Gelingt der erste Dreier der Saison?

  • Weitere
    schließen
+
Im WFV-Pokal gab es für Neresheim gegen Dorfmerkingen eine klare Heimniederlage. Macht es der SVN nun besser?

Der SV Neresheim spielt am Samstag (15.30) gegen Frickenhausen.

Ein missglückter Saisonstart auf fremdem Platz, mit einigen Gegentoren. So startete der SVN in seine bisher einzigen beiden Landesligaspielzeiten.

Gibt es nun wieder einen Sieg?

In der Premierensaison folgte allerdings am zweiten Spieltag ein überraschender Heimsieg gegen den SC Geislingen. Dieses Mal empfangen die Klosterstädter den 1. FC Frickenhausen zum Auftakt. Nach dem 2:5 in Bonlanden und dem 0:7 im Pokal gegen Dorfmerkingen, sollte der SV Neresheim alles daran setzen, um in die Spur zu finden.

Die Gäste kamen etwas besser in die neue Saison und konnten zuhause gegen Oberensingen punkten, beide Mannschaften trennten sich 1:1. Unentschieden endete auch das direkte Aufeinandertreffen der beiden Teams in der vergangenen Saison, damals spielte man in Frickenhausen 2:2. Damals war es ein Spiel auf Augenhöhe.

Drei Spieler fallen aus

Neresheims Trainer Manfred Raab kann personell auf die gleichen Spieler zurückgreifen, wie am vergangenen Wochenende.. Verletzungsbedingt fehlen nach wie vor Fabio Mango, Amir Werner und Flavio Herzberger. Die Partie beginnt am Samstag um 15.30 Uhr.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL