Selim Yüksel auf Rang zwei

  • Weitere
    schließen
  • schließen

B-Jugendspieler der SG Bettringen beim Amateurtor vorne dabei.

Es war ein Tor, das Selim Yüksel nie vergessen wird. Der spektakuläre Fallrückzieher aus 25 Metern, mit dem der B-Jugendliche der SG Bettringen gegen die Gmünder Normannia das 4:4 markierte, wurde zum zweitbesten Amateurtor Deutschlands gekürt.

"Das ist eine super Sache für ihn und natürlich auch für die SG Bettringen", freut sich SGB-Fußball-Abteilungsleiter Heiko Krieger. In einem mehrstufigen Votingrennen bei FuPa hatte es Yüksel mit seinem Treffer bis ins Finale der sieben Amateurtore geschafft. Jetzt darf er sich über einen Aufwärmshirts für seine Mannschaft freuen.

Die Ergebnisse: 1. Hasan Ramazanoglu, ASC Cranz-Estebrügge (27,2 % der Stimmen), 2. Selim Yücel, SG Bettringen (23,5), 3. Behrend Janssen, TuS Westerende (18,4), 4. Devin Can Isik, SV Atlas Delmenhorst (13,2), 5. Stefan Oventrop, FC Spich (5,2), 6. Nuri Keskin, SV Presberg (4,6), 7. Julian Kray, Cronenberger SC (3,8), 8. Simon Achatz, TSV Dinkelscherben (2,8), 9. Jennifer Keller, FFC Fortuna Dresden (1,3).

Zurück zur Übersicht: Fußball

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL