Neresheim ist klarer Favorit auf den Sieg

  • Weitere
    schließen

Der SV Neresheim spielt am Samstag um 15.30 Uhr gegen die zweite Mannschaft des TSV Buch.

Für den SV Neresheim wird es wieder ernst. Am Samstag um 15.30 Uhr empfängt der SVN in der ersten Runde des WFV-Pokals die zweite Mannschaft des TSV Buch.

Der TSV Buch II konnte sich durch den Erfolg im Bezirkspokal Donau/Iller überraschend für den WFV-Pokal qualifizieren. Trotzdem ist der SVN gegen den Vertreter der Kreisliga B klarer Favorit, zumal das Heimrecht nun auch noch getauscht wurde. Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln, kann das Spiel nicht in Buch stattfinden.

Im letzten Vorbereitungsspiel konnten die Neresheimer am vergangenen Mittwoch ordentlich Selbstvertrauen tanken. Gegen A-Ligist Türkspor Heidenheim setzte sich der SVN mit 11:1 durch. Besonders Neuzugang Andreas "Bobo" Mayer zeigte sich in Torlaune und erzielte vier Treffer. Zusätzlich motivieren könnte die Klosterstädter die Aussicht auf das Derby in der zweiten Runde. Sollte der SVN in die zweite Runde einziehen, könnte es dort zum Duell mit den SF Dorfmerkingen kommen.

Verzichten muss Coach Manfred Raab am Samstag definitiv auf Simon Fischer, Flavio Herzberger und Amir Werner. Unklar ist noch ob Fabio Mango und Denis Werner spielen können.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL