Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Schwäbisch Gmünd. Ein 49-jähriger Sprinter-Fahrer fuhr auf dem Parkplatz einer Firma am Samstag gegen 15.10 Uhr in der Lorcher Straße beim Rangieren rückwärts gegen einen Omnibus. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 5500 Euro.

© Schwäbische Post 03.12.2017 21:01
745 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.