Auch Dobros, Gerlspeck und Baran müssen gehen

  • Weitere
    schließen
+
Niko Dobros (links) hat keine Zukunft beim VfR Aalen.

Der VfR Aalen hat drei weiteren Spielern mitgeteilt, dass er in der kommenden Saison ohne sie plant: Es sind Niko Dobros, Lukas Gerlspeck und Yusuf Baran. Zuvor hat sich der Regionalligist bereits von Stefan Wannenwetsch, Nico Lucas, Kamil Tyminski und Amodou Abdullei getrennt.

Der VfR Aalen hat die Kaderplanung für die Saison 2020/2021 weiter vorangetrieben und einige auslaufende Verträge nicht verlängert. Mit Amodou Abdullei, Yusuf Baran, Nikolaos Dobros, Lukas Gerlspeck, Nico Lucas, Kamil Tyminski und Stefan Wannenwetsch verlassen uns zum Ende ihrer Vertragslaufzeit am 30. Juni 2020 insgesamt sieben Spieler. Außerdem wird Kevin Hoffmann nach einjähriger Leihe zu seinem Stammverein SSV Jahn Regensburg zurückkehren.

"Wir möchten uns bei allen Spielern für ihren Einsatz bedanken und wünschen ihnen sportlich wie auch privat alles Gute für alle anstehenden, neuen Herausforderungen", sagt Geschäftsführer Giuseppe Lepore.

Alexander Haag

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL