Jetzt die Verfolgung aufnehmen

  • Weitere
    schließen

U19 der TSG Hofherrnweiler gastiert an diesem Samstag zum Derby beim FV Sontheim.

Die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach reist in der Landesstaffel-Württemberg zum Derby nach Sontheim. Anpfiff der Partie beim FVS an diesem Samstag ist um 16 Uhr.

Nachdem die Elf von Tobias Abele und Alexander Barth drei Punkte beim 1. FC Eislingen entführen konnten, gastieren sie jetzt beim FV Sontheim. Die Gastgeber von der Brenz sind gut in die Saison gestartet und rangierten mit sieben Punkten auf dem vierten Platz. Nur einen Zähler dahinter belegt die Mannschaft von Tobias Abele den sechsten Platz. Hat jedoch noch ein Spiel in der Hinterhand.

Mit einem weiteren Sieg in Sontheim könnte sich die TSG zu den Verfolgern gesellen und die Jagd auf den ungeschlagenen Tabellenführer FC Esslingen aufnehmen.

"Wir finden uns immer besser in der Liga zurecht. Das Team harmoniert und die Automatismen fangen an zu laufen. Wir arbeiten sehr hart und wollen uns in Sontheim dafür belohnen. Es wird sicher keine einfache Aufgabe, aber wir wollen nach dem Sieg in Eislingen nachlegen", sagt der TSG-Trainer.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL