Regionalvideos

Deutschlands Terrier in Neunheim

Obedience Am Wochenende richtet die Ortsgruppe Ostalb des Klubs für Terrier die Nationalen Obedience Meisterschaften in Neunheim aus. Starter aus dem ganzen Bundesgebiet sind gemeldet.

Ellwangen-Neunheim

Am Wochenende bekommen Hundefreunde einiges geboten: Der bundesweit organisierte Klub für Terrier e.V. (KfT) hält seine zweiten Nationalen Klubmeisterschaften in Obedience auf dem Hundesportplatz in Ellwangen-Neunheim ab.

Als Schirmherr der Meisterschaften zeichnet Ellwangens Oberbürgermeister Michael Dambacher am Sonntag um 16.30

weiter

Mit dem Kescher im Kocher

Natur Die Kinder der Abtsgmünder Grundschule haben die Unterwasserwelt des Kochers erkundet. Das haben sie bei der Aktion „Fisch on Tour“ gelernt.

Abtsgmünd

Stichlinge, Flusskrebse, Köcherfliegenlarven, Grundwanzen, Flohkrebse – all diese Unterwasserbewohner hat Ronja Zeller mit einem Kescher aus dem Kocher gefischt. „Ich habe auch einen Wurm gefunden“, sagt das acht Jahre alte Mädchen und stupst das Tier mit ihrem Finger vorsichtig an. Eklig? „Nein, das ist toll“,

weiter

Am Freitag kann es immer wieder mal regnen

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

In dieser Woche hat sich der Oktober bislang größtenteils von seiner goldenen Seite präsentiert. Viel Sonnenschein und Temperaturen die eher an Sommer, als an Herbst erinnerten. Doch der Rest der Woche sieht längst nicht mehr so freundlich aus. Am Freitag sind auf der Ostalb viele Wolken unterwegs, dazu kann es immer wieder mal

weiter

Nach dem Brand: Endspurt im Kubus

Innenstadt „Schnelle Sanierung dank regionaler Fachbetriebe“: Eigentümerin Turi hält an der Wiedereröffnung am 5. Dezember fest.

Aalen

Schöne Geste. Die Eigentümergesellschaft Turi Gewerbeimmobilien GmbH, das Enchilada und das Aposto haben die Einsatzkräfte der Brandnacht im April am Donnerstag zum Abendessen eingeladen. „Danke für Ihre Bereitschaft, den Kubus zu retten“, hieß es in der Einladung. „Ihr Einsatz war enorm und beeindruckend.“

Vor dem Ersthelfer-Fest

weiter

Am Donnerstag zeigt sich immer wieder mal die Sonne

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

Am Donnerstag gibt es wieder einen Wechsel aus Sonne und teils dichten Wolken, speziell ab dem Nachmittag sind einzelne Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 Grad werden es in Neresheim, 15 in Bopfingen, 16 in Ellwangen, 17 in Aalen. Rund um Schwäbisch

weiter

Das Schönste kommt zum Schluss

Radfahren Was vom Remstal-Radweg nach dem Ende der Gartenschau bleibt – ein Praxistest mit Abschluss-Zeugnis.

Was bleibt von der Gartenschau im Remstal? Ganz bestimmt der Radweg von der Quelle bis zur Mündung. Auf der knapp 80 Kilometer langen Strecke wollen die Remstal-Gemeinden den Radtourismus auch in Zukunft fördern. Ein Abschluss-Zeugnis.

Die Wegweisung: . . . ist gut bis sehr gut: Die vielen grün-weißen Radweg-Schilder plus die blauen

weiter

Am Mittwoch zeigt sich immer wieder mal die Sonne

Es wird wieder kühler: maximal 13 bis 18 Grad

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb einen munteren Wechsel aus Sonne und Wolken, die teilweise auch mal dichter sein können. Ganz vereinzelt kann sich auch der ein oder andere kurze Schauer bilden. Im Vergleich zu den vergangenen Tage, machen die Werte einen deutlichen Satz nach unten: maximal noch 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb

weiter

Jedermannhalle weicht Neubau im Mühlgraben

Erweiterung Firma Hermann Fuchs kann am alten Standort wachsen. Die alte Halle lebt noch ein wenig weiter.

Ellwangen. Manchmal sind die Übergänge fließend und aus Tradition kann Neues entstehen. So geht zwar mit dem Abbruch der alten Jedermannhalle im Mühlgraben ein Stück Ellwanger Stadtgeschichte zu Ende, schafft aber gleichzeitig Raum für neue Möglichkeiten.

Bis 2008 fiel hier der Hammer bei den Fleckviehauktionen vom Kalten Markt, 2013 war das Areal

weiter

Erst noch freundlich, im weiteren Tagesverlauf trübt es sich ein

Die Spitzenwerte: 19 bis 24 Grad

Am Dienstag wird das Wetter auf der Ostalb längst nicht mehr so strahlend sonnig, wie noch am Montag. Es scheint zwar erst noch häufig die Sonne, allerdings tauchen ab Mittag von Westen her immer mehr Wolken auf. In den Abendstunden überquert uns dann eine Kaltfront, die auch Regen im Gepäck hat. Die Spitzenwerte liegen allerdings

weiter

Mit Blaulicht und Tatütata

Sicherheit Feuerwehr, Johanniter und Polizei informieren Jung und Alt beim Blaulichttag in Hammerstadt.

Aalen

Samstagnachmittag, halb drei: Aus allen Ecken Hammerstadts ertönt das Martinshorn. Dabei haben alle Einsatzfahrzeuge ein gemeinsames Ziel – die Kita „Schatztruhe.“ Dort hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Johanniter, Feuerwehr und Polizei sind vor Ort. Ein Mensch muss aus dem Auto befreit werden, eine Verletzte wird behandelt.

weiter

Am Montag scheint nochmals ausgiebig die Sonne

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

War das ein klasse Wetter am Wochenende. Viel Sonnenschein und Temperaturen bis 25 Grad. Die gute Nachricht für alle Sonnenanbeter: Auch am Montag wird es nochmals sehr freundlich. Es scheint häufig die Sonne bei maximal 18 bis 23 Grad. 18 Grad gibt’s im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Bopfingen,

weiter

60 Rinder bimmeln sich durchs Dorf

Albabtrieb Etwa 60 geschmückte Rinder machten sich von der Weide auf dem Prinzeck aus auf den Weg ins Winterquartier auf dem Schwegelhof.

Essingen

Ausgelassene und fast schon volksfestähnliche Stimmung herrschte am Samstag in Essingen. Der allseits beliebte Albabtrieb stand bei bestem Oktober-wetter an.

Etwa 60 festlich mit Blumenkränzen geschmückte Rinder der Familie Ulrich zogen mit Glocken durch den Ort. Teilweise hatte man das Gefühl, man befinde sich in einer Bergwelt.

Mit dabei

weiter

Bopfingen feiert sich und seine Gäste

Heimattage Super Wetter, mittelalterliches Treiben, ein toller Umzug und tausende bestens gelaunter Besucher machen das Stadtfest zu einem vollen Erfolg.

Bopfingen

Bei der Eröffnung nannte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler die Bopfinger Heimattage „das letzte große Fest vor der Winterpause“. Bopfinger können feiern, das haben sie auch in diesem Jahr wieder unter Beweis gestellt. Die Heimattage reihen sich da wunderbar ein.

Die ehemalige Reichsstadt ist geschmückt, rund um den Marktplatz sind

weiter

Punkt erzwingen die einzige Chance

Fußball, Regionalliga Südwest Der VfR Aalen verliert beim Titelaspiranten Saarbrücken zu Recht, aber nach zwei unnötigen Gegentreffern 0:2.

Wenn der Tabellenführer der Regionalliga Südwest seinen Strafstoß nicht verwandelt hätte, wäre der VfR Aalen womöglich mit einem torlosen 0:0 in Pause gegangen - dank eines überragenden Keepers Daniel Bernhardt und des Pfostenglücks. Am Ende mussten die Ostälbler sich dem FC Saarbrücken in dessen Völklinger Ausweichstadion 0:2 geschlagen geben. Zu

weiter

Kampfansage an die Kippen

Aktion Die Stadt Aalen setzt sich zusammen mit der Hochschule Aalen und der Fridays-for-Future-Bewegung gegen die Zigarettenverschmutzung ein.

Aalen

Oft sieht man sie in der Stadt auf den Straßen, sie verschmutzen den Boden: achtlos heruntergeworfene Zigarettenstummel. Genau um dieses Problem hat sich die Stadt Aalen an diesem Freitag zusammen mit der Hochschule in Aalen und auch den Schülern der Fridays-for-Future-Bewegung gekümmert. Entweder mit Handschuhen oder einem Greifarm sind vor

weiter

Fremd im eigenen Körper

Demenz Wie es sich anfühlt, wenn die Hände etwas anderes machen, als der Kopf will, konnte man im Demenz-Simulator der Malteser in Ellenberg testen.

Ellenberg

Morgens eben schnell den Kaffee aufsetzen und ein Brot schmieren, das ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Nicht jedoch, wenn man unter Demenz leidet. Dann mutiert selbst die einfachste Aufgabe zu einer enormen Hürde.

Wie sich Demenz als gesunder Mensch anfühlt, lässt sich nur schwer erahnen. Doch mit dem neuen Demenz-Simulator „Hands-on-Dementia“

weiter

Am Freitag wird es schon deutlich freundlicher

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

Die erste Oktober-Dekade ist vorbei und schon jetzt ist auf der Ostalb fast das gesamte Niederschlagssoll für den Monat gefallen. Doch jetzt ist zumindest für ein paar Tage Schluss mit dem ganz großen Regen. An diesem Freitag gibt es eine Mischung aus Sonne und teils dichten Wolken, ganz vereinzelt kann sich auch noch der ein oder andere

weiter

Klimawandel bringt Igel in große Not

Umwelt Elke Wengert registriert in ihrer Gögginger Wildtierpflegestation traurige Rekorde. Zahl der angelieferten Tiere und die Futterkosten sind so hoch wie nie. GT-Verlag und Muffigel helfen.

Göggingen/Hüttlingen

So schlimm war es noch gar nie. Das ist ein absolutes Unding in diesem Jahr“, sagt Elke Wengert. Sie hat in ihrer Wildtierstation in diesem Herbst schon über 190 Igel angeliefert bekommen – und das, obwohl die übliche „Saison“ noch gar nicht losgegangen ist. Normalerweise brauchten die putzigen Stacheltiere

weiter

Ein nasser und windiger Mittwoch

Die Spitzenwerte: 8 bis 13 Grad

Am Mittwoch wird das Wetter auf der Ostalb richtig ungemütlich. Es fällt häufig Regen, dazu weht auch ein böiger Wind. Die Temperaturen gehen im Vergleich zum Dienstag wiede zurück, maximal 8 bis 13 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim, 10 in Bopfingen, 11 in Ellwangen, 12

weiter

Startet die Drachenrampe am Braunenberg jetzt durch?

Freizeit Der OB und die Ortschaftsräte von Wasseralfingen und Hofen wollen sich am 21. Oktober selbst ein Bild machen vom Aussichtspunkt über Aalen.

Aalen

Die Idee von der Drachenrampe auf dem Braunenberg hat viel Rückenwind. Kommt sie nun auch ins Fliegen? Es kommt jedenfalls Bewegung in die Vision, die auch von der SchwäPo unterstützt wird, einen Aussichtssteg dort zu bauen, wo früher die Drachenflieger starteten – hoch über Aalen.

Am Montag, 21. Oktober, werden sich die Hofener und die

weiter

Ein leicht wechselhafter Dienstag

Die Spitzenwerte: 11 bis 16 Grad

Über mangelnde Abwechslung beim Wetter darf man sich am Dienstag nicht beschweren. Es gibt einen munteren Wechsel aus vielen Wolken, immer wieder mal Sonne und auch Schauern. Im Vergleich zum Montag wird es etwas milder, maximal 11 bis 16 Grad. 11 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 12 Grad werden es in Neresheim, 13 in Bopfingen,

weiter

Erst trüb, später zeigt sich auch mal kurz die Sonne

Die Spitzenwerte: 8 bis 13 Grad

Der Montag startet auf der Ostalb trüb und teilweise auch noch nass. Im weiteren Tagesverlauf sind aber nur noch ganz vereinzelt mal ein paar kurze Schauer möglich, die Sonne wird sich dann auch immer wieder mal zeigen. Die Spitzenwerte liegen bei 8 bis 13 Grad. 8 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 9 Grad werden es in Neresheim,

weiter

Gauwandertag: mehr als nur Wandern

Freizeit 171 Wanderfreundinnen und -freunde aus den Schwäbischen Albvereinen der Region verleben einen geselligen Tag in und um Dewangen.

Aalen-Dewangen

Dass das Wandern nicht nur des Müllers Lust ist, hat am Sonntag der Wandertag des Nordostalb-Gaus in Dewangen gezeigt. 171 Wanderinnen und Wanderer hatten sich bereits um 8 Uhr an der Wellandhalle eingefunden, um sich während eines gemeinsamen Frühstücks registrieren und in die Teilnehmerliste eintragen zu lassen. Rudolf Häußler, Gau-Wanderwart,

weiter

Der Rembrandt, der sprachlos macht

Kunst Ausstellung im Alten Rathaus eröffnet. Sie zeigt die „Pallas Athene“ erstmals seit 50 Jahren öffentlich. Zu sehen sind mehr als 30 weitere Werke von Rembrandt und seinen Schülern.

Viel Vorschusslorbeeren bekam in den zurückliegenden Wochen die geplante Ausstellung mit Bildern des niederländischen Malgenies Rembrandt. Arbeiten, die eigentlich nur in großen Kunstzentren zu sehen sind. Dass sie nun mitten im Herzen Aalens in der Galerie des Kunstvereins im Alten Rathaus bewundert werden können, ist letztlich dem weitreichenden

weiter

30 Schlagwerker aus 14 Musikschulen

Konzert „Percussion Initiative Ostwürttemberg“ heizt in der Musikschule ein.

Bopfingen. Wer bei Schlagwerk an einen ausgeflippten Drummer hinter einem Schlagzeug denkt, wurde an diesem Abend, im Rahmen der Veranstaltungen zum 40-jährigen Bestehen der städtischen Musikschule, eines Besseren belehrt. Wie gefühlvoll und stimmungsreich Percussion sein kann, zeigte die „Percussion Initiative Ostwürttemberg“, PiO, in

weiter

Im Laufe des Freitags wird es erneut nass

Die Spitzenwerte: 9 bis 14 Grad

Aufgrund einer nördlichen Strömung haben die Temperaturen im Vergleich zum Wochenstart einen deutlichen Satz nach unten gemacht. An diesem Freitag ist es auf der Ostalb erst noch länger trocken, ab und zu zeigt sich dann auch mal die Sonne. Ab dem Nachmittag fällt neuer Regen. Vor dem Regen liegen die Spitzenwerte bei maximal 9 bis

weiter

Handwerkliches Treiben im Kino

Kino In Saal eins im Turm Theater gab es am Mittwoch die letzte Vorstellung vorm Umbau. Die Besucher durften sich daher die Kinostühle mitnehmen. Die Verwendungszwecke sind dabei verschieden.

Schwäbisch Gmünd

Der Andrang war groß in Saal 1 im Gmünder Turm Theater. Jeder wollte sich seinen Platz sichern, durfte man ihn doch im Anschluss mit nach Hause nehmen. Da interessierte der Film nur am Rande.

„Wie viele sind für den Film gekommen“, fragte Theaterleiter Andreas Langohr vor dem Film die Zuschauer. Einige Arme gingen zwar

weiter

Da ist der Rembrandt!

Kunst Das Meisterwerk des niederländischen Malers ist gut im Aalener Kunstmuseum angekommen. Die SchwäPo hat vor der Eröffnung einen exklusiven Blick auf das lang verschollene Meisterwerk geworfen.

Eine echte Kunstsensation ist ab Sonntag, 6. Oktober, beim Kunstverein Aalen zu sehen. Dann wird in der Galerie des Kunstvereins am Marktplatz Aalen die Ausstellung „Lehrer Rembrandt – Lehrer Sumowski“ eröffnet. Und die zeigt unter anderem das bisher verschollene Werk des Meisters, die „Pallas Athene“, in der griechischen

weiter

Am Mittwoch wird es häufig nass

Die Spitzenwerte: 12 bis 17 Grad

Der Mittwoch wird ein wechselhafter Tag. Es sind einige Schauer unterwegs. Es wird aber auch längere trockene Phasen geben und mit etwas Glück zeigt sich auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 12 bis 17 Grad. 12 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Ellwangen, 16

weiter

Sattelzug stürzt in den Kocher

Der Lkw durchbrach Teile des Brückengeländers. Das Fahrzeug wurde mittlerweile geborgen.

Aalen. In der Industriestraße in Aalen ist ein Sattelzug in den Kocher gestürzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist der Fahrer verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 54-jähirge Fahrer befuhr am Dienstag gegen 8.20 Uhr mit seinem Sattelzug die Industriestraße in Richtung B19. Kurz vor der Brücke über den

weiter

Erst recht freundlich - abends wird es nass

Die Spitzenwerte: 17 bis 22 Grad

Am Dienstag ist es auf der Ostalb erst lange trocken und auch die Sonne wird sich häufiger mal zeigen. Ab dem späten Nachmittag/Abend sind neue Schauer unterwegs. Die Höchstwerte liegen bei 17 bis 22 Grad. 17 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 18 Grad werden es in Neresheim, 19 in Bopfingen, 20 in Ellwangen, 21 in Aalen.

weiter

Eine Nacht im Fass

In Schwäbisch Gmünd stehen seit einigen Monaten zwei Remsfässer. Was geboten ist und was die Erlebnisübernachtung kostet. Von Janika Debler

Schwäbisch Gmünd. Es erinnert ein bisschen an Diogenes und seine Tonne: Ein paar Schritte den Fußweg entlang stehen sie – die zwei sechs Meter langen Holzfässer, abgeschlossen hinter einem grün bewachsenen Zaun. Heute teste ich die Remsfässer direkt hinter dem Hotel Fortuna in Schwäbisch Gmünd. Das Wetter

weiter

Auch am Montag gibt es teilweise noch stürmische Böen

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

Der Montag startet teilweise nass, dazu ist es immer noch sehr windig bis stürmisch. Im weiteren Tagesverlauf beruhigt sich das Wetter dann langsam. Mit etwas Glück zeigt sich dann auch mal für längere Zeit die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 Grad werden

weiter

Hier herrscht Aufbruch statt Zukunftsangst

MAKE Ostwürttemberg 2019 Wieso über 12 000 Besucher und 100 Aussteller von der Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends hellauf begeistert sind.

Schwäbisch Gmünd

Um es in der Sprache der Kids zu sagen: „Die Make Ostwürttemberg 2019 ist geil, cool, der Hammer“. Über 12 000 Besucher strömen übers Wochenende zur Messe für Zukunft, Digitalisierung und Trends in die Industriehalle von Bosch AS – und sind begeistert. Ebenso alle 100 Aussteller, die in zehn Areas, bei 42 Vorträgen

weiter

Sie sind da, wenn es wirklich zählt

Rettungsorganisationen Der „Tag der Feuerwehr“ auf dem Marktplatz am Sonntag beweist, dass die Rettungsorganisationen gut gerüstet sind für die Hilfe am Nächsten.

Aalen

Ich hoffe, dass heute Abend keine Fragen mehr offen sind“, begrüßte Feuerwehr-kommandant Kai Niedziella beim „Tag der Feuerwehr“ am Sonntag in der Innenstadt. In der Tat dürfte dies so sein, denn mit vielen Mitmachaktionen und Interviews auf der Bühne vorm Rathaus wurde über all das informiert, was Blaulicht ausmacht. Für kleine

weiter

Bühne frei für die „1. Boogie Nacht“ in Aalen

Interview Claus Wengenmayr über die neue Veranstaltungsreihe und den Reiz der Boogie-Musik.

Neu ist der Boogie für alle drei Musiker nicht. Neu ist aber, dass es im Aalener Ostertag nun eine „1. Boogie Nacht“ gibt. Zu der laden der Aalener Pianist Claus Wengenmayr und Christian Christl, Pianist aus Essen, am Freitag, 4. Oktober, 19 Uhr, in den Clubraum im Ostertag in Aalen. Als Special-Guest wird Christian Noll aus Moers zu Gast

weiter

Wo für Radfahrer Gefahren lauern

Verkehr Mal inmitten der Autofahrer, mal auf dem Fußgängerweg: Radfahrer sind die Sandwich-Kinder des Straßenverkehrs. Zahlen, Fakten und Tipps.

Aalen

Der Radfahrer überlebte mit Glück: Die Wiederbelebung war erfolgreich. Der 65-Jährige war im Juli in Gmünd-Unterbettringen mit einem Auto zusammengestoßen. Fast 200 Menschen sind 2018 im Ostalbkreis bei Rad-Unfällen verletzt worden. Wie riskant ist Radfahren auf der Ostalb? Und was sind die größten Gefahren-Stellen?

Das Risiko der Begegnungen:

weiter

Erst lange trocken, im weiteren Tagesverlauf wird es erneut nass

Die Spitzenwerte am Freitag: 16 bis 20 Grad

Seit dieser Woche befinden wir uns nun auch kalendarisch im Herbst – und das Wetter hat sich der Jahreszeit angepasst. Werte von unter 20 Grad, dazu fiel immer wieder mal Regen. Von Sommer ist nun erstmal keine Spur mehr. An diesem Freitag wird das Wetter auf der Ostalb zweigeteilt. Erst ist es noch lange trocken und mit ein bisschen Glück

weiter

Auch am Donnerstag fällt immer wieder Regen

Die Spitzenwerte: 13 bis 18 Grad

Auch der Donnerstag wird wieder ein wechselhafter Tag. Auf der Ostalb sind einige teils kräftige Schauer unterwegs. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 18 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14 Grad werden es in Neresheim, 15 in Bopfingen, 16 in Ellwangen, 17 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 18 Grad.

weiter

„Sonst verschenke ich sein Motorrad“

Motorsport, Super-Moto Nachwuchsfahrer Leon Heimann putzt seine Maschine selber. Gemeinsam mit Vater Daniel Heimann und Teamchef Markus Haas werden die Teile überprüft.

Nach jedem Rennen muss Leon Heimann sein Motorrad putzen. Während das andere Fahrer nicht gerne machen, ist das beim Aalener Nachwuchsfahrer anders. „Es kostet zwar Zeit, aber er macht es gerne“, erzählt sein Vater Daniel Heimann.

Das Duo Vater-Sohn ist gerade erst von den Weltmeisterschaften im Super-Moto zurückgekommen und dennoch gibt

weiter

Am Mittwoch wird es häufig nass

Die Spitzenwerte: 14 bis 19 Grad

Der Mittwoch wird ein wechselhafter Tag. Es sind einige Schauer unterwegs, es wird aber auch längere trockene Phasen geben. Die Spitzenwerte liegen bei 14 bis 19 Grad. 14 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 15 Grad werden es in Neresheim, 16 in Bopfingen, 17 in Ellwangen, 18 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die

weiter

TSG nicht zufrieden mit Auftakt

Fußball, Verbandsliga Hofherrnweiler-Unterrombach sieht noch Luft nach oben. Trainer Benjamin Bilger sieht vor allem in der Abwehr noch Steigerungspotenzial.

Acht Spiele sind in der neuen Liga absolviert und so richtig glücklich ist man über den Verlauf beim Aufsteiger der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach nicht. „Es läuft noch nicht ganz so, wie es sein sollte“, zeigt sich TSG-Verteidiger Jonathan Sedlmayer selbstkritisch. Mit seiner Einschätzung ist er aber nicht alleine.

„Wir sind nicht

weiter

Es wird etwas freundlicher

Die Spitzenwerte: 14 bis 19 Grad

Am Montag passierte auf der Ostalb für diesjährige September-Verhältnisse etwas Ungewöhnliches. Es fiel tatsächlich Regen. In diesem Monat ist bislang viel zu wenig gefallen. Vor dem Montag waren es an meiner Station gerade einmal elf Millimeter, jetzt sind es immerhin knapp 30. Am Dienstag wird es allerdings schon wieder freundlicher.

weiter

So international isst Aalen

Lebensmittel Von Griechisch bis Japanisch: Internationale Einkaufsläden werden in Aalen immer beliebter. Wie vielfältig man in der Stadt einkaufen kann.

Aalen

Frische Papaya, Auberginen und Bittermelonen lagern im Obst- und Gemüseregal. An der Wand gegenüber eine Auswahl an Kosmetikprodukten speziell für Dunkelhäutige. In dem geräumigen Laden hat Eigentümer Kumaraiah Jeevaranjan endlich genug Platz für seine asiatischen und afrikanischen Produkte. Sein erster Laden in der Friedrichstraße war zu klein.

weiter

Ein wechselhafter Wochenstart

Die Spitzenwerte: 13 bis 17 Grad

Der Montag wird ein unbeständiger Tag. Bis zum frühen Nachmittag sind teils kräftige Schauer unterwegs. Am späten Nachmittag/frühen Abend zeigt sich mit etwas Glück auch mal kurz die Sonne. Die Spitzenwerte gehen deutlich zurück und liegen bei 13 bis 17 Grad. 13 Grad gibts im Bergland oberhalb 600 bis 700 Meter, 14

weiter

Die Reitvereine zeigen, was sie drauf haben

Ellwanger Pferdetage Nach Sternritt und Pferdesegnung sind in der Arena auf dem Schießwasen die vielen Möglichkeiten des Pferdesports zu sehen.

Ellwangen

Für die Reiter beginnt der Tag mit einem Frühstück im Sattel. Knapp 50 kommen mit ihren Tieren zu der Wiese bei der „Benzenruhe“ und reiten dann gemeinsam zum Schießwasen. Die meisten Teilnehmer des Sternritts stellt der RFV Röhlingen, aber auch die Ellwanger Bürgergarde, die Reitvereine Rindelbach und Ellwangen sowie die Familie

weiter

Wie Aalen in die Kulturwochen tanzt

Freizeit Im Rahmen der 2. Kulturwochen zeigt „Tanz, Aalen tanz!“ die Vielfalt des Tanzes in Aalen beim Zuschauen und Mitmachen.

Aalen

Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich am Sonntag um den weißen Pavillon im Aalener Stadtgarten rund 300 Tanzbegeisterte. „Tanz, Aalen tanz!“ lautete das Motto zur Eröffnung der zweiten Aalener Kulturwochen mit Cello-Klängen und ausdrucksvollen Tänzen der Ballettabteilung der Musikschule.

Der Fokus der Veranstaltung lag darauf,

weiter

Von Pferden und Menschen fasziniert

Pferdesport Bei der „Nacht der Pferde“ zeigen Idealisten mit großem Einsatz, wie vielfältig der Breitensport mit dem Pferd mittlerweile aufgestellt ist.

Ellwangen

Die reiterlichen Jagdhornbläser unter Leitung von Moritz von Woellwarth sind bei den Pferdetagen allgegenwärtig. Sie eröffnen auch die „Nacht der Pferde“. Die Sonne strahlt, ein Geschenk für diese Großveranstaltung, die 2004 bei Regen und Schnee das erste Mal stattfand. Daran erinnert Fritz Seifert, der mit dem Verein Pro Ellwangen,

weiter

Staunen und vom Fliegen träumen

Luftfahrt Der erste Tag der offenen Tür im neuen „Fliegenden Museum“ auf dem Flugplatz Elchingen wird gut angenommen. Was die Besucher besonders beeindruckt.

Neresheim-Elchingen

Fans von klassischen Flugzeugen kamen am Samstag auf dem Elchinger Flugplatz voll auf ihre Kosten. Beim Tag der offenen Tür des neuen „Fliegenden Museums“ konnte man in der Halle etwa 20 verschiedene Oldtimer-Flugzeuge bestaunen – vom historischen Doppeldecker bis hin zur modernen kleinen Passagiermaschine. „In

weiter

Neues explorhino-Exponat macht Strahlung sichtbar

Mitmachmuseum „Teilchen im Nebel“ heißt die neue Attraktion. Wie die Wilsonsche Nebelkammer funktioniert.

Aalen. Das Experimente-Museum explorhino hat eine neue Attraktion. Sie heißt „Teilchen im Nebel“ – und macht Unsichtbares sichtbar. „Das ist unser 126. Exponat“, freut sich explorhino-Leiter Christoph Beutelspacher, „nach dem schottischen Erfinder wird es auch Wilsonsche Nebelkammer genannt.“ Und wie erklärt

weiter