Testspiel statt Liga-Alltag

  • Weitere
    schließen

Dorfmerkingen spielt am Samstag gegen die Nördlinger U23.

An diesem Samstag bestreiten die Sportfreunde Dorfmerkingen auf der Sportanlage Ohmenheim ein Testspiel gegen die U23 des TSV Nördlingen. Anstoß ist um 11 Uhr.

Nachdem die Oberligapartie beim SV Rielasingen aufgrund der DFB-Pokalteilnahme des SVR auf Mittwoch, 23. September verlegt wurde, werden die Sportfreunde am Samstag dennoch im Einsatz sein. Die Elf von Trainer Helmut Dietterle testet gegen die U23 des TSV Nördlingen. Trotz des zu erwartenden Mammutprogramms der Sportfreunde, möchte Trainer Dietterle den Spiel-Rhythmus beibehalten. Denn schon am kommenden Mittwoch geht es in der Liga weiter. Es steht das Heimspiel gegen Aufsteiger TSG Backnang an. Anstoß ist um 17.30 Uhr.

In Ohmenheim will Trainer Dietterle vor allem den Schützlingen Spielpraxis gewähren, die bisher nur wenig zum Zuge gekommen sind. Die U23 des TSV Nördlingen ist gespickt mit gut ausgebildeten jungen Akteuren rund um Nördlingen. Gespannt ist man in der Partie auf das Auftreten des ehemaligen Elchinger Spielers Mirko Puscher. Dieser ist 19 Jahre alt und hat schon mehre Spiele für den TSV Nördlingen bestritten. Die Sportfreunde Dorfmerkingen sind stark in die neue Oberliga-Saison gestartet. Sieben Punkte nach drei Spielen bedeuten den fünften Tabellenrang. Spitzenreiter ist der SV Göppingen.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL