U19 siegt in Geislingen

  • Weitere
    schließen

TSG Hofherrnweiler gewinnt auswärts 2:0

Voller Vorfreude reiste die U19 der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach zum Auswärtsspiel nach Geislingen. Nach zweimonatiger Vorbereitung stand für die Jungs von Tobias Abele und Alexander Barth die Auftaktpartie an. Von Anfang an gaben die Jungs vom Sauerbach den Ton an. Es dauerte es bis zur 23. Minute bis die TSG in Führung ging. Nach einem Einwurf verwandelte Ljuan Aljidemi nach schöner Einzelaktion zum 1:0. Zu Beginn der zweiten Halbzeit knüpfte die TSG an die Anfangsphase der ersten Halbzeit an und hatte mehrmals das vorentscheidende 2:0 auf den Füßen. Diese Chancen wurden aber leichtsinnig vergeben. Die Heimmannschaft versuchte mit langen Bällen ihre schnellen Stürmer ins Spiel zu bringen. Jedoch fanden sie keine Lücken in der gut gestaffelten TSG-Hintermannschaft. In der hitzigen Schlussphase machte dann Aljidemi den Deckel auf diese Partie. Nach schöner Vorarbeit von Timon Okupniak stand Alijdemi goldrichtig und netzte zum 2:0 ein.

Zurück zur Übersicht: Fußball

WEITERE ARTIKEL