Regionalvideos

Ein vorerst letzter Wintergruß

Die Spitzenwerte am Mittwoch: 0 bis 4 Grad

Wetterfans kamen am Dienstag voll auf ihre Kosten: stürmische Böen, Regen, Schnee und sogar kurze Gewitter. Am Mittwoch kann es auf der Ostalb den Tag über immer wieder mal schneien. Die Spitzenwerte liegen bei 0 bis 4 Grad. 0 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 1 Grad werden es in Neresheim, 2 in Bopfingen, 3 in Aalen

weiter

Wenn das Bike zum Flugzeug wird

Radsport Einfach zum Training in den Sportverein gehen ist nicht drin: Wie der Aalener BMX-Fahrer Moritz Kuhn sich seine Tricks beibringt – und was er noch erreichen will.

Zwei Jahre lang hat Moritz Kuhn geübt, bis er seinen schwierigsten Trick sicher konnte. Jetzt gehört der 13-Jährige zu den BMX-Fahrern, die den Backflip können – einen Rückwärtssalto auf dem Fahrrad.

Es gibt viele Tricks und Kunststücke im BMX-Freestyle, die meisten finden in der Luft statt. Und alle tragen englische Namen: Tailwhip, Barspin,

weiter

Ein stürmischer Dienstag

Es gibt maximal 5 Grad

Am Dienstag wird es ziemlich ungemütlich und teilweise turbulent. Es weht ein stürmischer Wind, mit Spitzenböen zwischen 70 und  80 Kilometer pro Stunde (im Bergland sind örtlich sogar 90 Kilometer pro Stunde möglich). Am Morgen und Vormittag fällt erst Schnee. Da es ab Mittag immer kälter wird, sinkt die Schneefallgrenze

weiter

Eine abwechslungsreiche Woche steht an

Die Spitzenwerte am Montag: 5 bis 9 Grad

Beim Wetter wird es in dieser Woche ordentlich zur Sache gehen - mit stürmischen Böen, Regen und sogar Schnee. Der Montag wird nochmals ein ruhiger Tag. Es sind einige Wolken unterwegs, die Sonne wird sich aber auch immer wieder mal zeigen. Am späten Abend beginnt es dann zu regnen. Die Spitzenwerte liegen bei 5 bis 9 Grad. 5 Grad gibts

weiter

Nach Unfall: Schlagga-Wäscher meistern ihren Umzug in Oberkochen

Fasching Volksfeststimmung bei bestem Wetter sowie tolle Häs und Kostüme erleben die Zuschauer beim Umzug der Narrenzunft der Schlagga-Wäscher am Sonntag.

Oberkochen

Die Oberkochener Schlagga-Wäscher haben ihren Umzug nach dem tragischen Unfall vor zwei Wochen erfolgreich gemeistert. Vergessen ist die Trauer für die Opfer nicht, alle sind noch näher zusammengerückt.

Volksfeststimmung bei bestem Wetter sowie tolle Häs und Kostüme konnten die Zuschauer beim Umzug der Narrenzunft der Schlagga-Wäscher

weiter

Bier – ein Alleskönner auch im Topf

Genuss Beim Biertasting mit mehrgängigem Menü im Aalener Löwenkeller erzählt Braumeister Albrecht Barth den SchwäPo- und Gmünder-Tagespost-Lesern wie mit dem Gerstensaft gekocht werden kann.

Aalen

Unterhopft gehen Sie heute nicht nach Hause“, verspricht Braumeister Albrecht Barth den SchwäPo- und Gmünder-Tagespost-Leserinnen und Lesern beim Biertasting im Aalener Löwenkeller. Sechs Biersorten stehen an dem Abend auf der Speisekarte, dazu ein Vier-Gänge-Menü.

Los geht’s mit einem „Aperol Pils“. Im Sektglas sprudelt

weiter

Alina Böhm holt den Titel in Stuttgart

Judo, Deutsche Meisterschaft Alina Böhm vom Judozentrum Heubach wird in Stuttgart Deutsche Meisterin in der Klasse bis 70 Kilogramm. Im Finale gewinnt sie gegen Marlene Galandi.

Alina Böhm, vom Judozentrum Heubach, hat es geschafft. In der Stuttgarter Scharrena sicherte sie sich in der Klasse bis 70 Kilogramm den Titel. Sie darf sich nun Deutsche Meisterin nennen.

In lediglich 47 Sekunden besiegte sie im Finale Marlene Galandi (UJKC Potsdam) per Ippon. Entsprechend groß war der Jubel hinterher. „Es war unglaublich.

weiter
  • 5
  • 124 Leser

Eine weitere Runde "Hochnebel-Lotto"

Mit Sonne gibt es am Freitag bis zu 6 Grad

Am Freitag gibt es auf der Ostalb abseits des Hochnebels nochmals viel Sonnenschein bei maximal 5, örtlich auch 6 Grad. An manchen Stellen kann sich der Hochnebel auch hartnäckiger halten, dort bleibt es kälter. Nach einer frostigen Nacht, sind am Samstag viele Wolken unterwegs. Ganz vereinzelt kann sich auch mal ein kurzer Schauer bilden,

weiter

Ein erneut freundlicher Tag - sobald sich der Hochnebel aufgelöst hat

Mit Sonne gibt es bis zu 4 Grad

Auch am Donnerstag gibt es abseits des Hochnebels wieder viel Sonnenschein bei maximal 4, örtlich auch 5 Grad. Im Dauergrau, beziehungsweise wenn sich der Hochnebel erst spät auflöst, bleibt es deutlich kälter. In der Nacht zu Freitag ist es teils klar, teils bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 0 bis -4 Grad. Am Freitag gibt

weiter

Bonpflicht: Kopfschütteln bei Händlerinnen und Händlern

Bürokratie Seit Anfang des Jahres gibt’s die Bonpflicht für Händler. Die SchwäPo hat mit Marktbeschickern und Verkäuferinnen über die Praxis gesprochen.

Aalen

Darf’s ein Kassenzettel sein?“, fragt Bäckereiverkäuferin Dagmar Zeller, während sie Brezeln, Briegel & Brötchen in einer Tüte verstaut. Die Kundin schüttelt den Kopf und verlässt die Bäckerei Walter mit ihrem Einkauf. „Die meisten Leute wollen den Bon gar nicht“, sagt Dagmar Zeller. Aus der Maschine rattern

weiter

Blau oder grau, wie präsentiert sich der Himmel am Mittwoch

Je nach Sonne gibt es 0 bis 4 Grad

Auch am Mittwoch wird auf der Ostalb wieder "Hochnebel-Lotto" gespielt. Der Tag startet vielerorts trüb, mit Glück löst sich der Hochnebel am Vormittag auf - dann wird es noch sehr freundlich. Je nach Sonne gibt es maximal 0 bis 4 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es teils klar, teils hochnebelartig bewölkt. Es wird erneut frostig,

weiter

Am Dienstag wird es erneut sehr freundlich

Es gibt bis zu 4 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb nach örtlichem Frühnebel erneut viel Sonnenschein bei maximal 4 Grad. An manchen Stellen bleibt es länger trüb, dann liegen die Werte um den Gefrierpunkt. In der Nacht zu Mittwoch ist es teils klar, teils hochnebelartig bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei frostigen -1 bis -6 Grad. Der Mittwoch

weiter

Ein ruhiger Wochenstart

Mit Sonne gibt es maximal 4 Grad, im Dauergrau liegen die Werte um den Gefrierpunkt

In dieser Woche bestimmt (mal wieder) ein Hochdruckgebiet unser Wetter. Am Montag gibt es abseits des Hochnebels viel Sonnenschein bei 4, örtlich auch 5 Grad. Wenn es länger trüb bleibt, beziehungsweise der Hochnebel sich gar nicht auflöst, liegen die Werte um den Gefrierpunkt. In der Nacht zu Dienstag ist es teils klar, teils bewölkt.

weiter

Wo Wikinger auf Seelenhüter treffen

Tradition Zum 24. Mal heizen Schrägtonern bei der Gugga Gaudi ein. Auch die Oschtalb Ruassgugga sind dabei.

Waldstetten. Kunterbunt, rhythmisch und laut ging’s am Sonntag auf dem Kirchberg in Waldstetten zu. Die Treppe dort wurde zur perfekten Bühne, auf der nicht nur die Zugposaunen entgleisten. Hier trafen Seelenhüter auf Naturgeister, Wikinger auf „Dia de los Muertos“. Und als besondere Würze der nunmehr 24. Gugga Gaudi gab’s

weiter

Lego im Einsatz für eine bessere Zukunft

Regionalwettbewerb Beim Regionalentscheid der „First Lego Leaque“ präsentieren Schulklassen aus Süddeutschland Forschungsprojekte.

Schwäbisch Gmünd

Seit 1932 hält der Spielzeugklassiker Lego seinen Siegeszug durch die Kinderzimmer dieser Welt. Mit dem Bildungsprogramm „First Lego League“ sollen Kinder frühzeitig an aktuelle, global relevante Themen herangeführt werden. Zum wiederholten Mal richtete die Gmünder Wissenswerkstatt Eule den Regionalentscheid der „First

weiter

Ein Bluesabend der Extraklasse

Musik Das erste Konzert im neuen Jahr im TSV-Ballroom in Ellwangen begeistert die Zuhörerinnen und Zuhörer. Für gute Musik sorgt Albie Donnelly.

Ellwangen

Wer Liverpool hört, denkt sicherlich als Erstes an spektakulären Fußball. Doch die englische Metropole hat noch viel mehr zu bieten – beispielsweise fantastische Musik.

Albie Donnelly kommt aus Liverpool und ist ein begnadeter Saxofonist. Davon konnte man sich am Samstag im Ellwanger Ballroom selbst ein Bild machen. Donnelly sorgte

weiter

Der Bauernstand ist in Bewegung

Landwirtschaft Hunderte Landwirte aus der Region fahren mit ihren Schleppern auf den Cannstatter Wasen und protestieren gegen die Agrarpolitik und schlechte Preise.

Ostalbkreis

In Berlin ist „Grüne Woche“. Die Gegenveranstaltung der Bauern wird auf breiten Reifen ausgefahren, bundesweit. Die Initiative „Land schafft Verbindung“ (LSV) hat wieder zur Traktordemo aufgerufen und Hubert Walter aus Dietrichsweiler startet seinen Fendt-Vario um 4 Uhr 30. „Eigentlich nicht ganz meine Zeit“,

weiter

Landwirte aus dem Ostalbkreis sind bei Bauern-Demo in Stuttgart

Bauerndemonstration für die heimische Landwirtschaft.

Stuttgart. In den vergangenen Monaten wurden mehrfach Landwirtinnen und Landwirte in ganz Deutschland mobilisiert, um auf Missstände in der Agrarpolitik hinzuweisen. Anlass war die Vorstellung des sogenannten Agrarpakets der Bundesregierung. An diesem Freitag wird zur bundesweiten Demonstration aufgerufen. In Stuttgart werden die Teilnehmer mit

weiter

Es wird nochmals sehr mild - doch kältere Luftmassen stehen schon bereit

Die Spitzenwerte am Freitag: 9 bis 12 Grad

Am Freitag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, speziell am Morgen und Vormittag scheint aber noch öfters die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 9 bis 12 Grad. 9 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 10 Grad werden es in Bopfingen, 11 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 12 Grad.

weiter

Rauchentwicklung wegen angebranntem Essen

In einem Wohnhaus in der Aalener Bahnhofstraße kam es wegen angebranntem Essen auf dem Herd zu einer Rauchentwicklung.

Aalen. Gegen 18 Uhr kam es in einem Wohnhaus in der Aalener Bahnhofstraße wegen angebranntem Essen auf dem Herd zu einer Rauchentwicklung. Laut Polizeiinformationen rückte die Feuerwehr nach der Alarmierung der Rauchanlage aus und lüftete die Wohnung. Verletzte gab es keine, der Schaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf

weiter

Ein ordentlicher Donnerstag

Die Spitzenwerte: 8 bis 11 Grad

War das ein klasse Wetter am Mittwoch - viel Sonnenschein und Werte im zweistelligen Bereich. Auch der Donnerstag wird ein sehr ordentlicher Tag. Auf der Ostalb gibt es eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 8 bis 11 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch

weiter

Auf dem Markt über Schulden reden

Aktion Mitglieder von „UtopiAA“ und des Aalener Bündnisses „Entwicklung braucht Entschuldung“ bieten mit Kulturschaffenden auf dem Wochenmarkt kritische Texte und Musik dar.

