Regionalvideos

Am Dienstag wird es wieder freundlich und heiß

Die Spitzenwerte: 31 bis 34 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb wieder einen Wechsel aus Sonne. Ab dem Nachmittag, beziehungsweise frühen Abend sind einzelne Hitzegewitter nicht ganz ausgeschlossen. Wie immer wird es aber längst nicht jeden treffen. An den allermeisten Stellen wird es trocken bleiben. Die Spitzenwerte liegen bei schweißtreibenden 31 bis 34 Grad.

weiter

Die große Hitze bleibt uns erhalten

Die Spitzenwerte am Montag: 30 bis 33 Grad.

War das ein hochsommerliches Wochenende: Sonne satt und Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke. Auch am Montag bleibt uns die große Hitze erhalten. Die Spitzenwerte liegen bei 30 bis 33 Grad. 30 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 31 in Ellwangen, 32 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 33 Grad. Das Wetter wird wieder

weiter

Die Aufgabe ist der Neuaufbau

Fußball Der FC Heidenheim ist am Samstag ins Training gestartet – mit vielen neuen Gesichtern.

Beste Bedingungen, bestes Fußballwetter – einen besseren Tag für den Trainingsauftakt hätte der FC Heidenheim sich nicht wünschen können. Schon eine halbe Stunde vor Trainingsbeginn standen die Kicker auf dem Rasen – nach vier Wochen Pause ging’s endlich wieder los.

Bei ersten Übungen und einem kurzen Spiel verschafften sich

weiter

Am Freitag wird es erneut freundlich

Die Spitzenwerte: 26 bis 29 Grad

Die ersten August-Tage hatten es bislang ganz schön in sich. Gleich zu Monatsbeginn die große Hitze mit knapp 35 Grad und anschließend der große Regen. Rund um Bopfingen und auf dem Härtsfeld kamen bereits zwischen 50 und 70 Liter pro Quadratmeter zusammen. Auch rund um Schwäbisch Gmünd fiel aufgrund eines Unwetters

weiter

Am Donnerstag scheint wieder ausgiebig die Sonne

Die Spitzenwerte: 24 bis 27 Grad

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb wieder viel Sonnenschein bei sommerlichen 24 bis 27 Grad. 24 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 25 in Ellwangen, 26 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 27 Grad. In der Nacht zu Freitag ist es meist nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf 17 bis 13 Grad. Am Freitag tagsüber

weiter

Zitroneneis aus der Chemieküche

Freizeit Immer mittwochs wird auf dem Areal vor Aalens Mitmachmuseum experimentiert. Im Rampenlicht steht dabei flüssiger Stickstoff.

Aalen

Seifenblase nach Seifenblase spuckt die Maschine vor dem Explorhino aus. Doch um die Kräfte, die dafür sorgen, dass die durchsichtigen Kugeln in der Luft nicht gleich zerplatzen, geht es an dieser Stelle nicht. Im Rampenlicht steht Stickstoff. Flüssiger Stickstoff. Dr. Jana Weßing, stellvertretende Leiterin des Explorhino-Sience-Centers,

weiter

Ein freundlicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: 21 bis 24 Grad.

Am Mittwoch wird das Wetter auf der Ostalb deutlich freundlicher. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 21 bis 24 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 24 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es meist klar oder nur locker bewölkt. Es wird erneut

weiter

Kein Nutella im Schrank

Fußball Am zweiten Tag des Waldstetter Fußballcamps geht’s ans Eingemachte: Ballgefühl, Treffsicherheit, Koordination und Sprintgeschwindigkeit stehen auf dem Plan.

Das Fußballcamp ist in vollem Gange. Auf jedem der Plätze in Waldstetten wird fleißig an sich gearbeitet, Übungen gemacht, die Basics trainiert. 1,9 Sekunden verkündet die Anzeige. Kurze Sprints werden auf der Tartanbahn trainiert, nur zehn, 20 Meter. Die sollen die Antrittsschnelligkeit verbessern. Schließlich geht’s beim Fußball nicht

weiter

Erst noch nass - ab dem Nachmittag etwas freundlicher

Die Spitzenwerte am Dienstag: 17 bis 21 Grad

Am Dienstag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs und speziell am Morgen und Vormittag fällt noch Regen. Ab dem Nachmittag wird es insgesamt etwas freundlicher. Einzelne Schauer sind aber auch am Nachmittag nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 17 bis 21 Grad. 17 Grad werden es in Neresheim, 18 in Bopfingen, 19 in Ellwangen,

weiter

Wichtig ist auch das Soziale

Fußball Das Waldstetter Fußballcamp ist beliebt wie eh und je – trotz Corona. Am Montag sind 70 Kinder und Jugendliche in eine vielfältige Woche rund um ihr liebstes Hobby Fußball gestartet.

Die Nachfrage ist ungebrochen“, teilt Norbert Stippel mit. Der Organisator des Waldstetter Fußballcamps steht an der Seitenlinie und schaut den Jungs beim Kicken zu. Der VfB Stuttgart, die Mannschaft mit den weißen Leibchen, führt gegen die Roten, den FC Bayern München. Die wollen das nicht auf sich sitzen lassen und setzen zur Aufholjagd

weiter

Der Liebling der Flower-Power-Zeit

GT-Sommerserie Oldtimer(1). VW-Bulli T2 von Gisela und Thomas Ocker. Das Auto wandelt sich vom Arbeitstier zum schicken Lifestyle-Objekt.

Schwäbisch Gmünd

Scott McKenzie begrüßt 1967 mit seinem Flower-Power-Song „San Francisco“ vielleicht auch die Geburt des VW T2, im Volksmund besser als VW-Bulli bekannt. Mehr Bezug zwischen Auto und Jugendbewegung gibt es nicht. Mit Blumenstickern beklebt wird das Auto zum Symbol der Flower-Power-Zeit.

Gisela und Thomas Ocker aus Bettringen

weiter

Mit dem Traktor in die Sommerferien

Freizeit Abtsgmünder Landwirte machen den Anfang: Mit einer für die Kinder kostenlosen Traktortour durch die Gemeinde wurde das Sommerferienprogramm eingeläutet.

Abtsgmünd

Alle haben gleich gesagt, dass sie mitmachen“, freut sich Gabi Regele, Landwirtin aus Laubach. Zusammen mit ihrem Mann Manfred Regele stellte sie eine Traktor-Tour für das Sommerferienprogramm der Gemeinde Abtsgmünd auf die Beine. Bei dieser ersten Aktion des Programms ging es für 33 Kinder mit Traktoren durch Abtsgmünd nach Dewangen

weiter

Wo das Härtsfeld sommerlich blüht

Aktion Was Neresheim mit überragendem bürgerschaftlichem Engagement Großes auf die Beine gestellt hat. Eröffnung von „Blühendes Neresheim“ coronabedingt mit 60 Gästen.

Neresheim

Zuerst ein dicker Wermutstropfen inmitten der Superlative: „Wir wollten eigentlich ein Wochenende lang mit allen feiern, die mitgemacht haben.“ Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Thomas Häfele am Samstag die Gemeinschaftsaktion „Blühendes Neresheim“.

Letztendlich zeigten sich die Verantwortlichen aber froh,

weiter

Die große Sehnsucht nach den Glocken

Festival Stadtglockenkonzert erfüllt die Innenstadt Schwäbisch Gmünds. Komponist Detlef Dörner nutzt dafür Glocken aus sechs Türmen.

Ich wünsche, dass man ins Staunen kommt, nicht aus dem Staunen herauskommt und mit diesem Staunen nach Hause geht. Das sagt Detlef Dörner, Komponist des Stadtglockenkonzerts als Beitrag zum Festival Europäische Kirchenmusik in Schwäbisch Gmünd. Nach der 35-minütigen Aufführung vor der Kulisse einer mit aufmerksamen Menschen belebten Innenstadt

weiter

Auch am Donnerstag fällt immer wieder Regen

Die Spitzenwerte: 17 bis 20 Grad

Am Donnerstag wird es auf der Ostalb wieder häufig nass - es gibt aber auch längere trockene Phasen. Die Spitzenwerte liegen bei kühlen 17 bis 20 Grad. 17 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 18 in Ellwangen, 19 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 20 Grad. In der Nacht zu Freitag fällt weiterer Regen. Die

weiter

Ein unbeständiger Mittwoch

Die Spitzenwerte: 18 bis 22 Grad

Der Mittwoch wird ein wechselhafter Tag. Es kann immer wieder mal regnen – es gibt aber auch längere trockene Phasen und teilweise kommt auch mal die Sonne zum Vorschein. Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 22 Grad. 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 22

weiter

Seltene Kröten auf dem Bürgle

Natur Nur drei Vorkommen der Kreuzkröte sind im Ostalbkreis bekannt. Warum die Tiere auf dem Wasseralfinger Bürgle überleben können.

Aalen-Wasseralfingen

Auf „etliche Hundert“ schätzt Ralf Worm, Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbands des Ostalbkreises, die Zahl der Kreuzkröten auf dem Bürgle in Wasseralfingen. Gefährdete Tiere, von denen es nur drei Vorkommnisse im Ostalbkreis gibt (Stand 2012). Zusammen mit Jäger Alfred Roder aus Wasseralfingen sorgt

weiter

Blutspendenerfolg in Wasseralfingen

Gesundheit Über 300 Spenderinnen und Spender haben sich für die Blutspendeaktion der Union Wasseralfingen angemeldet. Unter welchen Bedingungen die Aktion geklappt hat.

Aalen-Wasseralfingen

Knapp zweieinhalb Stunden hat der Aufbau der Liegen & Co. in der Sporthalle am Schäle in Wasseralfingen am Montag gedauert. „Damit alles seine Richtigkeit hat“, sagt Daniel Kurz, Sportlicher Leiter der SG Union. Tatsächlich: Die Liegen für die Spenden sowie die Stühle im Wartebereich sind coronakonform mit Abstand

weiter

Im Laufe des Tages wird es wolkiger

Die Spitzenwerte: 21 bis 25 Grad

Am Dienstag ist es auf der Ostalb erst noch länger freundlich. Im weiteren Tagesverlauf tauchen aber immer mehr Wolken auf und ab dem späten Nachmittag sind örtlich kurze Schauer möglich. Die Spitzenwerte liegen bei 21 bis 25 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim, 22 in Bopfingen, 23 in Ellwangen, 24 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Füttern und päppeln statt urlauben

Natur Warum Elke Wengert und ihre Helfer in der privaten Wildtierauffangstation in Göggingen zurzeit alle Hände voll zu tun haben. Und was Spaziergänger jetzt wissen sollten.

Göggingen

Eigentlich müsste die „Igel-Elke“, wie Elke Wengert oft genannt wird, jetzt Sommerferien haben. Denn derzeit dürfte ihre stachlige Stammkundschaft genügend Futter finden, der Nachwuchs wächst und gedeiht im „Hotel Igelmama“.

An Sommerferien ist in der Wildtierauffangstation in Göggingen trotzdem nicht zu denken.

weiter

Am Montag scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 21 bis 25 Grad

Am Montag wird das Wetter wieder ordentlich. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 21 bis 25 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim, 22 Grad in Bopfingen, 23 in Ellwangen, 24 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 25 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es meist nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf 12 bis

weiter

Erst freundlich - ab dem Nachmittag örtlich Gewitter

Die Spitzenwerte: hochsommerliche 24 bis 28 Grad

Am Freitag ist es auf der Ostalb erst noch länger freundlich. Ab dem Nachmittag sind lokal kräftige Schauer und Gewitter möglich. Wie immer wird es aber längst nicht jeden treffen. Die Spitzenwerte liegen bei 24 bis 28 Grad. 24 Grad werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Ellwangen, 27 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Ein wolkenreicher Donnerstag - die Sonne zeigt sich aber auch häufiger

Die Spitzenwerte: 22 bis 26 Grad

Am Donnerstag sind auf der Ostalb einige Wolken unterwegs, speziell ab Mittag wird die Sonne aber auch häufig zum Vorschein kommen. Die Spitzenwerte liegen bei 22 bis 26 Grad. 22 Grad werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 26 Grad. Sollte die Sonne mal für längere

weiter

Beatles-Songs vom Dach

Musik Die Aalener Band „Liverpool 8“ hat nach fast fünf Monaten Konzertpause in der Reihe Musik vom Rathausdach den ersten Auftritt. Wie das geklappt hat.

Aalen

Die Maske am Mikrofonständer von Miha Spilek von „Liverpool 8“ weht im Wind, die Sonne scheint auf die Schirme der Marktbeschicker und „Love me do“ von den Beatles schallt aus den Lautsprechern vom Aalener Rathausdach.

„Hier in diesem Ambiente nach fast fünf Monaten Konzertpause zu spielen, ist wirklich toll“,

weiter

Neuer Schulhof fürs Schubart-Gymnasium

Bildung Lernen können Schülerinnen und Schüler nun im grünen Klassenzimmer. Was sich am SG außerdem tut.

Aalen. „So schön kann Schule sein“, meint Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Und das „drinnen wie draußen“. Denn nachdem der neue Fachklassentrakt am Schubart-Gymnasium im Dezember 2018 eingeweiht wurde, folgte nun der Pausenhof des Gymnasiums.

Auf dem Hof hat sich einiges geändert: Ein neues Klettergerüst, Sitzgelegenheiten

weiter

Eine Luftmassengrenze beeinflusst am Mittwoch das Wetter

Was bedeutet das für den Ostalbkreis?

Deutschlandweit betrachtet, wird das Wetter am Mittwoch ziemlich spannend. Eine Luftmassengrenze sorgt für eine Zweiteilung: Bis etwa nach Hessen ist es kühl und nass. Je weiter man im Süden ist, desto freundlicher und wärmer wird es. Wir befinden uns am Mittwoch ganz klar auf der sommerlichen Seite. Die Spitzenwerte liegen bei 22

weiter

Am Dienstag scheint häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 20 bis 24 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 20 bis 24 Grad. 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 24 Grad. Der lebhafte Wind lässt langsam aber sicher wieder nach. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist nur

weiter

Erst noch nass - im weiteren Tagesverlauf wird es immer freundlicher

Die Spitzenwerte am Montag: 18 bis 22 Grad.

Am Montag wird das Wetter zweigeteilt. Erst sind noch viele Wolken unterwegs und teilweise kann es auch etwas regnen. Ab dem frühen Nachmittag wird es aber immer freundlicher. Es weht weiterhin ein lebhafter Westwind. Die Spitzenwerte liegen bei 18 bis 22 Grad. 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen. Rund

weiter

Schättere endlich wieder unter Dampf

Härtsfeld-Museumsbahn Erster Regelfahrtag des Jahres: Wie die gute alte „Schättere“ aus der Krise rattert und wie die Gleisarbeiten in Richtung Härtsfeldsee vorangehen.

Neresheim

Bestes Ausflugswetter. Endlich wieder Besucher und Fahrgäste am alten Bahnhof in Neresheim. „Wir sind glücklich, dass wir wieder fahren dürfen. Natürlich halten wir die geforderten Auflagen ein“, freut sich Werner Kuhn, der Vorsitzende der Härtsfeld-Museumsbahn am späten Sonntagvormittag.

Gerade kam er mit seinem Triebwagen

weiter

11 000 Seemeilen in 130 Tagen: Die U-Boot-Flucht in die Freiheit, die keine war ...

Weltkrieg Vor 75 Jahren lief U 530 mit Kommandant Otto Wermuth aus Aalen am 10. Juli 1945 im Hafen von Mar del Plata ein – mehr als zwei Monate nach Kriegsende. Der damals 24-Jährige führte seine Besatzung von Kiel aus über Norwegen bis vor New York und dann noch nach Argentinien. Bis heute ranken sich viele absurde Gerüchte und Mythen um die „Feindfahrt“, die zur Flucht wurde.

Aalen/Mar del Plata

Für die Fischer vor Mar del Plata muss es ein gespenstisches Bild gewesen sein, als sie ihre Netze einholten oder schon auf dem Heimweg waren. Mancher mag sich vor Grusel und Erstaunen die Augen gerieben haben. Im Morgengrauen des 10. Juli 1945 schippert da mit leiser, langsamer Fahrt - angetrieben nur durch Elektrokraft aus den

weiter

Ein recht ordentlicher Freitag

Die Spitzenwerte: 20 bis 24 Grad

Am Freitag gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus Sonne, Wolken und lokalen Schauern. Sonderlich viel Regen wird aber nicht fallen und an den allermeisten Stellen wird es sowieso trocken bleiben. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24 Grad. 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Ein wechselhafter Donnerstag

Die Spitzenwerte: 20 bis 24 Grad

Der Donnerstag wird ein wechselhafter Tag. Es kann immer wieder mal regnen, selbst kurze Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Es gibt aber auch längere trockene Phasen und teilweise kommt auch mal die Sonne zum Vorschein. Die Spitzenwerte liegen bei 20 bis 24 Grad. 20 Grad werden es in Neresheim, 21 in Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen.

weiter

Erst noch freundlich - gegen Abend örtlich Gewitter

Die Spitzenwerte am Mittwoch: hochsommerliche 24 bis 28 Grad.

Der Mittwoch startet erst noch recht freundlich. Im weiteren Tagesverlauf wird es allerdings immer wolkenreicher und ab dem späten Abend sind lokal Gewitter möglich. Die Spitzenwerte liegen bei hochsommerlichen 24 bis 28 Grad. 24 Grad werden es in Neresheim, 25 in Bopfingen, 26 in Ellwangen, 27 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Sonne und Wolken im Wechsel

Die Spitzenwerte am Dienstag: 21 bis 24 Grad

Der Dienstag wird ein sehr freundlicher Tag. Auf der Ostalb gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 21 bis 24 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 24, örtlich auch 25 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist nur locker bewölkt.

weiter

Am Montag kann es immer wieder regnen

Die Spitzenwerte: 21 bis 24 Grad

Der Montag wird ein wechselhafter Tag auf der Ostalb. Es kann immer wieder mal regnen. Erst ab dem Nachmittag lässt der Regen dann nach und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 21 bis 24 Grad. 21 Grad werden es in Neresheim und Bopfingen, 22 in Ellwangen, 23 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die

weiter

Erst noch freundlich - ab dem Nachmittag örtlich Gewitter

Die Spitzenwerte: hochsommerliche 25 bis 29 Grad

In dieser Woche hat sich der Juni mal von seiner anderen Wetter-Seite präsentiert: Viel Sonnenschein bei sommerlichen Temperaturen. Doch ganz so störungsfrei geht es nun erstmal nicht mehr weiter. Es kündigen sich vermehrt Schauer und Gewitter an. Am Freitag ist es auf der Ostalb erst noch lange freundlich, im weiteren Tagesverlauf wird

weiter

„Latin Flair“ seit 20 Jahren

Musik Seit zwei Jahrzehnten sind Veronica Gonzalez und Markus Büttner ein Duo. Wie die Sängerin und der Gitarrist zusammenkamen und was sie verbindet.

Auf Kreuzfahrt waren sie auch schon zusammen. Aber nicht für gelungene Flitterwochen. Denn dass sie die gemeinsam hatten, könnte man fast vermuten, wenn man hört, wie lange die beiden zusammen sind. Zwanzig Jahre. So lange hält manche Ehe nicht. „Ich hatte nie eine längere Beziehung“, sagt die Sängerin Veronica Gonzalez. Im August

weiter

Am Donnerstag sind mehr Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: sommerliche 23 bis 27 Grad

Am Donnerstag wird es auf der Ostalb nicht mehr ganz so strahlend sonnig. Es sind deutlich mehr Wolken unterwegs. Trotzdem wird die Sonne häufig mit von der Partie sein und der Gesamteindruck bleibt freundlich. Die Spitzenwerte liegen bei sommerlichen 23 bis 27 Grad. 23 Grad werden es in Neresheim, 24 in Bopfingen, 25 in Ellwangen, 26 in Aalen.

weiter

Bolz & Knecht live am Markt

Freizeit In der Reihe „Musik vom Rathausdach“ hat das Duo „Bolz & Knecht“ Sommerfeeling in die Innenstadt gebracht.

Aalen

Fünf Gitarren, zwei Männer und ein Saxofon – das war das Motto auf dem Aalener Rathausdach am Mittwochmittag. Genauer gesagt: Christian Bolz und Tobias Knecht, besser bekannt als „Bolz & Knecht“, spielten live auf dem Dach des Rathauses. Selbstverständlich unter den Corona-Abstandsregelungen.

Das Instrumental-Duo brachte

weiter

Es gibt erneut viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte am Mittwoch: sommerliche 23 bis 27 Grad

Am Mittwoch gibt es erneut viel Sonnenschein bei sommerlichen 23 bis 27 Grad. 23 Grad werden es in Neresheim, 24 in Bopfingen, 25 in Ellwangen, 26 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 27 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es klar. Es kühlt ab auf 14 bis 10 Grad. Am Donnerstag tagsüber wechseln sich Sonne und teilweise auch

weiter

Eine idyllische Schweinerei

Wildtiere Alfred Roder zieht junge Wildschweine auf, die ihre Mutter verloren haben – und nimmt dafür einiges in Kauf.

Aalen-Wasseralfingen

Alfred Roder ist in Wasseralfingen bekannt wie der sprichwörtliche bunte Hund. „Der mit den Schweinen“, heißt es sofort, wenn die Rede auf ihn kommt. Der Hobby-Jäger Roder gibt immer wieder Wildtieren in Not ein Zuhause auf Zeit. Aktuell sind es vier junge Wildschweine. In seinem Hausgarten am Fuß des Schimmelbergs

weiter

Der "Hitze-Tsunami" kommt nicht

Die Spitzenwerte am Dienstag: 22 bis 26 Grad

In den vergangenen Tagen konnte man bezüglich des Wetters für diese Woche die kuriosesten Dinge lesen. Ein "Hitze-Tsunami" sollte nach Deutschland rollen. Auf anderen Seiten wurden 40 Grad und mehr angekündigt. Eines ist sicher: Bei uns auf der Ostalb wird es keinen "Hitze-Tsunami" und auch nicht annähernd 40 Grad geben. Das wurde

weiter

Am Montag scheint immer wieder die Sonne

Die Spitzenwerte: 22 bis 25 Grad

Am Montag wird das Wetter auf der Ostalb recht ordentlich. Es wechseln sich Sonne und teils dichte Wolken ab, ganz vereinzelt kann es auch noch etwas regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 22 bis 25 Grad. 22 Grad werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 25 Grad. In der Nacht zu Dienstag

weiter

Ein recht ordentlicher Freitag

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad

Am Freitag wird das Wetter auf der Ostalb recht freundlich. Es wechseln sich Sonne und teils dichte Wolken ab. Ganz vereinzelt kann es auch noch etwas regnen. Die Spitzenwerte liegen bei maximal 19 bis 23 Grad. 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Bopfingen, 21 in Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 23 Grad.

weiter

Senioren-WG mitten in Aalen

Bau Oberbürgermeister Thilo Rentschler beginnt am Steuer eines Baggers den Abriss, damit in Aalen eine Seniorenwohngemeinschaft gebaut werden kann.

Aalen

Es geht los. Der erste „Baggerbiss“ der neuen Seniorenwohngemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof in Aalen ist getan. Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat sich dafür nach einer kurzen Einweisung persönlich hinter das Steuer des Baggers gesetzt, um den ersten Holzbalken des alten Gebäudes abzureißen.

Auch die Lage der neuen

weiter

Am Donnerstag fällt nur vereinzelt etwas Regen

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad

Der Donnerstag wird ein leicht wechselhafter Tag. Vereinzelt kann es auf der Ostalb noch etwas regnen. Es gibt aber auch längere trockene Phasen und teilweise zeigt sich dann auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 19 bis 23 Grad. 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Bopfingen, 21 in Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Freibadstart im Hirschbach

Freizeit Ab sofort können Besucher den Sommer wieder im Freibad verbringen. Was sich in dieser Saison durch Corona geändert hat.

Aalen

Seit Mittwoch können Badegäste wieder das Hirschbachbad besuchen. Die Badegäste und das Personal werden dabei jedoch mit einigen coronabedingten Neuerungen konfrontiert.

Dunkle Wolken bedecken den Himmel, Absperrbänder lotsen die Besucher zum Eingang des Hirschbachbads. Anders als gewohnt stehen keine Schlangen am Kiosk, die Liegewiese ist

weiter

Kinder und Alte in höchster Gefahr

Spendenaktion Wie sich die Corona-Pandemie im westafrikanischen Burkina Faso auswirkt und wie das Hüttlinger Burkina-Faso-Team um Christel Trach-Riedesser Hilfe leisten will.

Hüttlingen

Das Coronavirus verschont auch die ärmsten Länder nicht. Aber Mundschutz, Desinfektionsmittel und Handschuhe – das sind Dinge, die sich der „normal arbeitende Mensch“ in Burkina Faso nicht leisten kann, berichtet Christel Trach-Riedesser. Die Vorsitzende des hiesigen Helferkreises erzählt aber auch, dass mithilfe der

weiter