SfD holen einen Punkt

  • Weitere
    schließen

Die Dorfmerkinger spielen 1:1 in Neckarsulm.

In einer bis zum Schlusspfiff spannenden Partie, trennten sich die Neckarsulmer Sport-Union und die Sportfreunde Dorfmerkingen 1:1.

In der 18. Minute gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung. Maximilan Eiselt vertändelte beim Spielaufbau das Leder, der folgende Querpass kam zu Noah Schorn und dessen abgefälschter Schuss schlug unhaltbar für Keeper Christopher Junker, der den verletzten Christian Zech vertrat, ein Die Sportfreunde steckten den Rückstand postwendend weg. Leon Gunst bediente Marc Gallego und dessen Abschluss landete am Neckarsulmer Torpfosten. Nach einer Stunde erkämpfte sich Felix Gruber den Ball. Dieser bediente SfD-Torjäger Daniel Nietzer. Dabei umkurvte er Keeper Marcel Susser und traf zum verdienten 1:1. In der 85. Minute hatte Maximilan Eiselt die große Chance zum Ausgleich. Der Freistoß ging an den Pfosten. Am Ende blieb es beim 1:1. Für die Sportfreunde war es das fünfte Unentschieden im zehnten Spiel.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL