Neresheims erster Sieg?

  • Weitere
    schließen
+
Im Training läuft der Ball beim SV Neresheim. Jetzt soll der erste Sieg her.

SVN will gegen Bad Boll den ersten Dreier einfahren.

Noch immer wartet Fußball-Landesligist SV Neresheim auf seinen ersten Sieg in dieser Saison. Bisher stehen erst zwei Punkte aus fünf Spielen zu Buche. An diesem Mittwoch (18.30 Uhr) ist Bad Boll zu Gast.

Der Saisonstart verlief für die Klosterstädter absolut enttäuschend. Vor allem die Torausbeute ist bedenklich. In den letzten vier Begegnungen konnte der SVN nur einen einzigen Treffer erzielen, ein Elfmetertor gegen Waldhausen. Und jetzt müssen die Neresheimer auch noch auf ihren Kapitän Denis Werner verzichten.

Bad Boll steht mit 7 Punkten aktuell auf dem neunten Tabellenplatz, hat aber auch die letzten beiden Spiele verloren. 0:1 in Sontheim und zuletzt eine deutliche 1:5-Niederlage gegen Oberensingen.

In der letzten Saison endete das Heimspiel der Neresheimer gegen Bad Boll 2:2. Auch dieses Mal kann von einer ausgeglichen Partie und einem umkämpften Spiel ausgegangen werden. Denn der SVN braucht dringend den ersten Sieg.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL