berichtet, musste der Fahrer eines DAF-Lkw sein Fahrzeug bis zum Stillstand verkehrsbedingt abbremsen. Ein 45-jähriger VW Passat-Fahrer und ein nachfolgender 29-jähriger VW-Transporter-Fahrer

weiter

Lkw durchbricht Mittelleitplanke: Vollsperrung auf der A7

Die Bergung läuft immer noch

Oberkochen/Heidenheim. Wie die Polizei gegen 15.49 Uhr meldet, hat ein Lkw auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm auf Höhe Großkuchen die Mittelleitplanke durchbrochen. Die Autobahn ist zwischen Aalen/Oberkochen und Heidenheim in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Bergung läuft laut Polizei derzeit (Stand 18.50 Uhr) noch. Die empfohlene Umleitung

weiter
  • 5
  • 7514 Leser

Einhorntunnel nach Unfall wieder frei

Wie die Polizei informiert, musste der Tunnel kurzzeitig gesperrt werden

Schwäbisch Gmünd. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst am Morgen meldet, war auf der Bundesstraße 29 der Gmünder Einhorn-Tunnel wegen einer Unfallaufnahme gesperrt. Am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr kam es unmittelbar vor dem Westportal des Einhorntunnels zu einem Auffahrunfall. Ein 38-jähriger Fahrzeuglenker

weiter
  • 5
  • 3340 Leser

Unfall auf der B29

Die Unfallstelle wurde schnell geräumt

Lorch. Heute morgen ereignete sich auf der Bundesstraße 29 Aalen Richtung Stuttgart zwischen Lorch-West und Lorch-Waldhausen ein Unfall. Knapp 20 Minunten nach dem Unfall meldete die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst, dass die Unfallstelle geräumt ist. mbu

weiter
  • 5
  • 1894 Leser

Rauch aus Keller ruft Feuerwehr auf den Plan

Aalen-Ebnat. Eine starke Rauchentwicklung aus einem Keller in der Bonhoefferstraße hat gegen 23.20 Uhr in der Nacht zum Sonntag einen Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst gefordert. Ein Defekt an einem Ofen führte laut Feuerwehr wohl zu der Rauchentwicklung. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude. Das Drehleiterfahrzeug

weiter

Bundesstraße 466 bei Neresheim wieder frei

Die Unfallstelle ist geräumt, die Vollsperrung aufgehoben

Neresheim. Die Heidenheimer Straße war am Mittag in Höhe Hauptstraße wegen einer Unfallaufnahme auf allen Fahrstreifen gesperrt. Die Unfallstelle ist geräumt, die Vollsperrung aufgehoben. mbu

weiter
  • 5
  • 2417 Leser

Technische Störung im Regionalverkehr der Deutschen Bahn zwischen Aalen und Ulm

Streckensperrung aufgehoben, SEV endet in Kürze - In der folge noch Verspätungen

Ostalbkreis/Kreis Heidenheim. Wie die Deutsche Bahn am Vormittag meldet, kommt es derzeit zu einer Technischen Störung an der Bahnstrecke zwischen Ulm Hauptbahnhof und Aalen Hauptbahnhof. Zu Teilausfällen kommt es zwischen Heidenheim und Aalen. Die Streckensperrung bleibt bis ca. 13.00 Uhr aufrecht. Ein Schienenersatzverkehr mit dem Bus gibt

weiter
  • 4
  • 1848 Leser

Unfall auf der B29 bei Lorch-Ost

Die Unfallstelle ist geräumt

Lorch. Auf der Bundesstraße 29 hat sich gegen Mittag ein Unfall in Richtung Aalen auf Höhe Lorch-Ost ereignet. Die Unfallstelle ist geräumt.  mbu

weiter
  • 5
  • 2408 Leser

Gasflasche fängt in einer Garage Feuer

Aalener Feuerwehr ist schnell vor Ort und kann den Behälter löschen

Aalen-Dewangen. Am Samstag rückte die Freiwillige Feuerwehr Aalen in die Straße Bachwiesen aus, nachdem dort in einer Garage eine Gasflasche durch eine defekte Dichtung in Brand geraten war. Die Feuerwehr löschte den Brand. In der Garage entstanden lediglich Rußflecken an der Decke. Der Hausbesitzer blieb wohl unverletzt,

weiter

Ford Mustang überschlägt sich und kommt neben Fahrbahn zum Liegen

Die drei Autoinsassen verletzen sich schwer und müssen von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack gerettet werden.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Drei Menschen haben sich bei einem Unfall in der Nacht zum Sonntag  schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war ein 27-Jähriger Autofahrer gegen 3.24 Uhr auf der Hans-Fein-Straße von Bargau in Richtung Buch unterwegs, als er kurz vor der Einmündung Hirschfeld in einer Linkskurve nach rechts

weiter

Schwerer Unfall auf B19 bei Niederalfingen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Feuerwehr musste Fahrzeuginsassen aus Auto retten

Hüttlingen. Ein 20-jähriger Opel-Lenker befuhr am Sonntagmorgen, gegen 10.00 Uhr, die B 19 in Richtung Abtsgmünd. Auf Höhe Niederalfingen kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Neben der Fahrbahn kollidierte er mit einem Verkehrszeichen und einem Busch. Anschließend überschlug

weiter

Rauch dringt in der Nacht aus Supermarkt in Hüttlingen

Feuerwehr kann den Brand rasch löschen

Hüttlingen. Großeinsatz für die Einsatzkräfte in der Nacht in der Straubenmühle. Gegen 0.31 Uhr   kam es in einem Supermarkt zu einer starken Rauchentwicklung. Als die Einsatzkräfte eintrafen, drang dichter Rauch aus den Fenstern und Türen. Wie die Ermittlungen ergaben, gab es aus der Kühltheke für

weiter

Frau wird bei Unfall auf B19 leicht verletzt

Aalen. Rund 15.000 Euro Sachschaden und eine Leichtverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitagnachmittag, kurz vor 16 Uhr auf der B19. Eine 79 Jahre alte Ford-Fahrerin wollte im Bereich des Aalener Dreiecks nach links Abbiegen und übersah hierbei den Opel eines entgegenkommenden 37-Jährigen, wie Polizeisprecher Robert Kreidler

weiter
  • 4
  • 1422 Leser

Unfallstelle in der Industriestraße

Unfallstelle geräumt - Kollision zwischen einem PKW und einem LKW

Aalen. Verkehrsteilnehmer aufgepasst, in der Industriestraße besteht die Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle. Auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt Polizeisprecher Robert Kreidler den Unfall und teilt mit, dass es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einem LKW gekommen sei. mbu

weiter
  • 5
  • 1864 Leser

Unfall auf der L1075 zwischen Mulfingen und Kleemeisterei

Unfallstelle geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr

Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst meldet, hat sich auf der Landesstraße 1075 zwischen Göggingen-Mulfingen und Kleemeisterei ein Unfall ereigent. Weitere Informationen gibt es zum Stand 15.30 Uhr noch nicht. mbu

weiter
  • 5
  • 1658 Leser

Großer Schaden bei Unfall auf B19

Fahrer leicht verletzt

Abtsgmünd. Auf der Bundesstraße 19 zwischen Abtsgmünd-Pommertsweiler und Abzweig nach Wöllstein hat sich am Freitagmorgen um 7.50 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Ein 19-Jähriger hatte laut Polizeiangaben mit seinem Audi kurz vor der Einmündung Schäufele mehrere Fahrzeuge überholt und dabei ein entgegenkommendes

weiter

PKW überschlägt sich zwischen Welzheim und Schadberg

Straße wieder frei!

Welzheim. Die Gschwender Straße Welzheim - Aalen, war zwischen Welzheim und Hellershof in beiden Richtungen nach einem schweren Verkehrsunfall gesperrt. Nach ersten Polizeiinformationen  war ein PKW alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Die Feuerwehr war m Einsatz, um den eingeklemmten Insassen zu befreien.

weiter
  • 4
  • 2927 Leser

Lastwagen donnert in ein Wohnhaus

Mit schwerem Gerät mussten die Retter einen Lkw-Fahrer aus dem Wrack schneiden, nachdem der Lkw in ein Gebäude gekracht war. | Von Marius Bulling

Stödtlen-Regelsweiler. Mit einem gewaltigen Schlag ist am frühen Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr ein 42-jähriger Fahrer mit einem unbeladenen Kieslaster in ein Wohnhaus in der Rotachstraße in Stödtlen-Regelsweiler gekracht. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Zwei Menschen, die zur Unfallzeit in dem Haus

weiter

LKW mit Reifenpanne auf Autobahn

Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle und Personen auf Standstreifen

Vorsicht auf der A7 Ulm Richtung Würzburg zwischen Giengen/Herbrechtingen und Heidenheim liegen Reifenteile auf der linken Spur! mbu

weiter
  • 1742 Leser

Zwei Unfälle mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 7

Unfallstellen geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr

Ellenberg. Auf der Autobahn 7 besteht derzeit (Stand 18.10 Uhr) zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Virngrundtunnel die Gefahr durch zwei Unfälle mit mehreren Fahrzeugen auf allen Fahrstreifen. Die Polizei und Rettungswagen sind vor Ort. Verkehrsteilnehmer müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen. mbu

weiter
  • 4
  • 2850 Leser

Agnesburg-Tunnel war voll gesperrt

Tunnelröhren wieder für den Verkehr freigegeben

Westhausen. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst Baden-Württemberg gegen 19.30 Uhr meldet, besteht im Agnesburg-Tunnel in beiden Richtungen ein technisches Problem.  Die Tunnelröhre ist derzeit (Stand 19.34 Uhr) voll gesperrt. Es kommt zu Stau vor den beiden Tunnelportalen. mbu

weiter
  • 5
  • 2669 Leser

Schwerer Unfall mit drei Lkw - A7 stundenlang gesperrt

Unfallstelle geräumt, Verkehr hat sich normalisiert (20.48 Uhr)

Kreis Heidenheim. Wie die Polizei gegen 13.05 Uhr meldet, hat sich auf der Autobahn 7 zwischen Heidenheim und Giengen/Herbrechtingen ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Lkw ereignet, bei dem ein Fahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Auch die Feuerwehr war im Einsatz, um einen eingekemmten Fahrer aus dem Führerhaus zu retten.

Nach ersten

weiter

Dachstuhl eines Wohnhauses stand in Flammen

Ein Gebäudebrand führte am Montag in Heidenheim zu einem größeren Feuerwehreinsatz.

Heidenheim. Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Montagmittag gegen 11.45 Uhr in der Heidenheimer Voith-Siedlung. Die Feuerwehr rückte aus und löschte die Flammen, die das Haus zwischenzeitlich größtenteils erfasst hatten. Der 60-jährige Mieter soll das Gebäude alleine bewohnen. Wie

weiter

Auf Mülldeponie Ellert: Feuerwehr löscht Glutnester ab

Feuerwehr aus Heubach und Mögglingen im Einsatz

Mögglingen. Wie der Polizeisprecher David Evert auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigt, ist auf der Müllentsorgungsanlage Ellert die Feuerwehr im Einsatz. Diese sei derzeit (Stand 14.30 Uhr) damit beschäftigt Glutnester abzulöschen. Das Feuer sei aber bereits aus. Weitere Details sind der Polizei aber noch nicht bekannt.

weiter
  • 4
  • 2503 Leser

4 km Stau nach Unfall auf A7 zwischen Agnesburg-Tunnel und Ellwangen

Unfallstelle geräumt ++ Verzögerung bis zu 20 Minuten

Auf der Autobahn 7 Ulm Richtung Würzburg, hast sich zwischen Aalen/Oberkochen und Ellwangen ein Unfall ereignet. Die Polizei ist derzeit mit der Unfallaufnahme auf der linken Spur beschäftigt. Es staut sich Stand 12.20 Uhr auf 4 km Länge. Verkehrsteilnehmer müssen mit einer Verzögerung bis zu 20 Minuten rechnen. mbu

weiter
  • 5
  • 1425 Leser

Geplatzter Reifen führt zu Unfall auf der A 7 bei Heidenheim

Die Unfallstelle ist geräumt

Heidenheim. Ein geplatzter Reifen war der Grund für einen Unfall am Dienstagmittag gegen 12.45 Uhr auf der A 7 bei Heidenheim. Wie die Polizei berichtet, sei das Gespann dabei gekippt. Der 47-jährige Chrysler-Fahrer transportierte auf einem Anhänger einen Land Rover. Bei Oggenhausen platzte am Chrysler ein Reifen. Dadurch geriet das Gespann

weiter
  • 4
  • 4015 Leser

Unfall auf der B29 bei Böbingen

Unfallstelle geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr

Böbingen. Auf der Bundesstraße 29 Stuttgart Richtung Aalen, hat sich kurz vor 14 Uhr zwischen Hussenhofen und Böbingen ein Verkehrsunfall auf Höhe Verteiler Iggingen ereignet. Wie Polizeisprecher Ronald Krötz auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilt, soll die Straße teilweise blockiert sein. Es gebe lediglich ein

weiter
  • 4
  • 3890 Leser

Schuppen brannte in Gschwend

Spaziergänger melden Brand frühzeitig - Feuerwehr kann schlimmeres verhindern

Gschwend. Die Feuerwehren Gschwend und Schwäbisch Gmünd rückten am Montagmittag gegen 13 Uhr zusammen mit der Polizei in den Amselweg aus. Dort geriet ein alleinstehender Holzschuppen in Brand. Die Wehrmänner bekamen das Feuer zügig in den Griff. Der Schaden am Schuppen wird auf 20.000 Euro geschätzt. Ursache für

weiter

Brand in Aalener Bahnhofsunterführung

In der Nacht von Samstag auf Sonntag brannten Planen an Bauzäunen. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Aalen. Bereits zum wiederholten Male zündeten Unbekannte in der Fußgängerunterführung vom Bahnhof in Richtung Hirschbach Folien an, die an den dortigen Bauzäunen angebracht waren, berichtet die Polizei. Auch am Sonntag gegen 0.10 Uhr musste die Freiwillige Feuerwehr Aalen mit zwei Fahrzeugen und vier Einsatzkräften

weiter
  • 5
  • 4620 Leser

Gefahrenmeldungen auf der Bundesstraße 29

Die Gefahren bestehen nicht mehr

Ostalbkreis/Rems-Murr Kreis. Auf der Bundesstraße 29 ist derzeit mit zwei Gefahrenstellen zu rechnen:

Aalen Richtung Stuttgart, zwischen Remshalden-Geradstetten und Remshalden-Grunbach, Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle Stuttgart - Aalen, zwischen Plüderhausen und Weitmars, in beiden Richtungen sind Tiere auf der Fahrbahn! (Gefahr besteht weiter
  • 1703 Leser

Hoher Schaden bei Brand eines Wohnhauses in Rechberg

70 Feuerwehrleute aus der Innenstadt, Rechberg und Straßdorf waren im Einsatz. Bewohner waren zur Zeit des Brandes nicht in dem Mehrfamilienhaus.

Schwäbisch Gmünd-Rechberg.  In einem Mehrfamilienhaus  in Rechberg ist in der Nacht zum Freitag ein Schaden im sechsstelligen Bereich entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Abteilungen Rechberg, Straßdorf und Innenstadt der Gmünder Feuerwehr waren mit 70 Kräften im Einsatz, vorsorglich waren zehn Mitarbeiter des

weiter

Autofahrerin kracht auf der B19 in Leitplanke

Oberkochen. Eine 18-Jährige verursachte am Freitagmorgen gegen 1.10 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 7000 Euro entstand. Die Fahranfängerin befuhr zur Unfallzeit mit ihrem Pkw Ford Fiesta die B 19 zwischen Oberkochen und Königsbronn. Dabei wich sie einem auf der Straße liegenden toten Fuchs aus, wobei

weiter
  • 5
  • 6034 Leser

Wohnhaus brennt erneut - Dachstuhl vollständig zerstört

Feuerwehren löschen mit Großaufgebot

Täferrot. Wie die Polizei gegen 04.31 Uhr meldet, brennt der Dachstuhl eines Wohnhauses im Banzenriedweg. Bereits am Vortag gegen 19.15 Uhr stellten Bewohner eines Einfamilienhauses im Banzenriedweg Rauchentwicklung in einem an das Haus angebauten Schuppen fest. Die ersten Löscharbeiten waren gegen Mitternacht beendet. Am Freitagmorgen

weiter
  • 4
  • 8640 Leser

Einhorn-Tunnel nach schwerem Unfall über neun Stunden gesperrt

Ein Tankwagen, ein Lastwagen, ein Kleintransporter und zwei Autos stoßen am Donnerstag im Einhorntunnel zusammen. Großeinsatz der Rettungskräfte. Lange Staus in der Stadt. Von David Wagner

Schwäbisch Gmünd. Bei einem schweren Unfall auf der B 29 im Gmünder Einhorntunnel wurden am Donnerstagnachmittag sechs Menschen verletzt. Wie die Polizei mitteilt, schwebt eine Person in Lebensgefahr, vier wurden schwer verletzt, eine Personen leicht.Um 13.46 Uhr werden die Einsatzkräfte über die zentrale Leitstelle alarmiert:

weiter