Top-Spiel in Frickenhofen

  • Weitere
    schließen

Zwei Teams ohne Punktverlust spielen in Frickenhofen.

Zwei Mannschaften dominieren derzeit in der Kreisliga B II: Die SG Hohenstadt/Untergröningen und der SV Frickenhofen haben nach fünf Spielen noch keinen Punkt abgegeben und bereits fünf Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten TSV Bartholomä. Doch an diesem sechsten Spieltag ist es nun soweit. Mindestens eine der beiden Mannschaften wird erstmalig in dieser Saison Federn lassen. Denn der SV Frickenhofen, derzeit nur aufgrund des etwas schlechteren Torverhältnisses Tabellenzweiter, empfängt die SGM Hohenstadt/Untergrönigen im Top-Spiel schlechthin. Seit vier Spielen ist die SG gegen Frickenhofen unbesiegt. In der vergangenen Saison gab es ein 1:1. Der Ausgleich für Hohenstadt/Untergröningen im Heimspiel, fiel dabei erst eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit. Seit 2003 trafen der SVF und die SGM 15 Mal aufeinander. Dabei feierte Hohenstadt/Untergröningen sieben Siege, Frickenhofen gewann viermal und es gab vier Unentschieden.

tim

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL