Sanozidis verlängert um zwei Jahre

  • Weitere
    schließen
+
Angelos Sanozidis hat seinen Vertrag beim FC Normannia bis 2023 verlängert.

Der Außenbahnspieler war auf Anhieb ein fester Bestandteil beim FC Normannia Gmünd.

Neben den noch unter Vertrag stehenden Spielern konnte der Sportliche Leiter Stephan Fichter zwischenzeitlich die achte Vertragsverlängerung beim FC Normannia Gmünd fix machen. Angelos Sanozidis verlängerte sein Engagement um zwei weitere Jahre beim Verbandsligisten aus dem Schwerzer.

Stephan Fichter freut sich über die Zusage des Außenbahnspielers Angelos Sanozidis. "Angelos hatte keinerlei Anlaufschwierigkeiten beim Übergang von der U19 in den Herrenbereich und hat sich gleich zu einem wichtigen Bestandteil unserer Mannschaft entwickelt." so Fichter. Sanozidis gehörte in 12 Spielen der Saison regelmäßig zu den besten Spielern. Er ist ein fester Bestandteil, wenn es darum geht, defensive Stabilität mit offensiver Dynamik zu verbinden. Fichter schaut mit Wohlgefallen auf den demnächst 20-Jährigen. "Angelos ist mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende und bringt alles mit, um diese bei uns weiter voran zu treiben. Die Verlängerung ist ein Zeichen, dass Angelos sich wohlfühlt."

Auch der Trainer Zlatko Blaskic sieht es wie sein Sportlicher Leiter: "Angelos kam im Sommer als große Unbekannte zu uns, konnte aber sofort mit starken Leistungen überzeugen. Er besitzt großes Potenzial, muss aber noch an seiner Flankenqualität oder der Torgefahr arbeiten", so Blaskic.

Claus-Jörg Krischke

Zurück zur Übersicht: Fußball

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL