Fußball TSGV: Verdachts- fall beim Gegner

  • Weitere
    schließen

In der Landesliga hatten sich die Kicker des TSGV Waldstetten gefreut, nach drei Wochen Pause endlich wieder ein Ligaspiel austragen zu können. Zu Gast gewesen wäre der TSV Bad Boll.

In der Landesliga hatten sich die Kicker des TSGV Waldstetten gefreut, nach drei Wochen Pause endlich wieder ein Ligaspiel austragen zu können. Zu Gast gewesen wäre der TSV Bad Boll. Doch daraus wird nun nichts. Am Freitagnachmittag kontaktierten die Bad Boller den Sportlichen Leiter des TSGV, Markus Diezi, und unterrichteten ihn darüber, dass es beim TSV einen Corona-Verdachtsfall gebe. Das Spiel wurde daraufhin abgesagt.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL