Polizeiberichte

Fahrer wird aus dem Auto geschleudert

Unfall Zwischen Welzheim und Haubersbronn überschlägt sich ein Auto. Ein 20-Jähriger wird dabei lebensgefährlich verletzt.

Welzheim. Ein 20-Jähriger ist am Dienstagmorgen bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Haubersbronn und Welzheim lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 20-Jährige gegen 5.20 Uhr mit seinem Renault Twingo auf der Landesstraße 1150 von Haubersbronn in Richtung Welzheim unterwegs, als er im Bereich einer langgezogenen

weiter
  • 312 Leser

Auto liegt in der Rems

Die Besitzer des Fahrzeugs versuchten erst selbstständig das Auto aus der Rems zu ziehen.

Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zum Dienstag zwischen 2 Uhr und 3 Uhr fuhr eine 34 Jahre alte Fahrerin aus bislang unbekannten Gründen eine Grünfläche zwischen der Rems und der Konrad-Zuse-Straße in Schwäbisch Gmünd. Beim Versuch, das Auto zu wenden, rutsche der Pkw in den Fluss und kam dort auf dem Dach

weiter
Polizeibericht

Bei Einbruch ertappt

Lorch. Ein Zeuge beobachtete am Montagmorgen gegen 2 Uhr zwei Jugendliche beim Einbruch in ein Kosmetikstudio in der Hauptstraße und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Streife flüchteten die beiden in unterschiedliche Richtungen. Von Beamten des Gmünder Polizeireviers konnte ein 16-Jähriger nach kurzer Verfolgung gestellt und vorläufig

weiter
  • 5
  • 425 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd. Leichte Verletzungen zog sich ein 57 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall zu, den ein 44-Jähriger am Sonntagvormittag gegen 11.30 Uhr verursachte. Mit seinem VW fuhr der 44-Jährige nach Angaben der Polizei in den Kreisverkehr Gmünder Straße ein, wobei er den im Kreisel fahrenden Zweiradfahrer übersah.

weiter
  • 3
  • 336 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Grundschule

Spraitbach. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes versuchten Unbekannte in die Grundschule in der Schulstraße einzubrechen, berichtet die Polizei. Die Einbrecher versuchten, mehrere Fenster aufzubrechen, die jedoch standhielten. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Einbrecher nimmt der Polizeiposten Spraitbach unter Telefon

weiter
  • 325 Leser
Polizeibericht

Überfall scheiterte

Ellwangen. Ein schwarz gekleideter und maskierter Mann betrat am Freitag gegen 17.30 Uhr eine Metzgerei im Kolpingweg und bedrohte die Verkäuferin mit einer Schusswaffe. Er sprach etwas in einer Sprache, die die Verkäuferin nicht verstand. Sie flüchtete in einen anderen Raum und schloss die Türe. Der Räuber entfernte sich dann ohne Beute in Richtung

weiter
  • 446 Leser
Polizeibericht

Mit zwei Promille unterwegs

Aalen. Gegen 1.20 Uhr am Montagmorgen setzte ein Taxifahrer seinen Fahrgast in der Kochertalstraße ab und beobachtete dann, wie der Mann sich in einen Pkw setzte, beim Anfahren einen Blumenkübel rammte und anschließend in Richtung Unterkochen davonfuhr. Seine Beobachtung teilte der Taxifahrer dem Polizeirevier Aalen mit. Die Beamten hielten den

weiter
  • 4
  • 555 Leser
Polizeibericht

Betrunkener verletzt Polizisten

Waiblingen In der Nacht zum Montag kurz vor 2 Uhr wurde dem Polizeirevier Waiblingen gemeldet, dass ein Mann mehrere Fahrzeuge beschädigt hat und anschließend mit einem Auto davongefahren ist. Eine Streife hielt den Mann an. Als er kontrolliert werden sollte, flüchtete er mit hoher Geschwindigkeit, wurde aber in der Innenstadt gestellt. Bei seiner

weiter
  • 440 Leser

Mehrere Rauchgasvergiftungen nach Brand in Böhmenkircher Firma

Die Ursache für den Maschinenbrand bei der Firma Fysam in den Heidhöfen ist noch unbekannt

Böhmenkirch. Gegen 13 Uhr am Montagmittag kam es in der Kolomanstraße in den Heidhöfen bei Böhmenkirch zu einem Brand in der Firma Fysam, bei der nach ersten Erkenntnissen der Polizei fünf Menschen eine Rauchgasvergiftung erlitten. Grund für den Einsatz war eine Maschine, die in Brand geraten war. Aktuell geht die Polizei

weiter
  • 5
  • 2949 Leser

Maskiert und bewaffnet: Unbekannter bedroht Verkäuferin

Der Überfall in einer Metzgerei scheiterte. Die Polizei sucht Hinweise auf den Täter

Ellwangen. Ein schwarz gekleideter und maskierter Mann betrat am Freitag gegen 17.30 Uhr eine Metzgerei im Kolpingweg und bedrohte die anwesende Verkäuferin mit einer Schusswaffe. Nach Informationen der Polizei sprach er etwas in ausländischer, unverständlicher Sprache. Die Verkäuferin flüchtete in einen anderen Raum und schloss

weiter
  • 5
  • 5436 Leser

Rot am See: Beschuldigter äußert sich zur Tat

Aufgrund der laufenden Ermittlungen kann die Polizei noch keine weiteren Angaben zum Motiv machen. Der schwerverletzte 68-Jährige schwebt nicht mehr in Lebensgefahr

Rot am See. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Aalen geben bekannt, dass die Obduktionen im Fall der Familien-Tragödie von Rot am See abgeschlossen sind. Dem 26-jährigen Beschuldigten, welchem unter anderem sechsfacher Mord und zweifacher versuchter Mord vorgeworfen wird, machte im Rahmen seiner Vernehmung sowie

weiter

Jugendliche bei Einbruch ertappt

Bei der Suche nach dem Komplizen kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Lorch. Ein Zeuge beobachtete am Montagmorgen gegen 2 Uhr zwei Jugendliche beim Einbruch in ein Kosmetikstudio in der Hauptstraße und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Streife flüchteten die beiden mutmaßlichen Täter in unterschiedliche Richtungen. Von Beamten des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers konnte

weiter
  • 4
  • 3942 Leser

Hybrid Auto brennt aus - 54.000 Euro Sachschaden

Die Polizei sucht Hinweise.

Lauchheim. Wie die Polizei mitteilt, zu einem Brand in der Lindenstraße rückten am frühen Samstagmorgen insgesamt 27 Einsatzkräfte und 5 Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehren Westhausen und Lauchheim aus. Dort hatte kurz vor 4 Uhr ein Hybrid-Pkw gebrannt, wobei ein Sachschaden von rund 54.000 Euro entstand. Im Bereich des Brandortes

weiter
  • 4
  • 3722 Leser
Polizeibericht

Die Polizei sucht Zeugen

Aalen-Wasseralfingen. Zwischen 6.25 Uhr und 13.20 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer am Freitag auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Eugenstraße einen geparkten VW Lupo und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Am Lupo entstand 1500 Euro Schaden. Hinweise an den Polizeiposten Wasseralfingen unter Tel. (07361) 97960.

weiter
  • 476 Leser
Polizeibericht

25 000 Euro Schaden

Aalen. 25 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Freitag, gegen 15.30 Uhr. Eine 27 Jahre alte Chevrolet-Fahrerin befuhr den Zubringer Aalener Dreieck in Richtung B19 / B29 aus Richtung Robert-Bosch-Straße kommend. Beim Einfahren auf die Bundesstraße missachtete sie die Vorfahrt eines aus Richtung Heidenheim kommenden 39-Jährigen, der

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Aalen. Das Polizeirevier Aalen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Freitagabend, gegen 19 Uhr in der Himmlinger Straße. Eine 49-jährige Opel-Fahrerin befuhr die Himmlinger Steige in Richtung Waldhausen, als ihr ein Auto entgegenkam, das teilweise die Gegenfahrspur befuhr. Die beiden Pkw streiften sich, am Opel der Frau entstand beim Unfall Sachschaden

weiter
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Oberkochen. Zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, versuchten unbekannte Diebe in eine Vereinsgaststätte in der Galileistraße einzubrechen. Da die Täter allerdings nicht ins Innere der Gaststätte gelangten, wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden liegt im niederen vierstelligen Bereich. Hinweise unter Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 655 Leser
Polizeibericht

Leitplanke beschädigt

Aalen. Am Sonntag, 3.15 Uhr, stellte eine Polizeistreife in der Lettenbergstraße auf Höhe des Mäderhofes einen frischen Unfallschaden an der Leitplanke fest. Es wurden Fahrzeugteile, die auf einen Audi als Unfallfahrzeug schließen lassen, sichergestellt. Hinweise ans Polizeirevier Aalen, (07361) 524150.

weiter
  • 460 Leser
Polizeibericht

Misthaufen brennt

Bartholomä. Ein sich selbst entzündeter Misthaufen löste am Samstag einen Feuerwehreinsatz in Bartholomä aus. Kurz vor 5 Uhr wurde mitgeteilt, dass in der Gaisgasse ein Misthaufen kokelt. Die Feuerwehr Bartholomä rückte mit drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften aus und löschte den Misthaufen. Ein Zaun in der Nähe wurde ebenfalls in Mitleidenschaft

weiter
  • 114 Leser
Polizeibericht

23-Jährige leicht verletzt

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Ein 19 Jahre alter Mini-Fahrer war am Freitag gegen 14.45 Uhr auf der Kaiserbergstraße aus Rechberg kommend in Richtung Straßdorf unterwegs. Kurz nach einer Kuppe setzte er trotz Gegenverkehrs zum Überholen an. Um einen Unfall zu vermeiden, wich die entgegenkommende 23 Jahre alte Ford-Fahrerin aus, kam von der Fahrbahn

weiter

Auffahrunfall auf B 29

Polizei Drei Verletzte nach Auffahrunfall auf B29 bei Bopfingen.

Bopfingen. Am Sonntag, gegen 16 Uhr, kam es auf der B 29 bei Trochtelfingen zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer des vorderen Autos wich, um nicht auf das vor ihm fahrende Auto aufgeschoben zu werden, aus und fuhr dabei in eine Gartenmauer. Laut Polizei ist die Verursacherin schwer verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des vorausfahrenden

weiter
  • 114 Leser
Polizeibericht

Kollision weil Sonne blendet

Adelmannsfelden. Eine 82 Jahre alte Opel-Fahrerin fuhr am Freitag, kurz nach 11 Uhr, die Landesstraße 1073 aus Adelmannsfelden kommend entlang und wollte nach rechts auf die Kreisstraße 3324 abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines aus Pommertsweiler heranfahrenden Lkw, den sie aufgrund der tief stehenden Sonne übersah. Der Lkw-Fahrer

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht auf Parkplatz

Ellwangen. Das Polizeirevier Ellwangen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Freitag, gegen 13 Uhr, auf dem Parkplatz eines Discounters in der Oberen Brühlstraße. Eine 18-jährige Mini-Fahrerin fuhr den Parkplatz entlang, als ein bisher unbekannter Fahrer eines grünen Ford rückwärts ausparkte. Als die junge Frau dies erkannte, hielt sie an,

weiter
Polizeibericht

Radfahrer missachtet Vorfahrt

Aalen. Im Einmündungsbereich Industriestraße/Kochertalstraße missachtete am Mittwoch ein 52-jähriger Pedelec-Fahrer gegen 16.35 Uhr die Vorfahrt einer 26-jährigen Opel-Fahrerin. Obwohl diese noch eine Vollbremsung einleitete, konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Radfahrer wurde leicht verletzt.

weiter
  • 497 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Hüttlingen. Am Mittwoch befuhr ein 34-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Ford-Kuga die K 3320 in Fahrtrichtung Goldshöfe und wollte auf Höhe des Umspannwerks nach links abbiegen. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden 66-jährigen VW-Fahrer, der noch versucht hatte, auszuweichen. Der Schaden wird auf 3000 Euro beziffert.

weiter
  • 439 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Bopfingen-Schloßberg. Ein unbekannter Fahrer hat am Mittwoch die Fahrertüre eines geparkten BMW beschädigt, der zwischen 18.30 und 20.50 Uhr in der Buchfeldstraße abgestellt war. Der Schaden beträgt 1000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

weiter
  • 611 Leser

Maskierter Mann überfällt Spielothek in Heidenheim

Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht nach dem Unbekannten

Heidenheim. Am Mittwoch überfiel ein maskierter Unbekannter in Heidenheim eine Spielothek und bedrohte eine Angestellte. Kurz vor 19 Uhr betrat der Täter laut Polizeiangaben das Gebäude in der Olgastraße. Der Mann ging mit vorgehaltener Schusswaffe auf eine Angestellte an der Wechseltheke zu. Er forderte die Frau auf, das Geld herzugeben.

weiter
  • 1414 Leser

Lkw fährt auf A7 bei Heidenheim gegen Leitplanke

Die Bergungsarbeiten waren aufwendig und dauerten etwa von 4 bis 11 Uhr.

Heidenheim: Gegen 1.45 Uhr war der 48 Jahre alte Fahrer auf der A7 in Richtung Ulm unterwegs. Nach der Hungerbrunnental-Brücke sei er wegen der Fahrweise eines Autofahrers erschrocken und deshalb nach links gefahren, sagte der Fahrer später der Polizei. Dabei kam er mit seinem DAF von der Fahrbahn ab und fuhr im abgesperrten Baustellenbereich

weiter
  • 5
  • 2563 Leser

36-Jähriger bespuckt Polizisten

Der Mann befand sich unberechtigt in einer Wohnung in Aalen, die er partout nicht verlassen wollte.

Aalen. Am Mittwochabend wurde die Polizei in den Kiefernweg in Aalen gerufen, da sich dort ein 36-Jähriger unberechtigt in einer Wohnung aufhielt, die er partout nicht verlassen wollte. Als die Polizei eintraf, bedrohte und beleidigt er die Beamten und wollte die Wohnung weiterhin nicht verlassen. Deshalb musste er in Gewahrsam genommen werden,

weiter
  • 4
  • 1707 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen Auffahrunfall verursachte am Dienstag ein 23-jähriger Skoda-Lenker, als er gegen 16.10 Uhr aus Unachtsamkeit auf den Anhänger eines 45-jährigen Fiat-Fahrers fuhr, der verkehrsbedingt angehalten hatte. Sachschaden: rund 2500 Euro.

weiter
  • 150 Leser
Polizeibericht

79-Jährige verletzt Vorfahrt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Am Dienstag wurde einem 48-jährigen Sattelzuglenker gegen 10.35 Uhr auf der Ortsumfahrung von einer 79-jährigen Hyundai-Lenkerin die Vorfahrt genommen. An der Einmündung kollidierten die Fahrzeuge. Anschließend entfernte sich die Frau unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aufgrund einer Zeugenaussage jedoch ermittelt

weiter
  • 198 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd. Mit seinem Toyota fuhr ein 52-Jähriger am Mittwoch gegen 8.45 Uhr rückwärts von einem Grundstück auf die Einhornstraße. Dabei übersah er den BMW einer 61-Jährigen und streifte diesen. Sachschaden: rund 1500 Euro.

weiter
  • 146 Leser
Polizeibericht

Vandalen in der Tiefgarage

Waiblingen. Seit Anfang Dezember kommt es in der Tiefgarage des Landratsamtes in der Winnender Straße immer wieder zu Sachbeschädigungen durch unbekannte Täter. So wurden die Wände mit Farbe beschmiert, teilweise mit beleidigenden sowie polizeifeindlichen Sprüchen. Weiterhin wurden geparkte Autos mit Farbe besprüht, ein Feuerlöscherbehälter

weiter
  • 3
  • 286 Leser
Polizeibericht

Zu spät gebremst

Schwäbisch Gmünd. Auf der B 298 kam es am Dienstag gegen 20.10 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 45-jähriger BMW-Lenker hatte zu spät bemerkt, dass eine vorausfahrende 52-jährige BMW-Lenkerin auf Höhe der Ampel bei der Einmündug der Gmünder Straße wegen eines Polizeifahrzeuges im Einsatz stark abbremste. Der Schaden des Auffahrunfalls wird auf

weiter
  • 167 Leser

Dreijähriger vermutlich an Kälteschock gestorben

Polizei gibt Teilergebnis der Obduktion des dreijährigen Jungen bekannt. Stadtverwaltung kündigt erste Konsequenzen an.

Schwäbisch Gmünd. Der dreijährige Junge, der am Montag während eines Ausgangs mit seiner Kita-Gruppe in die Rems fiel und später starb, ist vermutlich nicht ertrunken. Dieses Teilergebnis der Obduktion gaben Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch bekannt. Das Kind sei vermutlich an einem Kälteschock und einem dadurch

weiter

Mercatura: Dieb verletzt sich beim Versuch Kasse im Supermarkt herauszureißen

Dabei verletzte sich der 22-jährige Mann und beschädigte das Kassendisplay.

Aalen. Am Dienstagabend gegen 20 Uhr versuchte ein 22-Jähriger nach Ladenschluss, die geschlossene Kasse eines Supermarktes im Mercatura in Aalen gewaltsam herauszureißen, meldet die Polizei. Dabei verletzte sich der Mann und beschädigte das Kassendisplay. Eine Verkäuferin bemerkte die Tat und informierte den stellvertretenden

weiter

Dachstuhlbrand in Murrhardt

Alle Bewohner konnten das Gebäude unverletzt verlassen.

Murrhardt. Am Dienstagabend brannte in der Oberen Schulstraße in Murrhadt der Dachstuhl eines Wohnhauses. Laut Polizeiinformationen konnten noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte alle Bewohner das Gebäude unverletzt verlassen. Das Feuer breitete sich relativ rasch aus, sodass der Dachstuhl innerhalb kurzer Zeit in Vollbrand

weiter
  • 2
  • 1117 Leser

Vorfahrtunfall bei B29 Auffahrt Hüttlingen

Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Hüttlingen. Am Dienstagmorgen ereignete sich ein Vorfahrtunfall bei der B29 in Höhe Hüttlingen/Albanus. Laut Polizeiinformationen war mindestens ein Pkw beteiligt. Es staute sich in beiden Richtungen auf circa drei Kilometer. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Die Polizei meldet, dass die Unfallaufnahme abgeschlossen

weiter
  • 1549 Leser

Vollsperrung A7 zwischen Dinkelsbühl und Ellwangen

Vom 21. Januar ab 21 Uhr bis zum 22. Januar um 6 Uhr hält die Vollsperrung an. Der Verkehr wird ausgeleitet.

Ostalbkreis. Am Dienstag, 21. Januar ab 21 Uhr bis Mittwoch, 22. Januar um 6 Uhr gibt es kurzfristig eine Vollsperrung der A7 zwischen der Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau und der Anschlussstelle Ellwangen, das meldet das Regierungspräsidium Stuttgart. Der Verkehr in Fahrtrichtung Würzburg wird an der AS Ellwangen ausgeleitet

weiter
  • 5
  • 3927 Leser

Dreijähriger Junge vermutlich in der Rems ertrunken - Kinderhaus bleibt geöffnet

Ein Bub entfernt sich unbemerkt von der Kindergartengruppe und wird leblos im Wasser gefunden.

Schwäbisch Gmünd. Ein dreijähriger Junge aus Schwäbisch Gmünd ist am Montagmittag in der Rems laut Polizei vermutlich ertrunken. Eine Kindergartengruppe des Kinderhauses Regenbogenland im Universitätspark in der Oststadt hatte einen Ausflug zum Spielplatz zwischen der Buchstraße und dem Ufer der Rems unternommen.

weiter
  • 4
  • 12184 Leser

Unfall auf der B29 zwischen Gmünd und Lorch mit zwei Lastern

Eine Person leicht verletzt. Die Unfallstelle ist geräumt.

Schwäbisch Gmünd. Auf der B29 Richtung Stuttgart ereignete sich am Montagnachmittag gegen 14 Uhr zwischen Schwäbisch Gmünd West und Lorch, auf Höhe der dortigen Kläranlage, ein Unfall mit zwei Lastern. Wie die Polizei berichtet, entstand dabei ein Sachschaden von rund 35.000 Euro und eine Person wurde leicht verletzt.

weiter

Frau mischt Reinigungsmittel und atmet gefährliche Chlordämpfe ein

Die 36-Jährige und ihre zwei Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht.

Wasseralfingen. Am Sonntagnachmittag mischte eine 36-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Schafgasse zwei Reinigungsmittel zusammen und atmete die davon entstandenen gering konzentrierten Chlordämpfe ein. Sie und ihr zwei Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei waren drei Rettungswagen im Einsatz. Nachdem von der Feuerwehr,

weiter
  • 4
  • 3206 Leser

Alkoholisiert in den Graben gefahren - minderjähriger Beifahrer verletzt

Am Pkw entstand Totalschaden.

Aalen. Ein 19-jähriger Opel-Lenker fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1.45 Uhr auf der Heißenbergstraße von Fachsenfeld in Fahrtrichtung Waiblingen. Am Ortseingang verlor der Fahrer in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw und kam von der Fahrbahn ab, heißt es im Polizeibericht. Nach der Kollision

weiter
  • 4
  • 1011 Leser

Vier Verletzte bei Auffahrunfall

Ein 77-Jähriger wird schwer verletzt, drei weitere Personen leicht

Aalen. Bei einem Unfall am Freitag in Aalen wurden vier Menschen verletzt, einer davon schwer. Das teilt die Polizei mir. Gegen 17.15 Uhr fuhr ein 43 Jahre alter Autofahrer auf der L1029. Als Fußgänger plötzlich die Straße überqueren wollten, musste er sein Auto stark abbremsen. Der Fahrer eines anderen Autos hinter ihm

weiter
  • 3
  • 4224 Leser

20-Jähriger verletzt Polizisten

Zuvor zündete der Mann sich vor der Zivilstreife einen Joint an.

Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen einer routinemäßigen Kontrolle überprüften Polizeibeamte am Donnerstagabend gegen 19 Uhr zwei Personen in der Postgasse. Ein 20-Jähriger ging an der Gruppe vorbei, grüßte die beiden Personen und zündete sich beim Vorbeigehen einen Joint an. Als einer der zivilen Beamten

weiter
  • 5
  • 2815 Leser

Suche nach Notunterkunft endet in Haft

Der 26-Jährige war seit Monaten per Anhalter unterwegs.

Aalen. Per Anhalter war ein 26-Jähriger eigenen Angaben zufolge in den letzten Monaten unterwegs und strandete am Donnerstagabend in Aalen. Wie die Polizei mitteilt, schlug der Mann mittel- und wohnungslos kurz vor 23 Uhr beim Polizeirevier in Aalen auf und bat um eine Notunterkunft für die Nacht. Seinen Pass, so der Mann, habe er verloren,

weiter
  • 5
  • 3285 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Abtsgmünd. Einen Auffahrunfall mit einem Schaden von ca. 3000 Euro verursachte ein 18-Jähriger, als er am Donnerstag gegen 7.10 Uhr mit seinem Ford im Einmündungsbereich Hauptstraße/Hohenstadter Straße auf den VW einer 19-Jährigen auffuhr. Die Frau hatte an der Fußgängerbedarfsampel bei Rot angehalten.

weiter
  • 268 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Aalen. Am Donnerstag gegen 8 Uhr fuhr eine 31-Jährige mit einem Toyota auf der L 1084 in Richtung Neresheim. Als sie von der Linksabbiegespur auf den Zubringer zur A 7 in Richtung Würzburg abbog, übersah sie einen entgegenkommenden BMW. Der Toyota wurde durch den Aufprall gegen eine Schutzplanke geschleudert und krachte dann gegen einen VW, der

weiter