Aalen

Marktzeit am Mittwochmorgen: Auf Höhe der Helferstraße bauen zwei Frauen eine kleine Freilichtbühne auf. Anne Klöcker vom Theater der Stadt Aalen wird in den nächsten 30 Minuten Texte zum Thema „Geld, Schulden und Entschuldung“ vortragen. Inga Rincke lässt in den Sprechpausen eine orientalische Trommel und einer „Handpan“

weiter

Weniger Chemie auf dem Acker und dafür bessere Preise

Landwirtschaft Winfried Kretschmann ruft zum Bewusstseinswandel auf und setzt sich für bäuerliche Landwirtschaft und mehr Artenschutz ein.

Ellwangen

Schon eine halbe Stunde vor Beginn muss die Stadthalle wegen Überfüllung gesperrt werden. Knapp 500 Menschen sitzen im Saal, weitere 200 bis 300 im Foyer und im Nebenraum, wo die Rede des Ministerpräsidenten per Videoleinwand zu sehen ist. Das gab es beim „Kalten Markt“ schon lange nicht mehr.

Aber die Situation ist auch angespannt:

weiter

Winfried Kretschmann auf dem Kalten Markt in Ellwangen

Vor seiner Rede hat er sich im goldenen Buch der Stadt Ellwangen eingetragen.

Ellwangen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist zu Besuch auf dem Kalten Markt in Ellwangen. Vor seiner Rede auf der Ellwanger Bauernkundgebung zum Kalten Markt hat er sich im goldenen Buch der Stadt eingetragen.

Bei seinem Besuch zeigt Kretschmann seine Wertschätzung gegenüber den Landwirten. Während der Bauernkundgebung bittet

weiter

Ein freundlicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: sehr milde 8 bis 11 Grad

Der Mittwoch wird ein klasse Tag. Nach örtlichem Frühnebel gibt es viel Sonnenschein bei sehr milden 8 bis 11 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Bopfingen, 10 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 11 Grad. In der Nacht zu Donnerstag ist es meist nur locker bewölkt.

weiter

So stylisch ist das preisgekrönte "Hotel am Remspark"

German Design Award Das Aalener Architekturbüro Isin+Co hat das Gmünder „Hotel am Remspark“ geplant. Warum es so besonders ist.

Schwäbisch Gmünd

Mit dem „Hotel am Remspark“ hat das Aalener Architekturbüro Isin+Co den German Design Award in den Kategorien „Excellent Architecture“ und „Interieur Architecture“ gewonnen.

Diese Zeitung durfte einen Blick in das 2017 eröffnete Hotel werfen.

Die Liebe zum Detail

Das Farb- und Formkonzept im

weiter

Auch am Dienstag dominieren wieder die Wolken

Die Spitzenwerte: 4 bis 8 Grad.

Am Dienstag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs. Mit etwas Glück boxt sich die Sonne aber auch mal durch die Wolkendecke. Die Spitzenwerte liegen bei 4 bis 8 Grad. 4 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 5 Grad werden es in Neresheim, 6 in Bopfingen, 7 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die

weiter

Die Pferde sind in der Stadt

Kalter Markt Vor prächtiger Kulisse und fünfstelliger Besucherzahl präsentierten die Züchter ihre prämierten Stuten und Gespanne.

Ellwangen

Was wäre der Kalte Markt ohne Pferde? Frei nach Loriot: möglich, aber sinnlos. Dies unterstreichen jedes Jahr die Züchter, Pferdehalter und zahlreichen Besucher, die sich den Montagnachmittag freinehmen, um in einen der ältesten Pferdemärkte Süddeutschlands einzutauchen und zu zeigen, wie groß, bunt und vielfältig die Welt der Pferde

weiter

Ein Flashmob singt das Kalter-Markt-Lied

Ellwangen. Da staunten die Besucher der Pferdeprämierung am Montagmorgen nicht schlecht: aus allen Ecken strömten plötzlich Schulkinder zusammen und schmetterten aus 110 Kehlen das „Kalter-Markt-Lied“. „Bei uns lernen die Kinder das „Kalter-Markt-Lied“ im Musikunterricht. Da kam den Kindern die Idee, das einmal gemeinsam

weiter

Ein Kalter Markt, wie er sein soll

Kalter Markt Bei der Prämierung auf dem Schießwasen, beim Kuttelessen, beim Festzug am Nachmittag: überall Menschenmassen, die das urige Fest mit den prächtigen Pferden genießen.

Ellwangen

Zehntausende Menschen kamen am Montag in die Stadt und zwar längst nicht nur aus der Region, sondern aus dem ganzen süddeutschen Raum, wie man an den auswärtigen Autokennzeichen schnell erkennen konnte. Oberbürgermeister Michael Dambacher brachte es auf den Punkt: „Dieser enorme Zuspruch zeigt, der Kalte Markt ist ein Ort der Begegnung

weiter

Acht Guggen-Gruppen im Wettbewerb

Fasching Die „Blech-Beat-Gugga“ schnappen sich beim sechsten Gugga-Contest in Rindelbach den Sieg. Wer sonst noch dabei war und wie die Bewertung gemacht wurde.

Ellwangen-Rindelbach

Beste Stimmung herrschte beim sechsten „Gugga-Contest“, ausgerichtet von den Jagsttal-Gullys in der Rindelbacher Kübelesbuckhalle. Den Sieg schnappten sich am Ende die „Blech-Beat-Gugga“ aus Oberelchingen.

Insgesamt acht Gruppen präsentierten sich am Freitagabend. Entsprechend voll war es in, aber auch

weiter

Ein wolkenreicher Montag, örtlich zeigt sich aber auch mal die Sonne

Mit Sonne gibt es bis zu 6 Grad.

Am Montag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs. Mit etwas Glück reißen diese aber auch mal auf und dann zeigt sich häufiger die Sonne. Mit Sonnenschein gibt es maximal 5, örtlich auch 6 Grad. Im Dauergrau liegen die Werte bei knapp über 0 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es meist hochnebelartig bewölkt. Die Tiefstwerte

weiter

Ming-Drachen, Speerspitze und Amor

Kalter Markt Der Antiquitätenexperte und Sachverständige aus „Bares für Rares“, Albert Maier, schätzt am SchwäPo-Messestand die Lieblingsstücke von Abonnenten.

Ellwangen

Es ist voll auf dem Kalten Markt, tausende schieben sich durch die Messehallen, an vibrierenden Gymnastikgeräten und Fachleuten für Wasseradern vorbei. Doch als er am SchwäPo-Stand an das Mikrophon tritt, bleiben sie stehen: Albert Maier, Publikumsliebling aus „Bares für Rares“, kommt auch ohne Kameras überzeugend „rüber“.

weiter

Die bunte Welt der Hochzeiten

Messe Bei insgesamt 50 Ausstellern konnten sich interessierte Paare auf der Hochzeitsmesse in der Aalener Stadthalle vor ihrem großen Tag ausführlich informieren.

Aalen

Eine Hochzeitsmesse hat ja auch ein bisschen etwas von einer Checkliste. Hat man an alles gedacht? Ideal geeignet dafür war der Sonntag in der mit 50 Ausstellern ausverkauften Aalener Stadthalle. Ein Auszug der Liste:

Kirche: Die evangelische und katholische Kirche hatten einen gemeinsamen Stand. „Wir vom katholischen Dekanat bietet den weiter

76 Gruppen begeistern in Neresheim mit Gardetanz pur

Gardetanz Über 900 Tänzerinnen verwandeln beim Ostalb-Gardetreffen in Neresheim die Härtsfeldhalle in ein Eldorado des Gardetanzsportes.

Neresheim

Um 10 Uhr morgens an einem ansonsten ruhigen Sonntag auf dem Härtsfeld. Bus auf Bus hält vor der Härtsfeldhalle. Auto an Auto fährt hoch zum Parkplatz. Tänzerinnen, Trainerinnen, Betreuer, Eltern, Freunde, Omas und Opas machen sich auf den Weg in die Halle. Drinnen begrüßt Dagmar Schwenk, die Präsidentin der ausrichtenden Neresheimer

weiter

Das tragische Ende eines Schlaggawäscher-Ausflugs

Unglück Schlimmer Unfall auf der B 19 bei Königsbronn – Reisegruppe der Oberkochener Schlagga-Wäscher wollte befreundeten Fasnetsverein besuchen – 27 Zünftler aus Oberkochen verletzt.

Zwei Menschen starben bei einem schlimmen Unfall am Freitag. Und viele wurden verletzt, teils schwer. Ganz traurig endete eine Busfahrt der Narrenzunft Schlagga-Wäscher am Freitag in der Nähe von Königsbronn, als ein Kleinlaster auf die Gegenfahrbahn geriet und den Bus der Oberkochener rammte.

Die SchwäPo sprach mit Reiner Stadler von den Schlagga-Wäschern.

weiter

Ohne Helfer geht nichts

Verein Seit über 25 Jahren richtet die Jugend der Fußballer des TSV Essingen das Dreikönigsturnier aus. Nicht nur zu solchen Anlässen brauchen Vereine freiwillige Helfer, die tatkräftig unterstützen. Von Sarah Schwellinger

Es herrscht Trubel. Auf dem Spielfeld kämpfen die Teams gegeneinander, Eltern und Freunde fiebern von der Tribüne aus mit, Kinder springen durch den Vorraum, an der Theke gib es Kaffee und Kuchen, Musik schallt an. Viele helfende Hände braucht es, wenn an vier Tagen knapp 100 Jugend-Fußballmannschaften in die Essinger Schönbrunnenhalle

weiter

Am Freitag dominieren die Wolken

Es wird bis zu 10 Grad mild.

Am Freitag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs, ab dem Nachmittag/frühen Nachmittag fällt vereinzelt etwas Regen. Die Spitzenwerte liegen bei 5 bis 10, örtlich auch 11 Grad. 5 Grad gibt es im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 6 Grad werden es in Neresheim, 7 in Bopfingen, 8 in Ellwangen, 9 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Gut und günstig mit Kollegen kochen

Seminar In der AOK-Kochwerkstatt entsteht gemeinsam ein Fünf-Gänge-Menü. Mit dabei sind die Mitarbeiter der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost. Von

Aalen

Für kleinere Gruppen aus Firmen oder Cliquen bietet die AOK Ostwürttemberg ihre sogenannte Kochwerkstatt an. Mitarbeiter dieser Zeitung und ihr Geschäftsführer haben sich dazu angemeldet. Mit einem selbst gemachten Punsch aus frischem Obst begrüßt uns Silvia Frank in der großen Küche der AOK. Wir dürfen an diesem Abend mit der Ernährungsberaterin

weiter

Betreiberwechsel auf der Remsbahn als letzter Ausweg?

Remsbahn Was Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter mit den Forderungen der Bahnfahrer an Go-Ahead und die Politik nun vorhat.

Aalen

Roderich Kiesewetter, der zusammen mit seinem CDU-Kollegen Winfried Mack die Diskussionsveranstaltung im „Sancho“ organisierte, ist selbst ein regelmäßiger Bahnfahrer. „Die Hälfte meiner Züge ist nicht pünktlich“, berichtet er: „Hier ist etwas ganz im Argen.“ Er nehme grundsätzlich immer einen Zug früher

weiter

Gencal, Neziri und Kasiar aussortiert

Fußball, Regionalliga Drei Freigestellte, drei Langzeitverletzte: Der VfR Aalen geht mit einem reduzierten Kader in die Vorbereitung. Kommt Mittelfeldspieler Dario Bezerra Ehret?

Der eine oder andere Zaungast wunderte sich: Nur 18 Profis standen beim Trainingsauftakt des VfR Aalen am Donnerstagnachmittag auf dem Platz im Greut. Zur Verwunderung der Fans fehlten auch Mergim Neziri, Burak Gencal und Roman Kasiar – und das Trio wird auch nicht mehr zurückkommen. „Alle drei sind nicht mehr im Kader. Es ist für beide

weiter

Erst nass, ab Mittag meist trocken

Die Spitzenwerte: sehr milde 5 bis 9 Grad.

Am Donnerstag kann es auf der Ostalb speziell am Morgen und Vormittag immer wieder mal regnen. Ab Mittag ist es dann meist trocken. Die Spitzenwerte liegen bei sehr milden 5 bis 9 Grad. 5 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 6 Grad werden es in Neresheim, 7 in Bopfingen, 8 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts

weiter

Funktionale Wegweiser statt Comic-Szenen

Erneuerung Die Hirschbachunterführung beim Aalener Bahnhof ist neu gestaltet.

Aalen. In den vergangenen Wochen wurden die Hirschbachunterführung sowie die zugehörige östliche Zugangsrampe am Aalener Bahnhof neu gestaltet. Jetzt ist alles fertig und anstelle von Graffiti an den Wänden finden Fußgänger und Radfahrer großflächige Informationen, die mit Anti-Graffitibeschichtung versehen sind. Bei der Neugestaltung wurden

weiter

Ein wolkenreicher Mittwoch

Die Spitzenwerte: 2 bis 6 Grad

Am Mittwoch sind auf der Ostalb weiterhin viele Wolken unterwegs, mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 2 bis 6 Grad. 2 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 3 Grad werden es in Neresheim, 4 in Bopfingen, 5 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 6 Grad. Wenn die

weiter

Am Dienstag sind schon wieder viele Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: 3 bis 7 Grad

Wettertechnisch präsentierte sich der Dreikönigstag an den allermeisten Stellen von seiner besten Seite - viel Sonnenschein. Einzig im südöstlichen Teil des Ostalbkreises hielt sich teils zäher Hochnebel. Am Dienstag sind allerdings schon wieder überall viele Wolken unterwegs und teilweise kann es auch regnen. Die Spitzenwerte

weiter

Der Pokal geht nach Hofherrnweiler

Fußball, DJK-Series In einem wahren Hitchcock-Finale beim 44. Dreikönigsturnier besiegt die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den TSV Westhausen mit 3:2 nach Verlängerung.

Was kann ein Hallenfußballturnier doch für wundersame Geschichten schreiben! Jene der Vorrunde, als der VfR Aalen mit blitzsauberem Fußball die Konkurrenz beherrschte und so zum Top-Favoriten auf den Wanderpokal mutierte. Was danach kam, war harter Tobak für die Rohrwängler. Erst von der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach mit 5:1 im wahrsten Sinne

weiter

Schaurig und irisch mystisch

Fasching Die Oschtalb Ruassgugga präsentieren in Unterkochens Festhalle ihr neues Häs. Nach der Queen ist nun ein Kobold dran.

Aalen-Unterkochen

Englands Queen Elisabeth hat abgedankt. Allerdings nicht in ihrer Heimat, sondern bei den Oschtalb Ruassgugga in Aalen. Denn die haben nun ihr neues Häs präsentiert. Auch die „Leibgarde“, die treuen Mounties, die die Königin eskortiert haben, hören auf.

Da der Aalener Stadtbiergarten nicht mehr zur Verfügung stand,

weiter

Oschtalb Ruassgugga stellen ihr neues Häs vor

Mit neuem Konzept und vier Gastgruppen feiern die Guggen in der Festhalle in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. Die englische Queen Elisabeth hat abgedankt, ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Allerdings nicht in ihrer Heimat auf der Insel, sondern bei den Oschtalb Ruassgugga in Aalen. Denn die haben sich dazu entschlossen, wieder einmal ein neues Häs zu präsentieren. Auch ihre „Leibgarde“, die treuen Mounties,

weiter

Brandstiftung in der Weißensteiner Straße?

Die Polizei hat den Bewohner des Ergeschosszimmers vorläufig festgenommen

Schwäbisch Gmünd. Ein 32-jähriger Bewohner eines Erdgeschosszimmers in der Weißensteiner Straße wurde am Samstagabend vorläufig festgenommen, nachdem er laut Vermutungen der Polizei sein Zimmer in Brand gesteckt hatte. Mit einem Großaufgebot rückten die Gmünder Feuerwehr und die Polizei am späten

weiter