Calvin Körner wechselt zur Normannia

  • Weitere
    schließen
+
Calvin Körner trägt in der kommenden Saison das Normannia-Trikot.

Der 23-jährige Defensivspieler des TV Oeffingen ist der erste externe Neuzugang im Gmünder Schwerzer.

Fußball-Verbandsligist Normannia Gmünd kann nach den internen Vertragsverlängerungen der vergangenen Wochen seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison vermelden. Der 23-jährige Calvin Körner wechselt vom Landesligisten TV Oeffingen im Juli in den Gmünder Schwerzer.

Der hochgewachsene Calvin Körner kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch auf der Position eines Innenverteidigers eingesetzt werden. "Calvin ist läuferisch stark und hat ein sehr gutes Zweikampfverhalten. Er hat den absoluten Willen, sich noch weiterzuentwickeln und bringt eine große Mentalität mit" so der Sportliche Leiter der Normannia, Stephan Fichter, über den Neuzugang.

Körner kam im Januar 2017 von der A-Junioren-Oberligamannschaft des SGV Freiburg zum Landesligisten TV Oeffingen, hat dort seither 93 Spiele absolviert und 12 Treffer markiert.

Normannia-Cheftrainer Zlatko Blaskic hat ebenfalls eine positive Einschätzung von Calvin Körner: "Calvin ist ein robuster und zweikampfstarker Spieler. Besonders bei den zweiten Bällen im Zentrum kommt seine Stärke zum Tragen. Er bringt auch Torgefahr mit und war in den letzten beiden Jahren einer der Topspieler in der Landesliga."

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL