Das Aufsteiger-Duell

  • Weitere
    schließen

Spitzenreiter SV Waldhausen empfängt den TSV Deizisau.

An diesem Samstag um 15.30 Uhr empfängt der Spitzenreiter SV Waldhausen den TSV Deizisau.

Nach zwei absolvierten Spielen, belegt der TSV Deizisau derzeit den 13. Tabellenplatz. Dabei konnten die Deizisauer drei Punkte einfahren. Allerdings haben sie zwei Partien weniger auf dem Konto als die Waldhäuser Mannschaft. Nach einem 2:1-Auftaktsieg beim FC Frickenhausen, hat die Mannschaft von Trainer Thomas Gentner zuletzt eine 0:3-Heimniederlage gegen den SC Geislingen hinnehmen müssen. Nach dieser Heimsielpleite sind die Jungs aus Deizisau mit Sicherheit auf Wiedergutmachung aus. Nach dem 1:1 im Derby gegen Neresheim am vergangenen Samstag, kommt nun eine sehr kampfstarke Mannschaft nach Waldhausen. Wichtig für die Moral der Waldhäuser: Man konnte die drohende Niederlage in Neresheim noch abwenden. Der Ausgleich gelang dabei kurz vor dem Ende.

Der SV Waldhausen möchte zuhause weiterhin den positiven Trend fortsetzen. Nach der Englischen Woche hatte Trainer Jens Rohsgoderer das Hauptaugenmerk auf Regeneration, sowie das Offensivspiel gelegt. Da derzeit einige Spieler angeschlagen sind, wird erst nach dem Abschlusstraining feststehen, wer dem Kader angehören wird.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL