Hofherrnweiler siegt im Ostalb-Derby

  • Weitere
    schließen
+
-

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach gewinnt bei Normannia Gmünd mit 2:1 und feiert den ersten Sieg in dieser Saison. Der TSV Essingen schlägt den TSV Heimerdingen klar mit 4:0 und ist neuer Tabellenführer.

Die TSG war am Anfang klar besser und ging verdient mit 1:0 in Führung. Daniel Serejo traf in der 24. Minute. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit wurde Normannia Gmünd aber stärker. Jermaine Ibrahim glich nach 31 Minuten zum 1:1 aus. Johannes Rief brachte die TSG acht Minuten vor dem Ende wieder in Führung. Diese konnte bis zum Schlusspiff auch verteidigt werden. Der TSV Essingen siegte zuhause klar mit 4:0 gegen den TSV Heimerdingen und hat die Tabellenführung zurückerobert. Für Essingen trafen Erman Kilic (1. Minute), zweimal Niklas Weissenberger (35., 90.) und Felix Nierichlo (67.)

Zurück zur Übersicht: Fußball

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL