Blaulicht-Blog

Feuerwehr rettet LKW-Fahrer aus Führerhaus

Herbrechtingen-Bissingen. Zu einem schweren Unfall wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstag gegen 12.15 Uhr auf die Bundesautobahn 7 gerufen. Kurz vor der ASS Giengen/Herbrechtingen kollidierte ein Fahrer eines Sattelzuges mit einem vorausfahrenden LKW. 

Der nach Informationen der Feuerwehr im Beinbereich

weiter
  • 5
  • 561 Leser

Brand bei Firma Ladenburger

Ein Aufflieger mit Sägemehl hat Feuer gefangen.

Bopfingen-Kerkingen. In Bopfingen hat es am Abend bei der Firma Ladenburger gebrannt. Laut Beobachter hat dort ein Aufflieger mit Sägemehl Feuer gefangen. Das Feuer konnte bereits gelöscht werden. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, habe es keine Verletzte gegeben.

weiter
  • 3
  • 7271 Leser

Einhorntunnel nach stundenlanger Sperrung wieder frei

Unfall mit Schwerverletzten sorgt für Verkehrschaos bis nach Böbingen

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstagmorgen hat sich gegen 06.25 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Aalener Straße / Bundesstraße 29 bei Schwäbisch Gmünd ereignet. Dies hatte massive Auswirkungen auf den Berufsverkehr in beiden Richtungen. Um 10.20 konnte die Vollsperrung der Aalener Straße und des Einhorntunnels wieder

weiter
  • 4
  • 20240 Leser

Vollsperrung nach Unfall: 2 km Stau

Polizei im Einsatz.

Ein 58 Jahre alter Fahrer eines Ford Transit mit Pkw-Anhänger fuhr am Montag um 14:35 Uhr bei Gmünd-West wohl etwas schnell auf die B 29 in Richtung Lorch auf. Hierbei schaukelte sich das Gespann auf und geriet ins Schleudern, prallte gegen die Leitplanke und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen. An Pkw und Anhänger war ein Sachschaden

weiter
  • 870 Leser

Unfall auf der Bundesstraße 29 Höhe Zimmern

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Am Montag um kurz nach 14:30 Uhr fuhr ein 27-jähriger BMW-Lenker auf der B 29 von Mögglingen in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd. Auf Höhe Zimmern kam der BMW aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die dortigen Leitplanken. Von dort wurde das Fahrzeug

weiter
  • 5
  • 1780 Leser

Pkw brennt auf A7

Feuerwehr im Einsatz!

Ellwangen. Auf der Autobahn 7 steht zwischen Ellwangen und Fichtenau ein Fahrzeug in Brand. An der Einsatzstelle muss mit Rauchentwicklung gerechnet werden. Sobald wir näheres wissen, geben wir es bekannt. 

weiter
  • 3
  • 2087 Leser

Schwerer Crash auf Landesstraße 1080

Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

Am Sonntag gegen 08:25 Uhr befuhr eine 50-Jährige mit ihrem PKW Hyundai die Landesstraße von Aalen-Waldhausen in Richtung Aalen. Auf Höhe von Geiselwang kamen ihr zwei Autos entgegen. Die 50-Jährige geriet auf der schneeglatten Fahrbahn mit ihrem Auto ins Schleudern. Während der vordere, entgegenkommende PKW noch ausweichen

weiter
  • 4
  • 4708 Leser

Unfall auf B29 - Menschen auf der Fahrbahn

Gefahr besteht nicht mehr.

Ein Autofahrer fuhr am Sonntag gegen 08:05 auf der B 29 von Lorch in Richtung Aalen und geriet kurz nach der Anschlusstelle Lorch-Ost auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern. Sein Auto prallte gegen die rechtsseitige Leitplanke. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ca. 8.000 EUR.

weiter
  • 4
  • 5645 Leser

Weihnachtszeit ist Gefahrenzeit: Sicherheitstipps von OstalbBOS zum dritten Advent

Die unsichtbare Gefahr: Kohlenstoffmonoxid

Ostalbkreis. Kohlenstoffmonoxid kann ein Mensch nicht bemerken – es entsteht bei einem unvollständigen Verbrennungsvorgang. Das Gas mit dem Kürzel CO bindet sich im Blut an die roten Blutkörperchen und verdrängt dabei den Sauerstoff. Nach wenigen Atemzügen kann dies bereits zu schweren Vergiftungserscheinungen und

weiter
  • 5
  • 1262 Leser

Unfall auf B29: Rettungskräfte vor Ort

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Westhausen. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, auf der Bundesstraße 29, an der Abzweigung Aalener Straße, gekommen. Laut Polizei sind die Einsatzkräfte vor Ort. Wie die Beamten mitteilen, ist bei dem Unfall niemand verletzt worden. Die Höhe des Sachschadens lasse sich momentan noch nicht beziffern.

weiter
  • 5
  • 2978 Leser

Nach Unfall auf B29: Unfallstelle geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz

Schwäbisch Gmünd. Schwere Verletzungen hat sich am Freitagvormittag ein 28 Jahre alter Lkw-Fahrer bei einem Auffahrunfall auf der B29 zugezogen. Der Einhorntunnel musste zu Bergungsmaßnahmen für circa 90 Minuten gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.Der Berufskraftfahrer hatte gegen 10:10 Uhr die B 29 in

weiter
  • 3
  • 5203 Leser

Großbrand in der Innenstadt: Dachstuhl brennt - Drei Verletzte

Während der Löscharbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen

Heidenheim. Gegen 7.45 Uhr rückten die Rettungskräfte in die Straße Wedelgraben aus. Dort schlugen Flammen aus einem Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Es war in einer Wohnung ausgebrochen. Diese brannte vollständig aus. Wie das Feuer entstanden ist, wissen die Ermittler noch nicht. Die drei Bewohner brachten

weiter
  • 5
  • 5732 Leser

Unfall nahe des Essinger Gewerbegebiets Stockert

Unfallstelle geräumt, Verkehr fließt wieder.

Aalen. Zu einem Unfall auf der Essinger Bahnhofstraße / Abzweigung Daimlerstraße ist es am späten Mittwoch Nachmittag gekommen. Wie viele Fahrzeuge beteiligt sind, ist derzeit nicht bekannt. Es kommt zu einer Verkegrsbehinderung. Wir werden die Meldung aktualisieren, sobald wir näheres wissen. mb

weiter
  • 1372 Leser

Amtliche Warnung vor Gewitter und Glätte

Mo, 10. Dez, 19:52 – 20:30 Uhr

Ostalbkreis. Von Nordwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7). Die Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes besteht bis 20:30 Uhr. 

Bis Dienstag 11:00 Uhr muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet

weiter
  • 5
  • 2168 Leser

Amtliche Warnung vor Sturmböen

So, 9. Dez, 09:43 – 18:00 Uhr

Ostalbkreis. Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und 75 km/h (21m/s, 41kn, Bft 9) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit Sturmböen bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste

weiter
  • 4
  • 4266 Leser

Nach Unfall mit LKW und PKWs: Buchauffahr wieder frei

Hoher Sachschaden nach Überholversuch

Schwäbisch Gmünd. Ein Leichtverletzter und 110.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich am Freitagnachmittag auf der Buchauffahrt zwischen Schwäbisch Gmünd und Oberbettringen ereignet hat.

Ein 49 Jahre alter VW-Passat-Lenker war um 13:42 Uhr auf der L 1161 in Richtung Oberbettringen unterwegs und wollte

weiter
  • 5
  • 4531 Leser

Unfall auf der Landesstraße 1080 zwischen Waldhausen und Geiselwang.

Es gab eine örtliche Umleitung.

Aalen-Waldhausen. Eine Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr ereignete. Auf der Landesstraße 1080 zwischen Aalen und Waldhausen schloss eine 26-Jährige mit ihrem Pkw Renault Twingo auf den vorausfahrenden Pkw Opel einer 46-Jährigen

weiter
  • 5
  • 2168 Leser

Schwerer Unfall auf Landesstraße - Feuerwehr im Einsatz

Eine Person eingeklemmt

Ellenberg. Auf der L2220 ereignete sich am Donnerstagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall, der auch eine Vollsperrung zur Folge hatte. Ein 19 Jahre alter Fahrer eines VW-Transporters fuhr gegen 6.15 Uhr aus Richtung Ellwangen in Richtung Ellenberg. Nach Muckental wollte er trotz Gegenverkehrs einen Linienbus sowie ein weiteres Fahrzeug überholen.

weiter
  • 4
  • 2669 Leser

Feuerwehr löscht Wohnhausbrand

Einsatz in Arlesberg

Aalen. Am Mittwochmorgen gegen 09:15 Uhr kam es in der Wendelinusstraße zu einem Brand im Erdgeschoss eines Wohnhauses. Wie die Polizei meldet, wurden zwei anwesende Personen auf das Feuer aufmerksam und konnten das Haus unverletzt verlassen. Ursächlich war mit hoher Wahrscheinlichkeit ein technischer Defekt an einer Spülmaschine in

weiter
  • 5
  • 2181 Leser

Weihnachtszeit ist Gefahrenzeit: Sicherheitstipps von OstalbBOS zum ersten Advent

Advent, Advent ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier und wenn die Feuerwehr nicht vor der Türe stand, dann haben Sie alles richtig gemacht.

Schwäbisch Gmünd. In den vergangenen Jahren hat sich gezeigt, dass Weihnachtsbäume nur noch sehr selten in Feuer aufgehen, weit mehr jedoch Adventskränze und Adventsgestecke Auslöser von Bränden sind.Adventskränze sind nicht nur brennbar, sondern, wenn sie gegen Ende der Adventszeit ausgetrocknet sind, sehr leicht

weiter
  • 4
  • 1710 Leser

Feuerwehr rettet vier Hunde aus brennender Wohnung

Ca. 10.000 Euro Schaden entstand bei einem Wohnungsbrand

Heidenheim. Wie die Polizei mitteilte, vergaßen die Bewohner einer Wohnung das Flurlicht auszuschalten, als sie am Samstagabend die Wohnung verließen. Dadurch erhitzte sich ein Deckenstrahler so stark, dass er auf einem fast deckenhohen Schuhschrank gelagerte Küchenrollen entzündete. Das Feuer griff auf den Schuhschrank über,

weiter
  • 3
  • 2907 Leser

Brandalarm in Aalener Hochschule

Gebäude evakuiert - Feuerwehr wieder auf dem Heimweg

Aalen. Ein Papierkorb in einem Labor im Untergeschoss des Gebäudes Beethovenstraße 1 geriet in Brand. Dadurch kam es in dem betroffenen Raum zu einer starken Rauchentwicklung, was wiederum den Rauchmelder ausgelöst hat. Die Feuerwehr hat den Brand schnell gelöscht und mit einem Gebläse den Raum vom Rauch befreit. Es kam laut

weiter
  • 5
  • 1588 Leser

Nach Frontalcrash zw. PKW und LKW bei Lorch: Vollsperrung

Rettungskräfte im Einsatz - Ein Schwerverletzter

Lorch. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Alfdorf und Lorch hat sich am Freitagnachmittag ein Nissan-Fahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der Nissan-Fahrer hatte gegen 16:00 Uhr die Landesstraße in Richtung Alfdorf befahren, als er in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem ordnungsgemäß

weiter
  • 5
  • 3694 Leser

Unfall mit Lkw

Gefahr besteht nicht mehr.

Am Freitag gegen 14:00 Uhr befuhr ein Traktor-Lenker die K3240 vom Dreherhof kommend in Richtung Reichenbach. Auf Höhe des Riegelhofs wollte er nach links in Richtung Aushof abbiegen, wobei er von zwei Pkw-Lenkern, trotz Überholverbot, überholt wurde. Als die beiden Pkw ihn passiert hatten, setzte er seinen Abbiegevorgang fort. Dabei

weiter
  • 684 Leser

Remsbahn wieder frei: Notarzteinsatz zwischen Plüderhausen und Lorch

Gegen 14:15 Uhr hatte ein einfahrender Zug eine Person erfasst und getötet, welche unmittelbar zuvor den Gleiskörper betreten hatte

Lorch. Wie die Deutsche Bahn am Freitagnachmittag gegen 14:21 Uhr meldet, war die Bahnstrecke zwischen Plüderhausen und Lorch aufgrund eines Notarzteinsatzes gesperrt. Mit Ausfällen und Behinderungen auf der Remsbahn musste bis 16:30 Uhr gerechnet werden. Ein Schienenersatzverkehr war im Einsatz. Die Fahrt des IC 2066 und des RE 19440 fiel

weiter
  • 4
  • 6736 Leser

Überschallknall: Drei Eurofighter der Luftwaffe führten Abfangübungen durch

Das Luftfahrtamt der Bundeswehr gibt nähere Informationen bekannt

Ostalbkreis. Unsere Leser melden am Freitagvormittag gegen 12.15 Uhr einen lauten Knall. Dieser war in Heubach, Waldstetten, Aalen, Hüttlingen und in anderen Städten und Gemeinden hörbar. 

Wie das Luftfahrtamt der Bundeswehr auf Nachfrage der Nachrichtenagentur OSTALB NETWORK am Montagabend bekannt gab, waren drei Eurofighter

weiter

Pferde auf der B29

Gefahr besteht nicht mehr.

Um Vorsicht wurde auf der B29 Stuttgart Richtung Aalen zwischen Lorch-Ost und Schwäbisch Gmünd-West gebeten. Dort waren Pferde auf der Fahrbahn. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst nun meldet, besteht glücklicherweise die Gefahr nicht mehr. 

weiter
  • 4
  • 1631 Leser

Feuer in Gschwender Gebäude ausgebrochen

Feuerwehr vor Ort im Einsatz

Gschwend. Am Freitagvormittag brach ein Feuer aus bislang unbekannter Ursache in einem derzeit unbewohnten Zimmer eines Wohnhauses aus. Die Feuerwehr aus Geschwend wurde gegen 9:45 Uhr von einer 49-jährigen Bewohnerin verständigt. Die Gschwender Wehr rückte mit drei Fahrzeugen und rund 20 Einsatzkräften aus und löschte

weiter
  • 4
  • 1915 Leser

Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen - mangels Sicherheitsabstand

Es staute sich auf 3 km Länge

Weinstadt. Ein Auffahrunfall mit 6 Fahrzeugen, einem Leichtverletzten und 53.000 Euro Sachschaden hat sich am Donnerstagabend auf der B 29 ereignet. Ein 38 Jahre alter Ford-Lenker hatte um 17:24 Uhr den rechten Fahrstreifen der Bundesstraße in Richtung Stuttgart befahren. Auf Höhe der Anschlussstelle Waiblingen-Beinstein stockte der

weiter
  • 1157 Leser

B29 nach Unfall wieder frei - Ladung über Fahrbahn verteilt

Kleintransporter prallt gegen Leitplanke

Schwäbisch Gmünd. Auf der B29 ereignete sich am Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall, der eine Vollsperrung zwischen den Anschlussstellen Lorch und Gmünd-West in Richtung Schwäbisch Gmünd nach sich zog. Ein 24 Jahre alter Fahrer eines Klein-Transporters war um kurz vor 16 Uhr in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs,

weiter
  • 4
  • 10570 Leser

Unfall auf der Bundesstraße 19

Es staute sich auf 5 km Länge

Aalen. Wegen eines Rückstaus musste ein 33-Jähriger am Mittwochmorgen gegen 6.45 Uhr seinen Pkw Hyundai auf der B 19 kurz nach der Abfahrt Unterkochen anhalten. Ein 60-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Lkw auf das stehenden Fahrzeug auf. Bei dem Unfall, bei dem beide Fahrzeuglenker unverletzt blieben, entstand ein

weiter
  • 1477 Leser

So spektakulär übt die Feuerwehr für den Ernstfall

Einsatzkräfte proben am Dienstagabend auf SHW-Betriebsgelände

Wasseralfingen. Am frühen Dienstagabend fand eine gemeinsame Übung der SHW-Werkfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Aalen auf dem Betriebsgelände der Schwäbischen Hüttenwerke Casting Technologies (SHW CT) statt. Simuliert wurde der Brand eines Gefahrgut-LKW's, welcher mit Industriealkohol beladen war. Schnell war eine

weiter
  • 5
  • 2853 Leser

Aalen: Auffahrunfall auf B29

Unfallstelle geräumt, Verkehr fließt wieder.

Aalen. Einen Unfall im Feierabendverkehr meldeten die Autofahrer auf der B29 Schwäbisch Gmünd - Aalen, zwischen der Spedition Brucker und dem Möbelgeschäft Möbel Rieger. Der linke Fahrstreifen war blockiert. Mit erheblichen Verkehrsbehinderungen in beiden Richtungsfahrbahnen musste gerechnet werden. 

weiter
  • 5
  • 2098 Leser

Crash mit mehreren LKWs und PKWs

Bundesstraße 14 wieder frei befahrbar

Bubenorbis. Am 26.11.2018, gegen 16:40 Uhr fuhr ein junger Mann (22 Jahre) mit seinem Pkw Mitsubishi Colt die B 14 von Mainhardt kommend in Richtung Schwäbisch Hall. Ca. 1 km nach dem Ortsende Bubenorbis überholt er einen vor ihm fahrenden Sattelzug und kollidiert beim Wiedereinscheren im Bereich einer unübersichtlichen Linkskurve

weiter
  • 4
  • 1329 Leser

Pannenfahrzeug auf B29

Gefahr besteht nicht mehr.

Auf der Bundesstraße 29 Aalen - Richtung Stuttgart, stand zwischen Lorch-Waldhausen und Plüderhausen ein defekter PKW.

weiter
  • 4
  • 581 Leser

Vollsperrung: Unfallstelle auf der B19 zw. Unterkochen und Oberkochen

Unfallstelle geräumt

Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst meldet, bestand auf der B19 Aalen - Giengen zwischen Aalen-Unterkochen und Oberkochen Nord die Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle in beiden Richtungen. 

Die Fahrbahn war in beiden Richtungen gesperrt. Ortskundige Autofahrer wurden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. 

weiter
  • 3486 Leser

Notarzteinsatz: Streckensperrung der Remsbahn

Sperrung aufgehoben - Züge verkehren wieder auf Ihrem Regelweg.

Urbach. Am Samstag, gegen 17:14 Uhr, wurde eine 41 Jahre alte Frau kurz vor Urbach von einem in Richtung Aalen fahrenden Zug erfasst und getötet. Zuvor hatte der Lok-Führer noch eine Gefahrenbremsung eingeleitet, konnte aber einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Der KDD der Kripo Waiblingen hat die Ermittlungen übernommen. Zur

weiter
  • 5
  • 10606 Leser

Unfall mit einem Leichtverletzten auf der A7 im Landkreis Heidenheim

Unfall von Polizei aufgenommen und Unfallstelle geräumt

Heidenheim. Auf der A7 in Richtung Ulm hat sich gegen 12.40 Uhr zwischen Heidenheim und Giengen/Herbrechtingen ein schwerer Unfall auf dem rechten Fahrstreifen ereignet. Nach Auskunft der Polizei war ein Fahrzeug alleinbeteiligt ins Schleudern geraten. Beim Unfall wurde eine Person leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden von 17.000 Euro. Die

weiter
  • 5
  • 4979 Leser

Elektrogeräte fangen in Heubacher Wohnung Feuer

Glück im Unglück hatten Bewohner bei Löschversuchen

Heubach. Ein Verlängerungskabel verursachte am Freitag, gegen 22.39 Uhr, einen Schmorbrand in einem Wohnhaus in der Hauptstraße. Eine Bewohnerin entdeckte den Brand im 1. Stock und wollte den Brand selbst löschen. Bei dem Löschversuch kam es zu einer erheblichen Rauchentwicklung weshalb sie und ihre 5 und 9 Jahre alten Kinder

weiter
  • 5
  • 2651 Leser