Niko Kappel stößt Weltrekord

  • Weitere
    schließen
+
-

Welch starke Leistung: Niko Kappel hat in Bad Boll einen neuen Weltrekord im Kugelstoßen aufgestellt. Der 25-Jährige aus Schwäbisch Gmünd stellte mit 14,30 Metern eine neue Bestmarke auf. "Ich bin mega glücklich, dass ich es jetzt geschafft habe", sagt Kappel.

Der Weltrekord des Briten Kyron Duke ist Geschichte. Niko Kappel hat die Kugel beim Meeting in Bad Boll auf sensationelle 14,30 Meter. Er übertraf den bisherigen Rekord um 11 Zentimeter. 

Schon vor zwei Wochen gelang Niko Kappel gar eine Weite von 14,40 Meter, allerdings war diese Weite nicht offiziell. Diesmal geht Kappel aber von einer Anerkennung durch das Internationale Paralympische Komitee aus. "Es lief unglaublich gut, ich habe mich einfach gut gefühlt. So kann es weitergehen", sagt der Gmünder. 

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL