Corona schlägt wieder zu

  • Weitere
    schließen

Zwei Partien fallen an diesem Sonntag aus.

Ganz schön eng ist es in der Kreisliga B IV. Den Tabellenneunten SV Waldhausen II und Spitzenreiter SV DJK Nordhausen-Zipplingen trennen lediglich drei Punkte. Doch coronabedingt wurde das Tabellenbild aber auch ganz schön durcheinandergewirbelt. Am kommenden Sonntag steht der sechste Spieltag an - und lediglich drei Mannschaften haben bislang alle Spiele bestritten. Der Tabellenzweite Kösinger SC, die SG Röttingen/Oberdorf/Aufhausen und der SV Waldhausen II. Doch nun hat es auch die Härtsfeld-Kicker erwischt. Aufgrund der hohen Corona-Zahlen rund um Bopfingen, wurde die Partie zwischen dem FC Schloßberg und dem SV Waldhausen II abgesagt. Ebenso die Begegnung zwischen der SG Kirchheim/Trochtelfingen II und dem SV Ebnat.

Der Spitzenreiter Nordhausen-Zipplingen empfängt im Top-Spiel den Tabellenvierten RV Ohmenheim. Die Direktbilanz spricht dabei für Nordhausen-Zipplingen. In zwölf Partien seit 2014 gab es neun Siege.

tim

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL