HSV-Hype um Alidou: Diese klaren Worte findet Kapitän Schonlau dazu

+
Der Vertragspoker um Faride Alidou läuft noch immer, der Hype um den 20-Jährigen nimmt weiter zu – jetzt hat sich HSV-Kapitän Sebastian Schonlau dazu geäußert.

Für Faride Alidou läuft beim HSV alles nach Plan. Das HSV-Talent startet total durch. Um Alidou ist ein Hype ist entstanden. So findet Kapitän Schonlau das Ganze.

Hamburg – Der Hamburger SV und sein Top-Talent Faride Alodiu – diese Angelegenheit wird in Hamburg zu einer Never-Ending-Story. Zumindest vorerst und aktuell. Der Auslöser: Das HSV-Talent startet durch und sein Vertrag läuft aus.
Um Faride Alidou ist beim HSV ein Hype entstanden. Der Youngster ist in aller Munde und immer präsent. Jetzt findet HSV-Kapitän Sebastian Schonlau klare Worte zu dem ganzen Trouble. Was er sagt, verrät 24hamburg.de*.

Neben Faride Alidou dreht sich in Sachen HSV alles um ein weiteres Transfergerücht: Nicht nur der Youngster aus dem Team von Trainer Tim Walter steht ganz offensichtlich im Fokus anderer Vereine. Auch um den aktuell verletzten Torhüter Daniel Heuer Fernandes gibt es HSV-Transfergerüchte*. Abseits der Wechsel-Spekulationen gibt es beim Volkpark-Verein auch einen echten Grund zur Freude, weil der HSV in einer Statistik einen Top-Wert aufweist*. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL

Kommentare