Regionalvideos

Am Freitag sind viele Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: 7 bis 11 Grad

Am Freitag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Die Höchstwerte liegen bei 7 bis 11 Grad. 7 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen, 10 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 11 Grad. Am Samstag wird es abseits

weiter
Neu im Kino

Mein Bester & Ich

Amerikanische Remakes toller Filme braucht in Europa eigentlich niemand. Besonders dann nicht, wenn diese erst vor ein paar Jahren liefen. Denn die Frage ist doch – wer soll sich das dann noch anschauen? Das gilt auch für das nun angelaufene Remake von „Mein Bester & Ich“, dem Remake von „Ziemlich beste Freunde.“ Die

weiter

Ein ordentlicher Donnerstag

Die Spitzenwerte: 9 bis 13 Grad

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 9 bis 13 Grad. 9 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 10 Grad werden es in Neresheim, 11 in Ellwangen, 12 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 13 Grad. Am Freitag sind viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch öfters

weiter

SHW gießt letzten großen Caterpillar-Motorblock

Gießerei Ein emotionaler Moment für die Mitarbeiter im Werk Wasseralfingen. Damit rückt die Schließung ein Stück näher.

Aalen-Wasseralfingen

Die Hitze peitscht den Mitarbeitern ins Gesicht. „Alle fertigmachen zum Gießen“, hallt es durch die Wasseralfinger Werkshalle. Drei Gießer drehen an den großen Pfannenrädern. Langsam fließt das 1350 Grad heiße, gelb-rote flüssige Eisen in die riesige Form. Funken sprühen, Feuerzungen erleuchten die dunkle Halle.

Ein

weiter

Ein wolkenreicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: 7 bis 11 Grad

Am Mittwoch sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 7 bis 11 Grad. 7 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 8 werden es in Neresheim, 9 in Ellwangen und Bopfingen, 10 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 11 Grad. Bis Freitag gibt es keine große

weiter

Am Dienstag tauchen langsam mehr Wolken auf

Die Spitzenwerte: 9 bis 13 Grad

Am Dienstag wird es nicht mehr ganz so sonnig, wie noch in den vergangenen Tagen. Im Laufe des Tages tauchen langsam mehr Wolken auf. Die Sonne wird sich trotzdem für längere Zeit zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 9 bis 13 Grad. 9 Grad gibts im Bergland oberhalb 00 bis 700 Meter, 10 werden es in Neresheim, 11 in Bopfingen, 12 in Aalen. Rund

weiter

Ein verschworener Weiberclub

Fasnacht Seit 25 Jahren geben die Lästermäuler bei Prunksitzung und Meckereck der kommunalen Regierung allerhand Saures in Reim- und Liedform mit.

Aalen

Ein- bis zweimal pro Woche sind bei Gisela Baumgartner schon ab dem frühen Abend alle Jalousien unten. Damit kein Satz, kein Wort von dem nach außen dringt, was in Baumgartners Wohnzimmer alle Jahre wieder ab Dreikönig „ausgeheckt“ wird. „Wir sen a verschworener Haufa“, stellt Suse Behringer fest, Stimmführerin und Gründungsmitglied

weiter

Die neue Woche startet mit viel Sonnenschein

Die Spitzenwerte: 10 bis 14 Grad

War das ein klasse Wochenende. Sonne satt und Temperaturen jenseits der 10 Grad-Marke. Einzig an den kalten Nächten merkt man, dass wir noch Februar haben. Aufgrund einer Inversionswetterlage gibt es nachts derzeit aber große Temperaturunterschiede. Während es unten frostig ist, liegen die Temperaturen im Bergland fast im zweistelligen

weiter

Das WM-Ticket als Muntermacher

Skispringen, Weltcup Anna Rupprecht hadert in Oberstdorf mit sich selbst, sichert sich aber den letzten Startplatz für die Weltmeisterschaft. Carina Vogt weiß, dass sie es viel besser kann.

Am Ende gab’s dann doch noch ein Lächeln. Von Anna Rupprecht, weil sie endlich die Gewissheit hat, dass sie bei der Weltmeisterschaft in gut einer Woche in Seefeld zum deutschen Team gehört. Und von Carina Vogt, weil sie ganz genau weiß, dass sie deutlich mehr drauf hat als das, was unterm Strich beim Heimweltcup am Wochenende rausgesprungen

weiter

Die Sonne lacht den Narren ins Gesicht

Fasching Tausende Besucher und rund 3000 Häs- und Maskenträger aus 72 süddeutschen Vereinen feiern am Sonntag den Umzug der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen.

Aalen-Unterkochen

Das hat Unterkochen lange nicht mehr gesehen. Als am Sonntag pünktlich um 13.33 Uhr die Kanoniere der Narrenzunft Bärenfanger Unterkochen ihre Kanone abschießen, strahlt die Sonne bei frühlingshaften Temperaturen mit den Besuchern am Wegesrand um die Wette. Rund 3000 Häs- und Maskenträgern aus 72 süddeutschen Vereinen ziehen beim

weiter

Tanzen in Aalen gegen Gewalt

Weltweite Aktion Etwa 100 Menschen beteiligen sich vor dem Rathaus an „One Billion Rising“ – Tanzen für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

Aalen

Für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen tanzen: Zu der Aktion sind am Donnerstagnachmittag etwa 100 Menschen vor das Aalener Rathaus gekommen. „One Billion Rising“ nennt sich die weltweite Kampagne in 190 Ländern an diesem 14. Februar. Auf Deutsch: Eine Milliarde erhebt sich. „Zerbrich die Ketten“ lautet der Titel

weiter

Zwischen Mehl, Eiern und Gelatine

Kursangebot Das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung des Landratsamts Ostalbkreis bietet Backkurse an. Angelika Dörrich verrät Tipps und Tricks, wie der perfekte Kuchen gelingt.

Ellwangen

Männer, die backen, sind unwiderstehlich, aber ich finde Frauen viel süßer“, sagt Kursleiterin Angelika Dörrich, als sich an einem Donnerstagabend sieben Frauen und ein Mann in der Küche des Schlosses ob Ellwangen treffen. Die Gruppe aus jüngeren und älteren Teilnehmern verleiht dem Kurs „Süße Backstube für Backfans“ eine

weiter

50 Unimogs auf dem Flugfeld

Nutzfahrzeuge Rund 450 Gäste sammeln bei der „Unimog Winter-Tour 2019“ auf dem Bopfinger Sandberg Eindrücke.

Bopfingen

Es ist kalt. Bitterkalt. 450 Gäste bibbern am Dienstag auf dem Sonderlandeplatz auf dem Bopfinger Sandberg. Sie wollen die „Unimog Winter-Tour 2019“ in Augenschein nehmen. Knapp 50 Fahrzeuge in unterschiedlichen Größen werden vorgestellt. Organisiert wird die Winter-Tour von den Unimog-Generalvertretungen Wilhelm Mayer Nutzfahrzeuge

weiter

Ein Bagger buddelt in der Mögglinger Remsaue

Remstal-Gartenschau Was die Bauarbeiter derzeit am westlichen Ortsausgang Mögglingens machen.

Mögglingen. Der Bagger in der Rems schaufelt Wasser und Erde. Lastwagen rangieren auf dem engen Platz gegenüber der Aral Tankstelle am westlichen Ortsausgang Mögglingens. Diese Bauarbeiten haben nichts mit der Ortsumgehung zu tun, auch wenn genau hier noch das große Plakat der Bürgerinitiative „B 29 raus“ prangt, mit dem die BI sich für

weiter

Buddeln in der Remsaue

Remstal-Gartenschau Was die Bauarbeiter derzeit am westlichen Ortsausgang Mögglingens machen und was es wird, wenn’s fertig ist.

Mögglingen

Der Bagger in der Rems schaufelt Wasser und Erde. Lastwagen rangieren auf dem engen Platz gegenüber der Aral Tankstelle am westlichen OrtsausgangMögglingens. Diese Bauarbeiten haben nichts mit der Ortsumgehung zu tun, auch wenn genau hier noch das große Plakat der Bürgerinitiative „B 29 raus“ prangt, mit dem die BI sich für den

weiter

Jugend forscht und experimentiert

Regionalwettbewerb 118 Schüler von der Ostalb und darüber hinaus präsentieren ihre Arbeiten vor der Jury. An diesem Samstag von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr kann die Ausstellung besichtigt werden.

Aalen-Oberkochen

Zum dritten Mal ist Nils Hoyler vom Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ dabei, zum ersten Mal aber am Standort Zeiss in Oberkochen. Er hat sich dem Thema Feinstaub gewidmet und damit die Frage gestellt: Ist er eine reale Gefahr? Ziel seines Projekts sei es, die Messwerte

weiter
Neu im Kino

Green Book

Fünf Oscarnominierungen. Manchmal will das nichts heißen. Bei „Green Book“ aber schon. Das Drehbuch basiert auf der wahren Geschichte des schwarzen Pianisten Don Shirley und seines zeitweiligen weißen Fahrers Tony Lip. Umgesetzt hat es Regisseur Peter Farrelly. Der hat auch am Drehbuch mitgeschrieben hat – schier unfassbar, zeichnet

weiter

Gezielte Paarung im Schweinestall

Landwirtschaft Vater heißt „Balder“, die Mutter „199“: Wie die Muttersauen mit dem Katheter besamt werden, während der „Sucheber“ ihre Sexualreflexe stimuliert.

Schönbronn

Man hätte diese Serie über ein Schwein auf einem Biohof schreiben können. Doch mehr als 95 Prozent des Schweinefleisches, das in Deutschland verzehrt wird, kommt aus konventioneller Produktion, und wir wollen nicht die Ausnahme zeigen, sondern die Regel.

Tobias Schirrle in Schönbronn züchtet Schweine konventionell. Wie schon der Großvater

weiter

Schüler streiken für Klimaschutz

Demonstration Rund 250 Schüler versammeln sich während der Unterrichtszeit vor dem Rathaus in Aalen, um ein Zeichen für eine bessere Klimapolitik zu setzen.

Aalen

Rund 250 Schülerinnen und Schüler haben am Freitag um 11 Uhr vor dem Aalener Rathaus für Klimaschutz demonstriert. Die Schüler kamen aus unterschiedlichen Schulen des Ostalbkreises. Initiatoren des Streiks unter dem Motto „Fridays For Future“ waren Leni Kröckel aus der Aalener Waldorfschule, Aya Krkoutli von der Grünen Jugend Ostalb

weiter
Die Hintergründe der Bewegung „Fridays For Future“ aus Schweden

Welche Folgen die Streiks in Hinblick auf die Schulpflicht haben

Vorbild für die „Fridays For Future“-Bewegung ist die 16-jährige schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg. Weltweit haben sich ihr Tausende Schüler angeschlossen und streiken, statt in die Schule zu gehen. Anlass des Streiks in Aalen ist die Entscheidung der Kohlekommission vergangene Woche.

Schulamtsleiter Jörg Hofrichter aus Göppingen

weiter

Ein leicht unbeständiger Freitag

Der Freitag wird ein leicht wechselhafter Tag. Es sind ein paar Schnee- und Regenschauer unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. 0 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 Grad in Neresheim, 2 Grad in Ellwangen, 3 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 4 Grad erreicht. Am Samstag sind ganz vereinzelt

weiter

Die Hymne der Ostalb

Heimat Die Stumpfes haben nach einer Idee von Landrat Klaus Pavel eine Ode an die Ostalb geschrieben und vertont. Jetzt steht die Weltpremiere an.

Aalen

Endlich: Jetzt hat auch die Ostalb eine hochoffizielle Hymne. Eine, die ans Herz und ins Gehör geht. Auf Anregung von Kreischef Klaus Pavel haben die Stumpfes viel Gehirnschmalz, Gefühl und Schmackes in Dichtung und Vertonung der musikalischen Ode auf die Heimat gesteckt, die sie trefflich „Ostalbherz“ getauft und mit dem Untertitel

weiter

„Ostalbherz“ – die Hymne der Ostalb

Heimat Die Stumpfes haben nach einer Idee von Landrat Klaus Pavel eine Ode an die Ostalb geschrieben und vertont. Jetzt steht die Weltpremiere an.

Aalen

Endlich: Jetzt hat auch die Ostalb eine hochoffizielle Hymne. Eine, die ans Herz und ins Gehör geht. Auf Anregung von Kreischef Klaus Pavel haben die Stumpfes viel Gehirnschmalz, Gefühl und Schmackes in Dichtung und Vertonung der musikalischen Ode auf die Heimat gesteckt, die sie trefflich „Ostalbherz“ getauft und mit dem Untertitel

weiter

Ein windiger Mittwoch

Die Spitzenwerte: -1 bis 3 Grad.

Am Mittwoch sind auf der Ostalb wieder viele Wolken unterwegs, spätestens ab dem Nachmittag kann es auch etwas schneien. Außerdem wird uns der Wind beschäftigen. Auf dem Atlantik hat sich ein Sturmtief gebildet und die Ausläufer werden uns am Mittwoch erreichen. Die stärksten Windböen liegen zwischen 50 und 60 Kilometer

weiter

Was sich hinter der Fassade tut

Infrastruktur Der Kulturbahnhof wird die neue Heimat von Theater, Musikschule und Kino am Kocher. Noch läuft der Rohbau. Ein Rundgang auf Aalens größter innerstädtischer Baustelle.

Aalen

Null Grad, Schneetreiben. Es gibt angenehmere Orte als eine Baustelle im Winter. Der Wind pfeift durch Tür- und Fensterlöcher, das Wasser tropft von den Decken. Unter freiem Himmel, wo sich gerade am meisten tut und Stück für Stück der aufgesetzte Riegel betoniert wird, sind die Arbeiter dem Wetter direkt ausgesetzt. Doch lange Unterhose und

weiter

Anita und Alexandra in Aalen

Schlager Seit 30 Jahren sind sie auf der Bühne - und erfinden sich ständig neu. Im März kommen Anita und Alexandra in die Stadthalle. Und die SchwäPo verlost ein Fanpaket!

Aalen

Anita und Alexandra Hofmann werden am Sonntag, 10. März, die Schlagerherzen in der Stadthalle Aalen höherschlagen lassen, präsentiert von der Schwäbischen Post. Vorab waren Anita und Alexandra zu Besuch in der SchwäPo-Redaktion und sprachen mit Redakteur Jürgen Steck über Aalen, das Musikmachen und auch Persönliches.

Sie stammen aus der Nähe

weiter

Am Dienstag fällt örtlich noch etwas Schnee

Die Spitzenwerte: -2 bis 2 Grad

Am Dienstag bleibt es auf der Ostalb winterlich. Es überwiegen die Wolken, speziell am Morgen und Vormittag kann es örtlich noch etwas schneien. Die Spitzenwerte liegen bei -2 bis 2 Grad. -2 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, -1 werden es in Neresheim, 0 in Ellwangen, 1 Grad in Aalen und Bopfingen. Rund um Schwäbisch Gmünd

weiter

Am Montag fällt häufig Schnee

Die Spitzenwerte: -1 bis 3 Grad.

Nach einem milden und nassen Wochenende wird es zum Wochenstart schon wieder winterlicher. Am Montag fällt häufig Schnee, dazu weht ein teils böiger Südwestwind. Die Temperaturen gehen zurück und erreichen maximal -1 bis 3 Grad. -1 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 0 werden es in Neresheim, 1 Grad gibts in Ellwangen,

weiter

Hexenspuk und Gardenzauber

Faschingsumzug Dass Oberkochen eine närrische Hochburg am nördlichsten Zipfel des alemannischen Narrenrings ist, stellten 73 Gruppen mit über dreitausend Hästrägern unter Beweis.

Oberkochen

Für Nina Stadler, die neue Präsidentin der Schlaggawäscher, war es eine tolle Premiere und Zunftmeister Holm Roscher meinte nicht ohne Stolz: „Ich glaube, dieser Narrensprung kann sich mit seiner Vielfalt sehen lassen.“

Kunterbunt war es, die Kontrapunkte passten. Herrlich-schaurige Masken, stiebende Besen, hübsche Gardemädchen

weiter

Am Freitag gibts nochmal Dauerfrost

Die Spitzenwerte: -5 bis -2 Grad.

Am Freitag sind weiterhin viele Wolken unterwegs, Schneeschauer sind (wenn überhaupt) nur noch vereinzelt möglich. Die Spitzenwerte liegen bei -5 bis -2 Grad. -5 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, -4 werden es in Neresheim, -3 in Ellwangen und -2 Grad in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Samstag kann

weiter

Ostälbler feiern deutschen Sieg auf der Tribüne

Handball, WM Gewinner der Ticketverlosung der SchwäPo und GT sehen deutschen Sieg über Spanien.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft ist bei der Weltmeisterschaft weiter unbesiegt. Gegen Spanien gewannen sie ihr abschließendes Spiel in der Hauptrunde mit 31:30 und treffen als Gruppensieger nun auf Norwegen, die Platz zwei in der anderen Gruppe belegten.

Unter den 19.250 euphorischen Zuschauern in der Kölner Lanxess-Arena waren auch die Ticketgewinner

weiter

Eine Familie rettet das nackte Leben

Wohnhausbrand Ein Einfamilienhaus in der Abtsgmünder Weiheräckerstraße brennt in der Nacht zum Donnerstag aus. Verletzt wird niemand. Vermutete Ursache: ein Kurzschluss.

Abtsgmünd

Das Leben gerettet, aber sonst fast alles verloren. So erging es einer Familie in Abtsgmünd in der Nacht auf Donnerstag. Ihr Einfamilienhaus in der Weiheräckerstraße brannte aus.

Die Polizei berichtet, dass der Brand gegen 2 Uhr morgens gemeldet wird. Sofort rücken Feuerwehren aus Abtsgmünd, Pommertsweiler und Aalen aus. Als sie eintreffen,

weiter

Am Donnerstag fällt etwas Schnee

Die Spitzenwerte: -5 bis -2 Grad

Grau war ja bislang die Farbe der Woche - die Sonne hatte kaum eine Chance. Und am Donnerstag ändert sich daran auch nicht sonderlich viel. Es ist wieder wolkenverhangen, dazu kann es auch etwas schneien (bereits in der Nacht fällt schon etwas Schnee). Die Höchstwerte liegen bei frostigen -5 bis -2 Grad. -5 Grad gibts im Bergland oberhalb

weiter

Ein frostiger Mittwoch

Die Spitzenwerte: -4 bis 0 Grad.

Am Mittwoch geht das "entweder-oder-Spiel" in die nächste Runde. Entweder gibt es Hochnebel oder Sonne. Höchstwahrscheinlich wird der Hochnebel wieder die Nase vorn haben. Die Spitzenwerte liegen bei -4 bis 0 Grad. -4 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, -3 werden es in Neresheim, -2 in Bopfingen, -1 Grad in Aalen und Ellwangen.

weiter

Entweder Hochnebel oder Sonne

Die Spitzenwerte am Dienstag: -4 bis 0 Grad.

Am Dienstag ändert sich wettertechnisch kaum etwas. Abseits des Hochnebels gibt es eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal -4 bis 0 Grad. -4 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, -3 gibts in Neresheim, -2 in Bopfingen, -1 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 0 Grad. In den nächsten

weiter

Alte Musik auf neuen Instrumenten

Konzert Das Erfolgsduo Florian Hock und Lukas Zeuner eröffnet den Bach-Zyklus auf dem Marimbafon.

In diesem Jahr wurde der Bach-Zyklus von zwei Schlagzeugern eröffnet: Das in der Region bekannte Erfolgsduo Florian Hock und Lukas Zeuner begeisterte auf seinen Marimbafonen ein großes Publikum in der Aalener Stadtkirche. Originalmusik aus der Bach-Zeit gibt es nicht, die Marimba in ihrer heutigen Form ist erst gut 100 Jahre alt. Also haben sich die

weiter

Auch die neue Woche startet winterlich

Die Spitzenwerte liegen weiterhin im frostigen Bereich.

Am Montag gibt es auf der Ostalb abseits des Hochnebels eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. Im Dauergrau pendeln sich die Werte bei -4 bis -2 Grad ein. Wenn die Sonne länger scheint, kann es einen Ticken "milder" werden. In den nächsten Tagen gibt der Winter auf der Ostalb Vollgas. Tagsüber gibt es leichten Dauerfrost. In

weiter

Im kollektiven Faschingsrausch

Fasching Das ganze Kochertal steht Kopf. Der siebte Ostalbumzug rollt, stampft und tanzt am Sonntag durch Abtsgmünd.

Abtsgmünd

Hier flitzen Hexen mit Besen herum. Da werfen Gardemädchen ihre Beine nach oben. Dort krachen Trompeten und Trommeln. Die Faschingsgesellschaft Untergröningen hat den großen Ostalbumzug anlässlich ihres 22-jährigen Bestehens organisiert. 75 Gruppen beteiligen sich. Sie alle haben nur eins im Sinn – nämlich die närrische Jahreszeit einzuläuten.

weiter

Erlebbares zum Thema Flucht

Ausstellung „Identity“ in Untergröningen noch bis zum 27. Januar. Eine Diskussion zum Thema gibt es am 23. Januar.

Beklemmend die Installationen, beklemmend, aber auch oft hoffnungsvoll-farbig die Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen, die die Sicht der Künstlerinnen und Künstler zeigen. Gleich mehrere Sinne spricht die Ausstellung „Identity“ beim Kunstverein KISS im Schloss Untergröningen an. Und macht sie schon deshalb zu einer ganz besonderen. Besucherinnen

weiter

Ein wolkenreicher Freitag

Die Spitzenwerte: -2 bis 2 Grad

Am Freitag dominieren auf der Ostalb die Wolken, ganz vereinzelt ist auch noch der ein oder andere kurze Schneeschauer möglich. Die Spitzenwerte liegen bei -2 bis 2 Grad. -2 Grad gibt’s im Bergland, -1 werden es in Neresheim, 0 in Ellwangen, 1 Grad in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 2 Grad. Ganz ähnlich wird

weiter

Ein nasser und windiger Donnerstag

Die Spitzenwerte: 2 bis 6 Grad.

Der Donnerstag wird ein ungemütlicher Tag. Es sind teils kräftige Regen- und Schneeschauer unterwegs. Die Schneefallgrenze liegt anfangs bei rund 600 Meter, im Laufe des Tages sinkt sie weiter ab. Außerdem weht ein teils böiger Wind. Die Spitzenwerte liegen bei 2 bis 6 Grad. Die 2 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter,

weiter

53-jährige Frau wird schwer verletzt in Klinik geflogen

Unfall Acht verletzte Personen und rund 33 000 Euro Sachschaden nach Unfall am Mittwoch auf der B 29.

Westhausen. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, gegen 14 Uhr, auf der B 29 bei Westhausen. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt, sieben weitere Personen erlitten leichte Verletzungen. Die Straße war nach dem Unfall stundenlang nicht passierbar, eine Umleitung wurde eingerichtet.

Laut Polizei, war eine 53-jährige Frau in einem Fiat

weiter

„Daniel darf nichts passieren“

Fußball, 3. Liga Erol Sabanov muss in Belek improvisieren. Daniel Bernhardt ist der einzige einsatzbereite Torwart.

Erol Sabanov fliegt wieder. Der Torwarttrainer des VfR Aalen steht in Belek selbst zwischen den Pfosten, weil Raif Husic und Matthias Layer verletzt sind und Probespieler Timo Königsmann auch wieder abreisen musste.

Herr Sabanov, haben Sie das schon mal erlebt: ein Trainingslager mit nur einem gesunden Torwart:

Sabanov: Nein, ich bin natürlich unzufrieden.

weiter

Auch der Mittwoch bringt uns viele Wolken

Die Spitzenwerte: 0 bis 5 Grad

Die erste Hälfte des kalendarischen Winters ist vorbei, somit wird es Zeit für ein kleines Zwischenfazit. Der Winter war bislang anderthalb Grad zu warm (Dezember zwei Grad über dem langjährigen Mittel, Januar ein Grad), trüb und viel zu nass. Schon jetzt ist der Winter in den top zehn der Nassesten seit Aufzeichnungsbeginn

weiter

Ein wolkenreicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 0 bis 4 Grad.

Am Dienstag dominieren auf der Ostalb die Wolken, mit etwas Glück zeigt sich auch mal die Sonne. Regen- und Schneeschauer sind so gut wie ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 Grad werden es in Neresheim, 2 in Bopfingen, 3 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch

weiter

„Ruabaschnaps“ für neue „Ruabagoischdr“

Fasching RuHaZu Kerkingen starten zum elften Geburtstag in ihre Jubiläumssaison.

Bopfingen-Kerkingen. Seit elf Jahren gibt’s die Ruabahafazunft (RuHaZu) in Kerkingen und genau so lange wirbeln die Mitglieder in der närrischen Zeit. Zum Auftakt der Saison 2019 wurden nun im eigenen Festzelt die Masken wieder abgestaubt. Danach gab es Bühnenvorführungen.

Mit den Jüngsten ging es los. Die „Roade Riabla“ und die „Greane

weiter

Das wechselhafte Wetter bleibt uns erhalten

Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis 4 Grad.

War das ein Wetter am Sonntag. Teils kräftiger Regen und ein stürmischer Wind. Und auch am Montag bleibt uns das wechselhafte Wetter erhalten. Die Schneefallgrenze sinkt wieder auf etwa 400 bis 500 Meter ab. Auch die Temperaturen gehen zurück – maximal -1 bis 4 Grad. -1 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 0

weiter

Profis mit nassen Füßen ...

Trocken war’s am Sonntagmorgen zwar von oben, die Plätze in Belek dagegen haben die sintflutartigen Regenfälle noch lange nicht verarbeitet. Teilweise einer Seenlandschaft gleicht das Grün an der Mittelmeerküste – und die Profis des VfR Aalen hatten einmal mehr nasse Füße ... Foto: alex

weiter
In Belek aufgeschnappt ...

Greuther Fürth statt Rostock

Drei statt zwei: Das geplante Testspiel gegen Hansa Rostock ist abgesagt. Stattdessen absolviert der VfR Aalen im Trainingslager in Belek eine zusätzliche Partie. Bereits an diesem Montag tritt der Drittligist gegen den Zweitligisten Greuther Fürth an. Anpfiff: 15 Uhr. Zur selben Uhrzeit geht’s dann einen Tag später am Dienstag gegen den Regionalligisten

weiter

Die Rückkehr des „Bruders“

Fußball, 3. Liga Es war ein Halbjahr zum Vergessen: Luca Schnellbacher will zu alter Stärke zurückfinden und endlich wieder ins Tor treffen – mit Selbstvertrauen und Bescheidenheit.

Der 15. September war ein besonderer Tag für Luca Schnellbacher. Ab jenem Samstag hat der 24-Jährige beim 4:1-Sieg gegen Preußen Münster ein Tor erzielte – sein bislang einziges der Saison. „Natürlich bin ich mit der Hinrunde nicht zufrieden. Auf gar keinen Fall“, sagt der Stürmer im Trainingslager in Belek.

Ein kurzer Blick zurück:

weiter