Kowalski unter den Theußenberg

  • Weitere
    schließen

Essingen verpflichtet Offensivmann vom Landesligisten TSV Schornbach.

Unter anderem durch die Verletzung von Lukas Rösch wollte man beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen im offensiven Bereich noch einmal tätig werden und hat Dominik Kowalski vom Landesligisten TSV Schornbach verpflichtet. Rösch hatte sich bekanntlich bei seinem ersten Startelfeinsatz das Syndesmoseband angerissen.

Kowalski ist erst 20 Jahre jung und hat seine fußballerische Ausbildung unter anderem bei den Stuttgarter Kickers sowie dem SGV Freiberg genießen dürfen. In dieser Saison kommt Deutsch-Pole bislang auf sechs Einsätze und ist dabei bereits dreimal erfolgreich gewesen für den TSV. "Dass das Transferfenster in diesem Jahr länger geöffnet war, spielte uns natürlich in die Karten. Wir freuen uns, mit Dominik einen richtig schnellen Offensivmann dazugewonnen zu haben", sagt Frank Sigle, Sportlicher Leiter des TSV. Kowalski wird aller Voraussicht nach bereits beim nächsten Auswärtsspiel beim SSV Ehingen-Süd im Kader stehen.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL