Die Alb auf die sanfte Tour

Tour dreizehn „Alb Extrem“ heißt ein berühmt-berüchtigter Radmarathon. Diese Runde ist wie ein Gegenstück: Eine Tour, auf der’s nur wenige kurze Steilstücke gibt – und man kilometerweit genussvoll rollen kann. Sogar der Anstieg von Oberkochen Richtung Tauchenweiler ist für Alb-Verhältnisse sehr sanft. Das macht diese schöne Runde - über die Albhochfläche und an vielen Karstquellen vorbei - so besonders.
© Schwäbische Post 16.07.2018 11:04
1752 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.