EL-Halbfinale - Rückspiel

Wahnsinn in Frankfurt! Eintracht schlägt West Ham und steht im Europa-League-Finale

  • schließen

Eintracht Frankfurt hat im Rückspiel des Halbfinals der Europa League gegen West Ham United den Finaleinzug perfekt gemacht.

  • Eintracht Frankfurt - West Ham United 1:0 (1:0)
  • Das Rückspiel im Halbfinale der Europa League stand an
  • Erstmals seit 42 Jahren stehen die Hessen in einem europäischen Finale

Eintracht Frankfurt - West Ham United 1:0 (1:0)

Aufstellung Eintracht: Trapp - Tuta, Hinteregger (ab 8. Touré), Ndicka - Knauff, Rode (ab 76. Jakic), Sow, Kostic - Hauge (ab 82. Hrustic) , Kamada - Borré )ab 82. Pacencia)
Aufstellung West Ham: Areola - Coufal, Dawson, Zouma, Cresswell (ab 21. Johnson) - Rice, Soucek - Bowen, Lanzini, Pablo Fornals (ab 74. Benrahma)- Antonio
Tore: 1:0 Borré (26.)
Rote Karte: Cresswell (20./Notbremse, West Ham), Moyes (78./Unsportlichkeit, West Ham)

--- Fazit: Es war verdient. Punkt! Eintracht Frankfurt steht wieder in einem europäischen Finale. ---

Europa League: Wahnsinn in Frankfurt! Eintracht schlägt West Ham und steht im Finale

90.+5 Minute: SCHLUSS! AUS! VORBEI! Eintracht Frankfurt steht im Finale der Europa League. Gegner werden am 18. Mai in Sevilla die Glasgow Rangers sein.

90.+3 Minute: Die Eintracht-Fans marschieren schon von der Tribüne und stellen sich hinters Tor an die Bande. Hoffentlich bleibt alles ruhig!

90.+1 Minute: Fünf Minuten gibt‘s extra noch...

90. Minute: Fast der Ausgleich! Soucek setzt den Kopfball aus fünf Metern aber neben das Tor. Unfassbarer Dusel für die Eintracht.

88. Minute: Hui! Nochmal Antonio, der von Rice wundervoll freigespielt wird! Der West-Ham-Angreifer aber scheitert am aufmerksamen Trapp. Zwei Minuten noch...

87. Minute: Toure versucht‘s aus der Distanz, doch Areola lenkt die Kugel über die Latte. Die anschließende Ecke wird auch gefährlich, aber alle SGE-Spieler verpassen im Fünfmeterraum die scharfe Hereingabe.

83. Minute: Fast das 2:0! Der eingewechselte Pacencia löst sich nach einer Kostic-Flanke in der Mitte super, setzt dann aber die Kugel knapp neben das Tor. Schade!

82. Minute: Hitzige Phase jetzt in der Partie! Knauff und Benrahma geraten aneinander und sehen beide Gelb.

Eintracht Frankfurt - West Ham JETZT im Live-Ticker: Platzverweis! SGE führt in Überzahl

78. Minute: Das Spiel ist kurz unterbrochen, weil es an der Seitenlinie zu Handgreiflichkeiten kommt. West-Ham-Coach Moyes fliegt mit Rot vom Platz, weil er den Ball weggedroschen hatte.

74. Minute: Kostic versucht‘s von links aus spitzem Winkel - Außennetz! Noch 15 Minuten Daumen drücken!

69. Minute: Jetzt mal wieder ein SGE-Abschluss! Kamada bekommt im Strafraum die Kugel, zieht einmal auf und schließt mit links ab - aber am Tor vorbei.

Eintracht Frankfurt - West Ham JETZT im Live-Ticker: Schlussphase! Muss die SGE nochmal zittern?

64. Minute: Die Gastgeber erhöhen jetzt die Schlagzahl und drücken die Frankfurter in die Defensive. Noch aber stehen die Hessen gut und lassen nichts Entscheidendes zu.

60. Minute: Wieder West Ham! Antonio feuert eine Flanke von links in die Mitte, Dawnson ist noch aufgerückt und köpft die Kugel aufs Tor. Trapp aber ist zur Stelle!

57. Minute: Gefährlicher Angriff der Gäste! Bowen spielt einen Ball von rechts scharf in den Strafraum, wo Tuta in allerletzter Sekunde mit der Grätsche klärt.

54. Minute: Knauff nimmt einen ungewollten Flankenwechsel von Kostic auf und dribbelt in die Mitte, wo er am Fünfer zu Fall gebracht wird. Aber kein Foul, richtige Entscheidung von Schiedsrichter Gil Mazano.

49. Minute: Erster Abschluss in der zweiten Hälfte! Hauge spielt Borré am Strafraum frei. Dem Kolumbianer springt die Kugel etwas vom Fuß, doch dieser ballert kurzerhand volley aufs Tor. Areola aber ist zur Stelle und fängt den Ball.

46. Minute: Weiter geht‘s in Frankfurt!

--- Halbzeit-Fazit: Eintracht Frankfurt führt zur Pause mit 1:0 gegen West Ham United. Damit sind die Hessen nur noch 45 Minuten vom Einzug ins Finale der Europa League entfernt. Die Gäste benötigen zwei Treffer für eine Verlängerung. Trotz der frühen Verletzung von Hinteregger war die SGE von Anfang konzentriert. Der Platzverweis gegen Cresswell in der 20. Minute spielte Frankfurt in die Karten. In der 25. Minute ließ Borré die Eintracht-Fans jubeln. Aber noch sind 45 Minuten zu absolvieren. ---

45.+4 Minute: Pause im Frankfurter Stadtwald! Die Hessen führen verdient mit 1:0 gegen West Ham.

45.+1 Minute: Abschluss der Eintracht! Rode versucht aus 16 Meter den Kunstschuss mit links, doch der Ball geht einen Meter am Kasten von Areola vorbei.

45. Minute: Vier Minuten gibt‘s obendrauf...

44. Minute: Glück für die Hessen! Nach einem Freistoß von rechts steht Zouma am langen Pfosten frei, doch Ndicka kann auf der Linie klären und verhindert so den Ausgleich.

40. Minute: Noch fünf Minuten bis zum Pausenpfiff. Frankfurt hat aktuell alles im Griff, verwaltet die Führung und steht defensiv sicher.

33. Minute: Die Eintracht ist jetzt voll im Spiel! Klar, sie führt und ist ein Mann mehr. Allerdings: Man darf die Gäste nicht abschreiben, auch wenn West Ham jetzt für eine Verlängerung mindestens zwei Treffer benötigt. Aber spätestens seit gestern wissen wir, dass nichts unmöglich ist.

Europa League: Eintracht Frankfurt - West Ham JETZT im Live-Ticker! SGE führt in Überzahl

25. Minute: TOOOOOOOOOR! Die Eintracht führt! Knauff wird auf rechts wunderbar freigespielt, legt von der Grundlinie zurück, wo sich Borrè super löst und eiskalt aus elf Metern zum 1:0 verwandelt!

20. Minute: Den anschließenden Freistoß setzt Kostic ganz knapp neben den Kasten. Weiterhin also 0:0 - aber die Hessen sind jetzt ein Mann mehr.

19. Minute: Der VAR greift ein, Manzano schaut sich die Szene nochmal an - und stellt Cresswel vom Platz! Die Eintracht früh in Überzahl.

Europa League: Eintracht Frankfurt - West Ham JETZT im Live-Ticker! SGE führt

17. Minute: Aufregung am West-Ham-Strafraum! Tuta spielt einen weiten Ball, Hauge setzt sich gegen Cresswell durch, der den SGE-Angreifer kurz vor dem Strafraum zu Fall bringt. Eigentlich eine klare Rote Karte, aber der Schiedsrichter gibt zunächst Gelb...

13. Minute: Zerfahrener Beginn hier. Die Eintracht ist aktuell um Sicherheit bemüht, der Hinteregger-Schock ist spürbar. West Ham ist bislang aktiver.

Europa League: Eintracht Frankfurt - West Ham JETZT im Live-Ticker! Früher Schock für die SGE

8. Minute: Früher Wechsel bei den Gastgebern. Toure ersetzt den verletzten Fan-Liebling Hinteregger.

5. Minute: Früher Schock für die Eintracht! Hinteregger bleibt nach einem Zweikampf mit Antonio liegen und deutet sofort an, dass er ausgewechselt werden muss. Sieht nach einer Oberschenkelverletzung aus. Ist das bitter!

3. Minute: Erste Ecke für die Gäste aus London! Die Eintracht bekommt den Ball nicht sofort aus dem Strafraum, sodass kurz Gefahr herrscht - aber dann klärt Sow doch.

1. Minute: Anpfiff! Die Kugel rollt.

Eintracht Frankfurt - West Ham live: Wo läuft die Europa League heute im TV und Stream?

Eintracht Frankfurt - West Ham JETZT im Live-Ticker: Schafft die SGE den Finaleinzug?

Update vom 05. Mai, 20.57 Uhr: Irre, was in Frankfurt im Waldstadion los ist - die Fans sind der Wahnsinn, die Choreografie gigantisch! Wir sind schon heiß! Gleich geht‘s los.

Update vom 05. Mai, 20.41 Uhr: Eintracht Frankfurt kann erstmals seit 42 Jahren wieder in ein europäisches Finale einziehen. 1980 war das, als die Hessen den UEFA-Cup holte. Der Gegner im Finale damals übrigens auch ein deutsches Team: Borussia Mönchengladbach unterlag der SGE damals. Ein deutsch-deutsches-Endspiel wäre ja auch in diesem Jahr möglich.

Update vom 05. Mai, 20.33 Uhr: In nicht einmal einer halben Stunde rollt die Kugel im Frankfurter Waldstadion, das inzwischen Deutsche Bank Park heißt. Schiedsrichter der Partie ist Jesus Gil Manzano aus Spanien.

Update vom 05. Mai, 19.55 Uhr: Die Aufstellung von Eintracht Frankfurt ist da! Keine große Überraschungen beim Glasner-Team. Für Lindström hat es nicht gereicht, für ihn steht Jens Petter Hauge in der Startelf. Zudem bekommt Ndicka den Vorzug gegenüber Toure.

Update vom 05. Mai, 18.08 Uhr: In knapp zwei Stunden wissen wir mehr in Sachen Aufstellungen. Dann werden beide Mannschaften ihre Teams präsentieren. Man darf gespannt sein, wen SGE-Coach Oliver Glasner beim wohl wichtigsten Spiel der letzten Jahre ins Rennen schicken wird.

Europa League: Eintracht Frankfurt - West Ham United im Live-Ticker

Erstmeldung vom 05. Mai: München/Frankfurt - Es ist angerichtet! Eintracht Frankfurt kämpft gegen West Ham United um den Einzug ins Finale der Europa League, das am 18. Mai in Sevilla stattfindet. Im Hinspiel in London legten die SGE mit dem 2:1-Erfolg schon einmal den Grundstein. Machen die Fans der Hessen am Donnerstag den heimischen Deutsche-Bank-Park zum Tollhaus? Zur gleichen Zeit kämpft auch RB Leipzig bei den Glasgow Rangers um den Finaleinzug (Hinspiel 1:0).

Sportlich haben die Frankfurter in der Liga zuletzt ihre Stars größtenteils geschont, damit diese nun für die große Partie fit sind. Daher haben die letzten Ergebnisse auch wenig Aussagekraft. Für die SGE gab es eine verschmerzbare 0:2-Niederlage bei Bayer Leverkusen. Die Hammers unterlagen derweil dem FC Arsenal in der Premier League.

Europa League: Eintracht Frankfurt gegen West Ham im Live-Ticker - Mehrere Festnahmen vor Spiel

Unschön: Vor der Partie zwischen der Eintracht und West Ham kam es in Frankfurt bereits zu einigen negativen Zwischenfällen. Die Polizei hatte bereits vor dem Halbfinal-Rückspiel alle Hände voll zu tun. Wenige Stunden vor dem Anpfiff vermeldeten die Beamten die Festnahme von über 30 randalierenden Fans beider Lager.

Video: Eintracht Frankfurt und RB Leipzig vor Einzug in Europa-League-Finale

Die Polizei musste nach eigenen Angaben „an mehreren Örtlichkeiten einschreiten, weil sich gewaltsuchende Anhänger beider Vereine Auseinandersetzungen lieferten beziehungsweise liefern wollten“. In Frankfurt werden 5000 Anhänger aus England erwartet, darunter auch sogenannte „Risikofans“. (smk/sid)

Rubriklistenbild: © IMAGO / Jan Huebner

Zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare