SVW: Beginn verschlafen, Spiel verloren

  • Weitere
    schließen

SV Waldhausen unterliegt in Bonlanden mit 1:2, und rangiert nun in der Tabelle auf Platz fünf.

Landesliga-Neuling SV Waldhausen musste sich am sechsten Spieltag etwas unglücklich mit 1:2 beim SV Bonlanden geschlagen geben.

Hierbei verschlief der SVW die ersten zehn Minuten – die Bonlander wussten dies zu nutzen und führten bereits nach acht Minuten mit zwei Toren. Die Waldhausener fingen sich zwar in der Folge, gute Chancen auf den Ausgleich wurden jedoch ein ums andere Mal liegengelassen. Kurz nach dem Seitenwechsel hätte der SVW unserem Berichterstatter zur Folge einen Strafstoß zugesprochen bekommen müssen – die Pfeife des Unparteiischen blieb jedoch stumm. Im Anschluss erhöhten die Gäste nochmals das Tempo und kamen schließlich nach 81 Minuten doch noch zum verdienten Anschlusstreffer. Für mehr reichte es aber nicht mehr.

Bonlanden Waldhausen  2:1(2:0)

SVW: D. Wille – Dolderer, Kamm, L. Weber, Herkommer, M. Weber (59. Eller), Hasenmaier, Mayer, Janik, Haskovic, Husic (83. Hachem) Tore: 1:0, 2:0 Celiktas (5., 8.), 2:1 Hasenmaier (81.).

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL