Kein Corona beim TSGV Waldstetten

  • Weitere
    schließen

Am vergangenen Spieltag ist die Partie in der Fußball-Landesliga zwischen dem SV Waldhausen und dem TSGV Waldstetten ausgefallen, weil ein Spieler der Waldstetter direkten Kontakt zu einem Corona-Positivgetesteten hatte.

Am vergangenen Spieltag ist die Partie in der Fußball-Landesliga zwischen dem SV Waldhausen und dem TSGV Waldstetten ausgefallen, weil ein Spieler der Waldstetter direkten Kontakt zu einem Corona-Positivgetesteten hatte. Am Dienstagabend nun erfolgte auch das Ergebnis des TSGV-Spielers: Der Coronatest war negativ. Keinerlei Ansteckungsgefahr also in der Mannschaft.

"Da sind wir natürlich alle erleichtert, dass der Spielbetrieb regulär fortgeführt werden kann", sagt Markus Diezi, Sportlicher Leiter des TSGV.

Ironischerweise sieht dieser reguläre Spielbetrieb jedoch ein spielfreies Wochenende für den TSGV vor, ehe es dann am 25. Oktober daheim gegen den TSV Bad Boll geht.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL