499 Fans gegen Augsburg zulässig

  • Weitere
    schließen

An diesem Freitag empfängt der 1. FC Heidenheim 1846 den Bundesligisten FC Augsburg zum Testspiel in der Voith-Arena. Wie bei den jüngsten Testspielen sind im Stadion bis zu 499 Personen gestattet.

An diesem Freitag empfängt der 1. FC Heidenheim 1846 den Bundesligisten FC Augsburg zum Testspiel in der Voith-Arena. Wie bei den jüngsten Testspielen sind im Stadion bis zu 499 Personen gestattet. Jeder Stadionbesucher benötigt eine personalisierte Eintrittskarte und einen fest zugewiesenen Sitzplatz. Es wird nur die Südtribüne der Voith-Arena geöffnet sein.

Die Stadionöffnung erfolgt eine Stunde vor Anpfiff, also um 13.30 Uhr. Auf sämtlichen Wegen ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Sobald der zugewiesene Sitzplatz eingenommen wurde, darf diese abgenommen werden, da zwischen den Sitzplätzen in jeder Richtung mindestens 1,5 Meter Abstand besteht. Die Eintrittskarten für den Test gegen den FCA sind ausschließlich im FCH Fan- und Ticketshop und nur solange der Vorrat reicht erhältlich. Die Eintrittspreise betragen 6 Euro für Vollzahler und 4 Euro für Ermäßigte.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL